zum Seitenanfang
transparent

Sawatdee, so begrüßt man sich in Thailand!!!!

Thailand
von Kathleen Reimert
erstellt am
01.07.2014

sharePrint

IMG 1169
transparent


Foto 14
Foto 1
Foto 2
Thai 3
Foto 8
Foto 53
Foto 9
mehr Bilder

Sawatdee, so begrüßt man sich in Thailand!!!!

Stationen der Rundreise:
  • Bangkok

Am 08.06.14 ging es für mich auf eine aufregende Reise nach Asien. Pünktlich um 14:45 startete unsere kleine Gruppe mit dem A380 von Frankfurt nach Bangkok. Für viele von uns war Asien ein komplett fremdes Reiseziel und somit waren wir alle ziemlich aufgeregt, was sich aber während der fast 11 Stunden Flug wieder etwas legte. In der früh um halb 7 war es endlich geschafft, wir erreichten unser Ziel. Um dem Jetlag zu entgehen, stürzten wir uns sofort ins Getümmel dieser riesigen Stadt. Schon auf dem Weg vom Flughafen zu unserem ersten Hotel Le Meridien Bangkok bekamen wir einen ersten Eindruck dieser 12 Millionen Einwohner Metropole. Nach einer kurzen Kennenlernrunde und einer Dusche ging es direkt los. Wir besuchten einen typischen Markt und kamen aus dem Staunen nicht mehr raus. Um nicht nur die kulinarischen Vorzüge der Asiaten kennenzulernen sondern auch etwas über die Kultur des Landes mitzunehmen, stand als nächstes ein Besuch des Königspalastes auf dem Programm. An diesem ersten Abend besichtigten wir das Design Hotel Aloft mit einem atemberaubenden Panoramablick über ganz Bangkok.

Nach einem ausgiebigen Frühstück sahen wir an diesem Tag das Ramada Plaza Menam Riverside, das Millenium Hilton Bangkok und das Anantara Bangkok Riverside Resort, wobei letzteres wegen seiner tollen Lage mitten im Grünen mein persönlicher Favorit war. Nach einer kurzen Bootstour auf dem Chao Phraya, wurde es Zeit diese unglaubliche Stadt zu verlassen und unsere Reise führte uns weiter in den Süden Thailands nach Krabi. Nach einem kurzen Check Inn im Sheraton Krabi Beach gab es dann wieder ein tolles Abendessen im Thai Stil. Am Mittwoch hieß es Badesachen packen und ab aufs Meer. Wir besuchten auf dieser halbtägigen Tour mit dem Speedboot die schönsten Inseln und Strände der Umgebung. Erster Stopp war der Pranag Beach, ein schöner Strand südlich von Krabi und nur per Boot zu erreichen. Dann ging es zur Tab Island, eine Kombination aus zwei kleinen Insel (Koh Tub und Koh Mor), die durch einen Sandstreifen verbunden sind. Dort hatten wir dann genug Zeit zum Schnorcheln und in der Sonne liegen. Dieser schöne Tag verging leider viel zu schnell und wir machten uns zu Abfahrt bereit, denn bereits am nächsten Morgen fuhren wir Richtung Aonang Beach. Amari Vogue Resort, Holiday Inn Resort Krabi Aonang Beach und das Aonang Cliff Beach Resort durften wir heute etwas genauer unter die Lupe nehmen. Bis auf das Amari Vogue Resort, das sehr abgeschieden direkt am Nationalpark liegt, punkteten alle anderen Hotels mit ihrer Lage in der Nähe des Stadtzentrums. Wer also abends etwas erleben möchte, ist hier herzlich willkommen. Nach einer ersten kurzen Hotelauswertung haben einige von uns die 2 Stunden Freizeit sehr gerne für eine Thaimassage genutzt. Nach einem wirklich sehr guten Abendessen, stürzten auch wir uns in das abendliche Getümmel in Aonang. Der Abend endetet für den ein oder anderen wohl etwas später.

„Bye Bye Krabi und Sawatdee Koh Lanta“

Koh Lanta, eine kleine unberührte Insel mitten im indischen Ozean, bietet seinen Gästen traumhafte Strände und tolle hochwertige Hotels, wie zum Beispiel das Layana Resort oder das Pimalai Resort und Spa. Empfehlenswert sind beide Hotels für Paare und Honeymooner. Nachdem wir unseren Rundgang im Pimalai beendet hatten, zeigten die Frauen, dass 10 Minuten zum Duschen und Stylen durchaus ausreichend sein können, und trafen uns gleich danach zum Abendessen mit dem Manager des Hotels. Wir verbrachten den restlichen Abend, diesmal mit typisch französischer Küche auf der Dachterrasse, von der man einen atemberaubenden Blick auf das Meer hatte. An unserem vorletzten Tag in Thailand durften wir uns noch einmal über einen Ausflug in die Drachenhöhlen des Nationalparks freuen. Wir fuhren mit kleinen Booten durch ein Wirrwarr von Höhlen, bei der sich offensichtlich nicht mal die Guides ganz sicher waren, was uns erwartete. Nachdem wir die Höhlen-Fahrt (wobei Höllen-Fahrt einige bestimmt als

passendere Bezeichnung wählen würden) alle mehr oder weniger gut überstanden hatten, konnten wir uns erstmal bei einer kleinen letzten Shoppingtour entspannen. Angekommen in unserem letzten Standorthotel, dem Anantara Si Kao Resort & Spa blieb sogar noch etwas Zeit, den Pool auf seine Tauglichkeit zu testen. Und so schnell war unsere gemeinsame Woche auch schon zu Ende. Unsere Abschlussbesprechung wurde kurzerhand an den Pool verlegt, damit wir uns bei der Hitze auch richtig gut konzentrieren konnten. Der letzte gemeinsame Programmpunkt der Woche stand an, ein gemeinsamer Kochwettbewerb, bei dem natürlich das hervorragende Ergebnis jeder Gruppe mit Genuss gegessen wurde! Und was soll ich sagen, mein Team 3 hat natürlich den 1. Platz belegt, gemeinsam mit Team 1……

Es war eine erlebnisreiche Woche mit vielen neuen Eindrücken und tollen Leuten.

Für Tipps und Hotelempfehlungen schaut einfach mal bei uns vorbei…….


Kathleen Reimert
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

transparent 0395-7792100
TUI ReiseCenter
Reisebüro Lück
Juri-Gagarin-Ring 1
Lindetalcenter
17036 Neubrandenburg

Reisebüro Lück - Reisebericht: Gruppenreise Madeira
100 1123
Mitarbeiter Bild
Gruppenreise Madeira
Portugal
Reisebüro Lück - Reisebericht: Sail Away – AIDA Kreuzfahrt mit dem TUI ReiseCenter
AIDA MAR
Mitarbeiter Bild
Sail Away – AIDA Kre...
Nordsee

test

Ihr TUI ReiseCenter

Juri-Gagarin-Ring 1

Lindetalcenter

17036 Neubrandenburg

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:00-20:00

Sa

10:00-17:00

So erreichen Sie uns:

Telefon

(03 95) 7 79 2100

Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 615 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

World of TUI