zum Seitenanfang
transparent

Fotosafari nach Südafrika

Südafrika
von Melanie Schmidt
erstellt am
10.09.2014

sharePrint

Loewe
transparent


vor sonnenaufgang
sonnenaufgang flugzeug
emperors palace
räder
sitzecke
rovos rail
zugkabine
mehr Bilder

Fotosafari nach Südafrika

Stationen der Rundreise:
  • Johannesburg
  • Sandton
  • Soweto
  • Madikwe-Wildreservat
  • Kapstadt
  • Stellenbosch
  • Franschhoek
  • Paarl
  • Waterfront

Südafrika, ein unbeschreiblicher Traum ans andere Ende der Welt geht in Erfüllung. Eine atemberaubende Tierwelt, eine vielfältige und bunte Natur, landschaftlich wunderschöne Weinregionen, feine Sandstrände, felsige Steilküsten, türkisfarbenes Meer und Berge, wo man nur hinsieht.

Die Reise beginnt Ende August 2014 abends mit der South African Airways von München nach Johannesburg.

Nach unserer Ankunft morgens am Flughafen fahren wir direkt in unser Tageshotel Emperors Palace. Abends begeben wir uns auf eine interessante Fahrt im originalgetreu restaurierten Nostalgiezug Rovos Rail "The Pride of Africa" vom Capital Park Bahnhof rund um Pretoria. Während eines ganz vorzüglichen Dinners genießen wir die Atmosphäre und fühlen uns um einige Zeit zurück versetzt.

Über Nacht bleiben wir im Radisson Blu Sandton, nördlich im wohlhabendsten Viertel von Johannesburg. Wer shoppen möchte, kann dies im Sandton City, dem größten Einkaufszentrum Südafrikas.

Am nächsten Morgen geht es los mit einer Fahrradtour durch den Stadtteil Soweto, ein Zusammenschluss verschiedener Townships. Dort befindet sich das ehemalige Wohnhaus von Nelson Mandela sowie einige interessante Museen.

Anschließend fahren wir ca. 5 Stunden Richtung Norden zu unserem nächsten Ziel ins Madikwe Wildreservat. Endlich angekommen, geht es direkt los mit unserer Abendsafari. Die lange Anreise hat sich gelohnt. Begrüßt werden wir von einer neugierigen Elefantenherde, die rötlich im Sonnenuntergang leuchtet. Anschließend sehen wir Impalas, Springböcke, eine Eule, Nashörner und andere Tiere in ihrer freien Wildbahn. Es ist sehr sehr aufregend. In unserem typisch afrikanischen Hotel Tau Game Lodge werden wir hinterher mit warmem Kakao, Tee und Kaffee empfangen, können uns am Kamin aufwärmen und uns gegenseitig unsere tollen Erlebnisse berichten. Morgens vor Sonnenaufgang startet unsere zweite Safari. Unsere Jeeps warten schon und jeder bekommt eine eigene Decke, in die eine heiße Wärmeflasche gewickelt ist. Nach längerem hin und herfahren, sehen wir wieder einige Impalas und am Straßenrand ein älteres Gnu. Wir waren etwas geknickt, da wir schon lange unterwegs waren und sonst weit und breit keine Tiere zu sehen waren, als wir plötzlich inmitten von einem Rudel Löwen stehen. Einfach wundervoll!

Schade, dass wir kurz danach schon wieder nach Johannesburg abreisen müssen. Mittags fliegen wir nach Kapstadt und der nächste aufregende Reiseteil beginnt.

Abendessen gibt es mit einer besonderen Showeinlage im Richards Supper Club. Unser Übernachtungshotel ist das Park Inn Foreshore 4* in Kapstadt mit einem atemberaubenden Blick auf den Tafelberg. Morgens nach dem Frühstück besichtigen wir den Tafelberg. Mit dem Wetter haben wir unglaublich viel Glück. Die Sonne scheint und wir haben eine fantastische Aussicht.

In den nächsten Tagen besichtigen wir wunderschöne Weingüter, wie z.B. Blaauwklippen, und Weinregionen, wie Franschhoek, Stellenbosch und Paarl. Einen Nachmittag geht es mit der Winetram auf eine lustige Tour zwischen einzelnen Gutshäusern und nehmen an Weinproben teil.

Weitere Hotels, in denen wir übernachtet und welche wir besichtigt haben, sind folgende: River Manor Boutique Hotel und Spa, Le Franschhoek, Hotel Lanzerac, Hotel Grand Roche, Hotel Southern Sun Cullinan, Victoria & Alfred Hotel und Protea Hotel Seapoint.

Am Tag der Abreise fahren wir entlang der Küste, sehen aus der Ferne Pinguine und Robben sowie wunderschöne, feinsandige Strände. Unser Mittagessen nehmen wir im luxuriösen Twelve Apostels ein. Das Essen und die Atmosphäre sind ein Traum.

Satt und glücklich treten wir die Rückreise an.

Ich bekomme immer noch eine Gänsehaut, wenn ich an die wunderschöne, atemberaubende Zeit zurück denke.


melanieschmidt
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

transparent 0671-4820120
TUI ReiseCenter
Reisebüro Jasmin Meisberger
Kreuzstr. 50-52
55543 Bad Kreuznach


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
598 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 598 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

So geht Urlaub.

TUI ReiseCenter - Stehen Sie ganz selbstbewusst zu dieser Markenaussage.

Denn die einzigartige Produkt- und Servicequalität der TUI ReiseCenter überzeugt mit fantastischen Angeboten für unverwechselbare Urlaubserlebnisse. Das ist genau die Stärke und Kompetenz, die wir im Reisebüro verkörpern und die Sie schätzen werden.

banner1x4
World of TUI