zum Seitenanfang
transparent

USA - ESTA & TSA

sharePrint
hochhaeuser am strand
Premium


ESTA

Allgemeine Hinweise

Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program) in die USA einreisen möchten, strengen Sicherheitsbestimmungen unterworfen sind.

Alle berechtigten Reisenden, die gemäß des Programms für visumfreies Reisen in die USA einreisen möchten, müssen einen Antrag auf Erteilung einer Reisegenehmigung (ESTA) stellen und eine Gebühr in Höhe von 14,00 USD pro Person ausschließlich mit Ihrer Kreditkarte entrichten.

Hinweis:

  • Reisende sollten mindestens 72 Stunden vor dem Abflug in die Vereinigten Staaten die ESTA-Webseite besuchen, um ihren ESTA-Antrag zu stellen.
  • Familienmitglieder können die Registrierung für Verwandte vornehmen
  • Jeder Reisende muss personenbezogene Daten und Reisepassinformationen angeben, sowie einige Fragen über die persönliche Vergangenheit beantworten.
  • Das ESTA erteilt eine Bestätigung in der Form „Reisegenehmigung ja/nein” meist innerhalb weniger Sekunden. Die Genehmigung bezieht sich auf die Anreise;
    über die Einreise entscheidet wie in jedem Land der Grenzbeamte vor Ort.
  • Zur Antragsstellung ist noch keine Angabe konkreter Reisepläne nötig; über die Registriernummer kann man Reisedetails einer bestehenden ESTA-Genehmigung nachträglich ändern.

Wenn ESTA eine Genehmigung abgelehnt hat, ist ein US-Visum für Reisen in die USA erforderlich. Bitte wenden Sie sich in diesem seltenen Fall an die entsprechende US-Behörde.

Beantragung bei uns im Reisebüro:

Beantragen Sie die Genehmigung bei uns im Reisebüro über unsere Kreditkarte, berechnen wir für die gesamte Beantragung 20,00 € pro Person, incl. der 14,00 USD Gebühr.

Folgende Daten müssen beim Ausfüllen des ESTA-Formulars angegeben werden:

Informationen über den Antragssteller

  • Geburtsdatum
  • Geburtsland
  • Land der Staatsbürgerschaft
  • Land des Hauptwohnsitzes
  • E-Mail-Adresse
  • Familienname
  • Vorname
  • Geschlecht
  • Telefonnummer

Reisepassinformationen

  • Ablaufdatum des Reisepasses
  • Ausstellungsdatum des Reisepasses
  • Reisepassnummer

Reisedaten

  • Abflugsort
  • Angaben zur Transportgesellschaft
  • Zieladresse
  • Stadt, Bundesstaat

Kreditkarteninformationen

  • Familienname
  • Vornamen
  • Rechnungsadresse
  • Kreditkartentyp
  • Kreditkartennummer
  • Ablaufdatum
  • Sicherheitscode

Seit dem 3. November 2014 müssen im ESTA-Onlineformular zusätzliche Angaben gemacht werden.

  • alle anderen Namen, die Sie jemals benutzt haben (Geburts- oder Mädchennamen)
  • Namen Ihrer Eltern
  • Ihre Personalausweisnummer (sofern vorhanden)
  • Informationen zu Ihrem Arbeitgeber
  • Notfallkontaktdaten in oder außerhalb der Vereinigten Staaten
  • Ihr Geburtsort
  • zusätzliche Angaben zu Ihrem Reisepass bzw. Frage nach weiteren Reisepässen

Hinzu kommt, dass alle im ESTA-Antrag vorhandenen Felder ab sofort zwingend ausgefüllt werden müssen, während es vor den Änderungen im ESTA-Formular neben den Pflichtfeldern auch freiwillige Angaben gab.

Persönliche Fragen
„Trifft einer der folgenden Punkte auf Sie zu?“
Bitte alle mit Nein beantworten

  • Leiden Sie an einer ansteckenden Krankheit, an einer körperlichen oder geistigen Erkrankung, oder betreiben Sie Drogenmissbrauch oder sind drogenabhängig?
  • Wurden Sie jemals auf Grund eines Deliktes oder einer Straftat verhaftet oder verurteilt, bei dem/der ein Verstoß gegen die guten Sitten oder in Bezug auf Drogen vorgelegen hat, oder wurden Sie jemals verhaftet oder verurteilt auf Grund von zwei oder mehr Delikten, für die das Strafmaß zusammengenommen fünf Jahre oder mehr betrug, oder haben Sie jemals Drogen in Umlauf gebracht, oder reisen Sie zum Zwecke krimineller oder sittenwidriger Handlungen ein?
  • Beabsichtigen Sie, in den Vereinigten Staaten einem Beschäftigungsverhältnis nachzugehen, oder wurde Ihnen jemals die Einreise verweigert und Sie wurden abgeschoben, oder wurden Sie zu einem früheren Zeitpunkt bereits aus den Vereinigten Staaten ausgewiesen, oder haben Sie sich auf Grund von Täuschung oder Falschangaben ein Visum oder Zutritt zu den Vereinigten Staaten verschafft oder haben den Versuch dazu unternommen?
  • Haben Sie jemals eine Person mit U.S.-Staatsbürgerschaft an der Ausübung des Sorgerechts für ein Kind, das ihr gerichtlich zuerkannt wurde, gehindert, ihr dieses Sorgerecht vorenthalten oder verweigert?
  • Haben Sie jemals Anspruch auf Schutz vor Strafverfolgung erhoben?

Quelle: FAQ der ESTA-Webseite



TSA

Datenerfassung für Flugreisen

Es besteht eine Meldepflicht bestimmter Passagierdaten für Flüge in und über die USA. Buchen Sie Ihren Flug bei uns, geben wir diese gerne für Sie ein. Hierzu benötigen wir folgende Daten:
- Namen laut Reisepass
- Geburtsdaten

Die sogenannten Secure Flight Datenerfassung ist ein Programm der US-amerikanischen Transportation Security Administration (TSA) zur Meldung von bestimmten Passagierdaten durch die Fluggesellschaften.

Flugreisen in die, aus den, innerhalb der, sowie über die USA
Alle Flugreisenden, die in die, aus den, innerhalb der, sowie durch den Luftraum der USA reisen oder in den USA umsteigen beziehungsweise zwischenlanden müssen diese Daten eingeben.

Diese Datenerfassung ist zusätzlich zu dem Einreiseverfahren ESTA erforderlich.

Hinweis:
Die Fluggesellschaften behalten sich bei Fehlen der Daten vor kein Ticket zu erstellen, die Buchung zu streichen oder die Bordkarte zu verweigern.
In Ihrem eigenen Interesse geben Sie bitte direkt zu Ihrer Buchung alle erforderlichen Felder vollständig und richtig an uns weiter. So können wir eine reibungslose Abwicklung Ihrer Buchung sicherstellen.

Die zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden natürlich nur zu Luftsicherheits- und Grenzkontrollzwecken an die Transportation Security Administration (TSA) weitergeleitet.

(Änderungen möglich)


p10101502
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
transparent +49 (0) 61 31 / 9 34 04 20
TUI ReiseCenter
Gattner + Böcher Reisebüro GmbH
Drechslerweg 4
55128 Mainz-Bretzenheim

tuireisecentermainzaussenansicht

Ihr TUI ReiseCenter

Drechslerweg 4

55128 Mainz-Bretzenheim

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:30-12:30
13:30-18:00

Sa

09:30-13:30

** am 22.08.2017 ist unser Büro bereits ab 17 Uhr geschlossen **

** am Tag der Deutschen Einheit 03.10.2017 haben wir geschlossen **

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0) 61 31 / 9 34 04 20

Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 598 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

Lieber einen Finde-Menschen, als eine Suchmaschine!

Das TUI ReiseCenter in Mainz-Bretzenheim ist seit über 20 Jahren kompetenter Ansprechpartner für Privatreisen aller Art. Egal ob Last-Minute auf die Balearen, eine maßgeschneiderte Tour durch Kambodscha, eine Kreuzfahrt in der Karibik, eine Rundreise durch Mexico oder eine Städtereise in Deutschland. Wir stellen Ihnen genau das richtige individuelle Angebot zusammen.
So geht Urlaub!

banner1x4
World of TUI