zum Seitenanfang
transparent

Namibia erleben ...

Namibia
von Manuela Brencher
erstellt am
22.05.2016

sharePrint
2015-06-03 08 41 06
transparent


2015-06-03 14 08 38
img 1229
img 1265
img 1437
img 1821
img 1445
img 1480
mehr Bilder

Namibia erleben ...

Stationen der Rundreise:
  • Etosha Nationalpark

Ein sagenhaftes Erlebnis unsere Rundreise Namibia

Mit der South African ging es von München über Johannesburg nach Windhoek. Die Flugzeit beträgt ca 10,5 Std. Die Haupstadt Namibias ist Windhoek

Wir besuchen die Wüste Namib, kurz darauf erstrecken sich die majestätischen Dünen gleich nebeneinander. Ein absolutes Muss übrigens sind die Sanddünen von Soussusvlei . Diese gehören zu den höchsten der Welt und bieten besonders bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang einen traumhaften Anblick. Die berühmteste Düne 45 kann man hinaufsteigen. Der Ausblick lohnt sich auf jeden Fall.

Auf der Fahrt zum Sossusvlei passierten wir die Düne 45. Ihren Namen verdankt sie dem Umstand, dass sie 45 Kilometer vom Parkeingang bei Sesriem entfernt liegt. Die Düne 45 ist rund 170 Meter hoch und ziert mit den benachbarten knochigen Bäumen so manches Foto. In der Nähe der Düne 45 liegt der Aussichtspunkt Sossusport. Von hier aus genießt man einen einmaligen Blick über die umliegende Landschaft bestehend aus Dünen weit und breit., Flusstal und Bergen. Auf dem Weg zum Sossusvlei sollte hier unbedingt ein kurzer Stopp gemacht werden.

Was von weitem nur zu erahnen ist wird nun sichtbar. Die Höhe und von scharfen Winden verwehten Kämme, die Gipfel – faszinierende Schattenspiele. Dieses Farbschauspiel lässt einen nur noch staunen. Die Farben wechseln von rot zu orange zu gelb und goldgelb strahlen sie in der Sonne.

Der Fish River Canyon ist im Süden des Landes und ist der größte Canyon Afrikas und nach dem Grand Canyon der zweitgrößte der Welt. Heute gehört er zu dem staatlichen Naturschutzgebiet Ai-Ais Richtersveld Transfrontier Park sowie zu den beiden privaten Schutzgebieten Canyon Nature Park und Vogelstrausskluft. Landschaft & Klima Im äußersten Süden, südlich von Keetmanshoop gelegen, befindet sich Afrikas tiefste Schlucht. Nach dem Grand Canyon ist der Fish River Canyon mit einer Länge von 160 Kilometer

Weiter ging es dann nach Swakoopmund. Hier sind nicht nur viele Straßennamen auf deutsch, nein auch Hotels, Restaurants und Cafés haben eine deutsche Vorgeschichte. Nicht verpassen sollte man den Sonnenuntergang am traumhaften weiten Sandstrand. Vom Pier aus hat man einen fantastischen Blick auf die Weiten des Atlantiks.

weniger
transparent
zeigen

Durchführung

Keine Bewertung
Begleitete Gruppenreise

Gastronomie

Keine Bewertung
Wer hier nichts findet, der hat auch keinen Hunger. Die Afrikanische Küche ist einfach schmackhaft und super lecker

Transportmittel

Keine Bewertung
Mit den Flugzeug der South African Airline ging es von München nach Windhoek. South African Airline ist eine sehr gute Fluggesellschaft und bringt jeden komfortabel ans Ziel

Übernachtung

Keine Bewertung
verschiedenen Lodgen

Ort/Region

Windhoek
Fish River Canyon
Walfischbucht
Swakoopmund
Tweyfelfontein
Namibwüste

manuela2
Für Sie geschrieben von
Inhaberin

transparent 08121 429825
TUI ReiseCenter
Reisebüro Manuela Brencher
Friedensstraße 9
www.brencher-reisen.de
85586 Poing


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
598 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 598 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

So geht Urlaub.

TUI ReiseCenter - Stehen Sie ganz selbstbewusst zu dieser Markenaussage.

Denn die einzigartige Produkt- und Servicequalität der TUI ReiseCenter überzeugt mit fantastischen Angeboten für unverwechselbare Urlaubserlebnisse. Das ist genau die Stärke und Kompetenz, die wir im Reisebüro verkörpern und die Sie schätzen werden.

banner1x4
World of TUI