zum Seitenanfang
transparent

Die Ursprünge chinesischer Hochkultur

China
von Alexandra Geritan
erstellt am
07.02.2014

sharePrint

P1020682
transparent


p1020647
p1020640
p1020633
p1020632
p1020682
p1020671
p1020725
mehr Bilder

Die Ursprünge chinesischer Hochkultur

Stationen der Rundreise:
  • China

China, wow als ich erfahren habe, dass ich nach China darf, war ich hellauf begeistert, die Terrakotta Armee, Shanghai, ich komme!

Und dann ging''s los: der Flug mit dem A380 der Lufthansa, eine kleine Enttäuschung aufgrund der Platzverhältnisse.

Ankunft Peking und direkt zur grossen Mauer! Wie der Ausblick war? Na ja, wir waren froh dass wir uns in 20m Entfernung noch erkennen konnten, es war sehr sehr neblig und hat geregnet ohne Ende, aaaaber wir waren China, auf der grossen Mauer, was für ein Erlebnis und ein Gefühl, gigantisch! Ein Stück spazieren gehen, dieses beeindruckende Bauwerk wirken lassen und weiter geht''s nach Datong.

Abends ein Stadtspaziergang zur Stadtmauer, sehr schön beleuchtet, und am nächsten Morgen in die Yungang Grotten, die riesige Buddha Statue, die einzelnen Grotten ein Erlebnis und eine Mutige aus unserer Gruppe hat ein Erbseneis probiert, na ja.
Weiterfahrt zum hängenden Kloster und natürlich rauf laufen, ein echtes Pflichtprogramm, ja auch für die nicht schwindelfreien unter uns.

Weiter über den Passweg nach Wutaishan, am nächsten Morgen Besichtigung zweier Klöster und weiter nach Pingyao.
Hier waren wir in einem, tja ich kann es nicht anders sagen, knuffigen Gästehaus untergebracht, jedes Zimmer anders, mitten im Trubel der Altstadt (der beginnt erst nachts, wir ahnten noch nichts vom Treiben was hier abends beginnt), abends gönnten sich ein paar Mutige eine Massage und dann ging''s ins Nachtleben von Pingyao.
Tempel, die obligatorische Stadtmauer, mit einem sehr schönen Blick, Konfuziustempel und abends dann in den Nachtzug nach Xian.
Wer über dieses Erlbenis mehr erfahren möchte, ich berichte gerne...

Die Terrakotta Armee bei Xian, mehrere Hallen, eine unfassbare Anzahl an Terrakotta Kriegern, ein Muß, anschließend im Teehaus einen Tee mit Jasminblüten, oder etwas anderem, alles man sich vorstellen und auch nicht vorstellen kann an Teesorten gab es hier.
Spaziergang durch das moslemische Viertel Xians und am nächsten Morgen der Weiterflug nach Shanghai.

Das World Financial Center, der sogenannte Flaschenöffner auf 492m ein spektakulärer Rundumblick, der Yu Garten, die Altstadt, durch die Stadt, Basare treiben lassen, handeln, staunen und abends viel viel bunte Beleuchtung, der Bund, ein tolles Abendessen, ein noch tolleres Hotel, gute Nacht und der Heimflug am nächsten Morgen, so schnell war eine erlebnisreiche Woche um!

Mehr Infos und ein Photoalbum zu dieser Reise gibt''s bei uns im Büro, wir freuen uns auf Sie!

weniger
transparent
zeigen

Durchführung

Reiseleiter, Organisation, Informationen alles bestens

Gastronomie

Tja, das ist jetzt so eine Sache, mir persönlich hat es, bis auf ein Mittagessen, immer sehr sehr gut geschmeckt, die Vielfalt in den unterschiedlichen Provinzen hat mich erstaunt.
Das schöne ist, es sind so viele unterschiedliche Gerichte auf Drehtellern mitten auf dem Tisch, da sollte eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Natürlich habe ich mir den Magen verdorben, schuld war ein Eisshake, den ich mir in einem westlichen Laden, wie es sie hier auch in den grösseren Städten gibt geholt habe und mein Magen nach einer Woche mit den Eiswürfeln und der Kälte nicht klar kam...

Transportmittel

Flugzeug nach Peking, Bus bei der Weiterreise, eine nächtliche Zugfahrt von Pingyao nach Xian, ein Flug von Xian nach Shanghai, Heimflug nach Frankfurt.

Übernachtung

Hotel in Datong und Wutaishan 3,5* Gästehaus in Pingyao (mit ganz vielen unterschiedlichen Zimmern in Größe und Ausstattung, unbedingt in dieses Gästehaus!), Softsleeper 4 Bett Abteil im Zug (puh, das war schon ein Erlebnis), Xian und Shanghai 4* Hotels, Shanghai definitiv ein super super tolles Hotel, je nach Zimmerlage mit Blick auf das nächtliche Shanghai, wunderschön!

Ort/Region

Die grosse Mauer; Datong mit den Yungang Grotten; das hängende Kloster; Hochgebirgsregion Wutaishan; der Terrassen Berg; Pingyao, einfach nur schön, die Stadt, die Stadtmauer, das Flair abends in den Gassen; Xian - die Terrakotta Armee; Shanghai mit dem Yu Garten, dem World Financial Center, der Altstadt, der Bund.

alexandrageritan
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

transparent 0671-4820120
TUI ReiseCenter
Reisebüro Jasmin Meisberger
Kreuzstr. 50-52
55543 Bad Kreuznach


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
598 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 598 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

So geht Urlaub.

TUI ReiseCenter - Stehen Sie ganz selbstbewusst zu dieser Markenaussage.

Denn die einzigartige Produkt- und Servicequalität der TUI ReiseCenter überzeugt mit fantastischen Angeboten für unverwechselbare Urlaubserlebnisse. Das ist genau die Stärke und Kompetenz, die wir im Reisebüro verkörpern und die Sie schätzen werden.

banner1x4
World of TUI