zum Seitenanfang
transparent

Kein Traum kann schöner sein

Türkei
von Sylva Schimpf
erstellt am
04.07.2014

sharePrint

bild 1
transparent


Bild1
DSC07430
DSC07490
DSC07500
DSC07725
DSC07758
DSC07782
mehr Bilder

Kein Traum kann schöner sein

Stationen der Rundreise:
  • Sarigerme

Die Türkische Ägäis – Kein Traum kann schöner sein.

Dieses Land bietet jedem etwas. Dem Strandurlauber sauberes Wasser, einsame Buchten und die schönsten Strände des Mittelmeers. Dem Bergwanderer eine schier endlose Kette von hohen Bergen, tiefe Schluchten, einsame Wälder, riesige Bergseen und abgelegene Dörfer. Dem Luxusreisenden Hotels mit besten Komfort, dem Orient Vernarrten ein Gemisch aus marktschreierischer Basaratmosphäre und moslemischer Gelassenheit, dazu grandiose Zeugnisse der großen osmanischen Vergangenheit und das Erlebnis einer verwirrend bunten Gegenwart.

All diese Punkte konnte ich nun auf meiner Reise in die südtürkische Ägäis selbst erleben.

Nach einem kurzweiligen Flug mit der Condor von Berlin Schönefeld nach Dalaman und einem kurzen Transfer, war unsere erste Station der Ort Sarigerme. Dieser Ort ist für Strandurlauber wie geschaffen. Hier gibt es für jeden Urlaubstyp das richtige Hotel: den Robinsonclub Sarigerme Park für Sportbegeisterte, das PURAVIDA Resort Seno für Erholungssuchende, das Iberotel Sarigerme Park für Badeurlauber, den Magic Life Club Sarigerme Imperial für Familien. Alle Hotels haben eins gemein: Sie liegen direkt am feinsandigen Strand. Während unseres Aufenthaltes unternahmen wir einen Ausflug in den Ort Dalyan. Der Zauber dieses Ort ist zum einem durch die Caretta Schildkröten und zum anderen durch die lykischen Felsengräber gegeben. Am dritten Tag unserer Reise fuhren wir nach Fethiye. Mit kleinem Gepäck gingen wir an Bord „unseres“ Gulietbootes. Wir bezogen unsere Kabinen, wobei sich der größte Teil der Gruppe bereits jetzt entschied, die kommende Nacht an Deck zu schlafen. Die Kabinen sind klein, praktisch und einfach ausgestattet. Die Crews unserer zwei Boote fuhren mit uns in eine einsame Bucht. Hier gingen wir vor Anker. Das kristallblaue Wasser hielt uns nicht länger an Bord - zusammen gingen wir alle baden und schwammen unsere Runden. In der Zwischenzeit wurde das Abendessen von der Crew zubereitet und die Holzkohle des Grills angezündet, um den frischen Fisch zu grillen. Während des Abendessens konnten wir einen traumhaften Sonnenuntergang erleben. Nach einer tollen Nacht unter freiem Himmel, gingen viele von uns zum Morgenschwimmen über Bord. Jetzt waren wir richtig wach. Nach einem reichhaltigen Frühstück lichteten wir die Anker lernten die Küste vom Wasser aus kennen. Am Nachmittag trafen wir wieder in Fethiye ein und setzten unsere Reise in Richtung Marmaris fort. Auch wenn unsere kleine Reise nur eine Übernachtung an Bord beinhaltete, spürten wir bereits das Feeling der Blauen Reisen. Auf unserer Weiterreise nach Marmaris machten wir einen kleinen Stopp in Gökova. Hier befindet sich das Hotel Yücelen. Dieses Hotel ist architektonisch in den Ort integriert. Die Hotelzimmer befinden sich in kleinen 2-3 stöckigen Häuser, die in typisch türkischer Bauweisen errichtet wurden. Für die nächsten 2 Nächte wird unser zu Hause das Viverde Hotel Lorymar sein. Dieses Hotel liegt in toller Hanglage über der Bucht von Turunc. Wie der Name Viverde bereits verrät, wird hier u.a. großer Wert auf Produkte aus biologischem Anbau gelegt (u.a. eigener Bio- und Kräutergarten). Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für organisierte Canyoning-, Sea Kayaking-, Cycling- und Wandertouren. Auch auf eigene Faust lässt sich hier viel erkunden.Nachdem wir am ersten Morgen ein ausgiebiges Frühstück auf der Terrasse mit Meerblick genossen haben, stand heute unsere Weiterbildung auf der Tagesordnung. An diesem Abend fuhren wir in das lebhafte Marmaris. Hier bummelten wir im Hafen mit den vielen Jachten aus ebenso vielen Ländern. Unsere TUI-Reiseleiterin Sarah hatte für unser gemeinsames Abendessen ein tolles Restaurant ausgesucht. Es gab frischgefangenen Fisch oder ein auf den Punkt gegrilltes Steak. Einfach nur toll…Am nächsten Vormittag lernten wir bei einem kleinen Rundgang die Altstadt von Marmaris mit ihren engen Gassen kennen. Zum Abschluss blieb noch etwas Zeit, um auf dem Basar zu shoppen. Einige von uns nutzten diese Gelegenheit ausgiebig, um für die Daheimgebliebenen eine Kleinigkeit zu kaufen. Am Nachmittag besichtigten wir u.a. das renovierte Hotel Poseidon, welches sich direkt am Strand und mitten im Trubel befindet. Dieses Hotel ist für Urlauber geeignet, die viel unternehmen und doch auch einen Strand haben möchten.Am nächsten Tag lernten wir unser Viverde Hotel Loryma nochmal von einer anderen Seite kennen. Ein Teil machte eine Kletterwand unsicher, ein weiterer Teil machte eine kleine Nordic Walking mit Geochaching. Ich sollte einen Einblick in Yoga erhalten. Es war eine interessante Erfahrung, wie anstrengend Yoga doch sein kann. Im Abschluss erhielten eine erfrischende Gesichtsmaske, die wir uns vorab selbst angerührten. Es ist schon erstaunlich: ich fühlte mich um Jahre jünger…Am späten Vormittag verabschiedeten wir uns vom Viverde Hotel Loryma, um noch das Hotel Turunc zu besichtigen. Dieses Hotel ist besonders für Familien geeignet. Danach ging es zur letzten Station unserer Reise. Wir lernten das umgebaute und renovierte D-Hotel Maris kennen. Dieses Hotel liegt oberhalb von mehreren malerischen Buchten, so dass jeder Urlauber sein Plätzchen finden kann. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen hatten, wurden wir Zeugen von einem Naturschauspiel: zwei gewaltige Gewitter über zwei der Buchten. Dies war toll anzusehen. Wir waren aber froh, ein Dach über dem Kopf zu haben. Unser gemeinsames Abendessen genossen wir dann wieder unter freien Himmel und erlebten die letzten romantischen Momente unserer Reise. Am Morgen hieß es dann sehr früh aufstehen, da wir bereits um 06.00 Uhr abgeholt wurden, um unseren Flug pünktlich zu erreichen. Nach Ankunft in Berlin hieß es nach einer abwechslungsreichen Woche Abschied nehmen.

Mit ihrer vielfältigen Vegetation und abwechslungsreichen Küstenlandschaft bietet die Türkische Ägäis wirklich mehr als reinen Badeurlaub. Die Ausläufer des Taurus-Gebirges sind ein ideales Revier für Naturliebhaber. Unberührte Landschaften, historische Stätten und traditionelle Dörfer und Menschen, die ihre Besucher mit großer Gastfreundschaft empfangen.

Habe ich Ihr Interesse für die Türkische Ägäis geweckt? Von mir bekommen Sie Erlebnisse und Emotionen aus erster Hand. Schauen Sie gerne bei uns im TUI Reisecenter Neubrandenburg vorbei. Wir freuen uns auf Sie.


Sylva
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

transparent 0395-7792100
TUI ReiseCenter
Reisebüro Lück
Juri-Gagarin-Ring 1
Lindetalcenter
17036 Neubrandenburg

Reisebüro Lück - Reisebericht: Ahoi! Unterwegs nach Südnorwegen
Mein Schiff4 in Alesund
Mitarbeiter Bild
Ahoi! Unterwegs nach...
Nordland
Reisebüro Lück - Reisebericht: Kurztrip nach Kopenhagen
Kleine Meerjungfrau
Mitarbeiter Bild
Kurztrip nach Kopenh...
Dänemark

test

Ihr TUI ReiseCenter

Juri-Gagarin-Ring 1

Lindetalcenter

17036 Neubrandenburg

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:00-19:00

Sa

10:00-17:00

So erreichen Sie uns:

Telefon

(03 95) 7 79 2100

transparent
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 609 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

World of TUI