zum Seitenanfang
transparent

Namibias Höhepunkte 2

Namibia
von Beate Lück
erstellt am
11.04.2017

sharePrint

Namibia 2
transparent


Namibia 2 015
Namibia 2 026
IMG 7092
IMG 7159
mehr Bilder

Namibias Höhepunkte 2

Namibia - Ursprünglichkeit und Schönheit

Von: Sigrid, Teilnehmerin dieser außergewöhnlichen Reise

Eine Broschüre über Namibia in einer Arztpraxis weckte unser Interesse für das Land . Aber mitgenommene Prospekte aus Reisebüros und Angebote im Internet konnten unsere Wünsche und Vorstellungen für eine Rundreise nicht erfüllen. Wir hatten den Traum schon fast aufgegeben, da fiel uns ein Aufsteller des TUI Reisecenters im Lindetalcenter ins Auge. Ein letzter Versuch......dachten wir und gingen rein. Wir trugen der Inhaberin Beate Lück unser Anliegen vor und schon nahm sie uns gedanklich mit auf eine Reise nach Afrika. Voller Enthusiasmus und Freude schilderte sie uns die Erlebnisse ihrer letzten Gruppenreise und steckte uns förmlich damit an. Nach einem Tag Bedenkzeit riefen wir im Reisebüro an und buchten für März 2017 für 2 Wochen eine Gruppenreise nach Namibia.

Und dann war es soweit. Erstes Kennenlernen im Zug nach Frankfurt/Main dank Platzkarten, die vom Reisebüro auf Wunsch bestellt waren und natürlich Frau Lück als Reiseleiterin.

Am Abend starteten wir Richtung Windhoek und kamen am Morgen des Folgetages an.

Hier übernahm zusätzlich unser einheimischer Reiseleiter Udo die Führung, der aufgrund seiner deutschen Wurzeln perfekt deutsch sprach. Für die 14 Tage stand der Gruppe ein Bus zur Verfügung und so ging es gleich auf eine Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt Windhoek.

Obwohl noch ein bisschen müde, riss uns der Reiseleiter durch seine Art des Erzählens mit in die Kolonialzeit Anfang des 20. Jahrhunderts, die noch heute in der Architektur der Stadt sichtbar ist. Viele verschiedene Gebäude erzählen von deutsch geprägter Zeit und der späteren Unabhängigkeit. In der Innenstadt pulsiert heute das Leben multikulturell. Nur in Stadtrandnähe werden die Unterschiede zwischen arm und reich noch deutlich.

An den nächsten beiden Tagen ging es entlang der Kalahariwüste. Ein Erlebnis der besonderen Art. Hier kamen alle Fans auf ihre Kosten, die sich für Flora und Fauna bzw. Gesteinskunde und Geschichte interessieren. Meine persönlichen Highlights waren der Köcherbaumwald und der Fish River Canyon. Bäume, die eigentlich keine sind, über 8m hoch und über 200 Jahre alt werden können - Schönheit gepaart mit Überlebenskampf. Ein Spaziergang am Fish River Canyon beeindruckte durch seine Größe und Tiefe - die tiefste Schlucht Afrikas. Zusätzliche Gänsehaut vermittelte ein Sundowner (Sonnenuntergang) über dem Canyon.

Die Reise führte uns weiter durch das schönste Naturschutzgebiet Afrikas bis an die Atlantikküste nach Swakopmund. Ein kleines Handelsstädtchen aus der Kolonialzeit, das Ruhe und Gemütlichkeit ausstrahlt und zum Baden einlädt. Cafè‘s und kleine Läden von deutschen Besitzern in 5. Generation ließen heimische Gefühle aufkommen.

Ein Ausflug zu den größten Delphinen (Tümmlern) und riesigen Robbenkolonien ließen das Herz höher schlagen und Fotofreunde auf ihre Kosten kommen.

Vom Atlantik ging es wieder landeinwärts durch das Erongogebirge zum Etosha- Nationalpark, der zu den schönsten in Afrika zählt. Zwei Tage nicht im Bus, sondern im Jeep auf Pirsch gehen - ein spannendes und von hohen Erwartungen geprägtes Unterfangen. Und wir wurden nicht enttäuscht. Vom Erdhörnchen über verschiedene Antilopen, Gnus, Löwen, Leoparden, Hyänen und Adlern bis zu den großen Giraffen und einem Elefantenbullen - wir haben sie alle gesehen.

Am vorletzten Tag geht es wieder zurück Richtung Windhoek. Auch die letzte Lodge, in den Auas Bergen und auf über 2000m gelegen, bietet Erholung und Entspannung pur. Das Essen und der Service wie jedes Mal hervorragend. Das Sahnehäubchen am letzten Tag war eine Safari von Sonnenaufgang bis in den Vormittag in ein Jagdgebiet. Unbeschreibliche Gefühle der Freiheit, Schönheit und Ursprünglichkeit der Natur und ihrer Bewohner kamen in uns auf. Wir haben sie mit nach Hause gebracht und werden noch lange von den Erlebnissen zehren.

Zum Schluss ein großes Dankeschön an Frau Beate Lück, die uns durch ihr Organisationstalent, ihre Fürsorge und ihre mitreißende Art diesen tollen Urlaub zu einem bleibendem Erlebnis werden ließ.

weniger
transparent
zeigen

Durchführung

Keine Bewertung
Unsere Gruppenreisen führen wir seit Jahren in bester Zusammenarbeit mit Gebeco durch.
Das Glück unserer Reise liegt in den besonderen Erlebnissen. Im Entdecken einer neuen Landschaft, einer Region oder einer fremdem Kultur, in den Begegnungen mit den Menschen vor Ort, mit einem Insider an unserer Seite und Gleichgesinnten in unserer Gruppe.

Gastronomie

Keine Bewertung
14 Tage super leckere Fleischdiät.
Alle Wildtierarten, perfekt gegrillt.

Transportmittel

Keine Bewertung
Unser Bus war den namibischen Straßenverhältnissen angepasst und brachte uns sicher und zuverlässig durchs Land.

Übernachtung

Keine Bewertung
Tolle Lodges, freundliche Menschen, aufmerksamer Service und sehr, sehr gutes Essen.

Ort/Region

Alles dabei, was einen Afrikaurlaub ausmacht.

dsc 0179
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

transparent 0395-7792100
TUI ReiseCenter
Reisebüro Lück
Juri-Gagarin-Ring 1
Lindetalcenter
17036 Neubrandenburg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
601 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 601 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

So geht Urlaub.

TUI ReiseCenter - Stehen Sie ganz selbstbewusst zu dieser Markenaussage.

Denn die einzigartige Produkt- und Servicequalität der TUI ReiseCenter überzeugt mit fantastischen Angeboten für unverwechselbare Urlaubserlebnisse. Das ist genau die Stärke und Kompetenz, die wir im Reisebüro verkörpern und die Sie schätzen werden.

banner1x2
banner1x4
World of TUI