zum Seitenanfang
transparent

Nordthailand & Bangkok

Thailand
von Anna Kern
erstellt am
14.04.2014

sharePrint

10156023 10152076181417428 149109761 n
transparent


10169413 10152073208972428 153414320 n
10174836 10152075498507428 1456629100 n
elefanten anantara

Nordthailand & Bangkok

Stationen der Rundreise:
  • Chiang Mai
  • Chiang Rai
  • Bangkok
Am 30. März ging es mit der Abendmaschine mit Thai Airways im A380 im Rahmen der diesjährigen Travel Experts Reise von Meier’s Weltreisen von Frankfurt nach Bangkok.

Nach einem angenehmen Flug im Upper Deck des A380 sind wir am nächsten morgen in Bangkok gelandet. Es ging direkt weiter zum Anschlussflug nach Chiang Mai.

In Chiang Mai angekommen konnte das erste Hotel der Reise bezogen werden. Die Gruppe war im wunderschönen "Ratilanna Riverside Spa Resort", einem 5-Sterne Boutiquehotel in Chiang Mai, untergebracht.

Der Nachtmarkt in Chiang Mai ein absolutes Muss bei einem Besuch der Stadt, er ist einer der größten und aufregendsten in ganz Thailand. Zwischen 17:00 und 24:00 Uhr kommt hier keine Langeweile auf. Kulinarische Köstlichkeiten in großer Vielfalt, hochwertiges Kunsthandwerk und natürlich allerlei Nippes suchen einen neuen Besitzer.

Die folgenden zwei Tage konnten wir Chiang Mai kennen lernen. In der Stadt gibt es ungefähr 200 buddhistische Tempel, von denen wir auch einige besichtigt haben. Sehr beeindruckend ist der Bergtempel Wat Phra That Doi Suthep. Das Zentrum der Tempelanlage bildet ein vollständig mit Blattgold überzogener Chedi.

Für Actionfans stand dann noch ein Besuch von „The Flight of the Gibbon“ auf dem Programm. Bei dem Zipline-Canopy-Abenteuer schwingt man sich an Drahtseilen von Plattform zu Plattform. Das Erlebnis mitten im Regenwald ist Natur pur und dank der lockeren sympathischen Guides sowie dem hohen Sicherheitsstandard ein Spaß, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Mit Höhenangst allerdings lieber nicht…

Nach einem Abendessen im 5-Sterne Hotel „Anantara Chiang Mai Resort & Spa“ ging es mit dem Reisebus weiter Richtung Norden. In Chiang Rai konnten wir dann Wat Rong Khun, den weißen Tempel und Baan Dam, das schwarze Haus besichtigen.

Im 4-Sterne Hotel „The Legend“ in Chiang Rai wartete ein wunderbares Mittagessen auf uns. Nach einer kurzen Besichtigungstour im Hotel ging es mit dem Bus weiter in den Norden bis zum Goldenen Dreieck.

Dort wartete das Highlight der Reise! Das atemberaubende 5-Sterne Resort „Anantara Golden Triangle“ . Die Anlage liegt direkt am Grenzfluss zu Myanmar und von der Terrasse, dem Infinity Pool und auch von den Zimmern hat man einen Traumhaften Ausblick in den Dschungel von Thailand.
Das Beeindruckenste ist jedoch nicht einmal die einzigartige Lage oder der Luxus, der hier geboten wird. Das Beeindruckenste ist das Elefantencamp, welches zum Hotel gehört. Bereits bei Ankunft wurden wir von einem freundlichen Elefanten und seinem Mahout (Elefantenführer) empfangen.
Zum Elefantencamp gehören aktuell 30 Elefanten und ein Elefantenbaby von gerade einmal 4 Wochen. Die Tiere leben mit ihren Mahouts im Dschungel und kommen jeden Morgen zum Elefantencamp. Als Gast hat man dann die einmalige Chance an einem Elefantentraining teilzunehmen. Hier werden einem die wichtigsten Befehle wie Pai! (vorwärts) oder Hao! (Stopp) vermittelt und am Ende geht es zum gemeinsamen Baden mit den Elefanten ins Wasser.
Es ist ein absolut unvergessliches Erlebnis diesen großartigen Tieren so nah sein zu dürfen. Wenn man im „Anantara Golden Triangle“ zu Gast ist, darf man sich das im Preis inkludierte Elefantentraining auf keinen Fall entgehen lassen.
Ich werde immer mit Freude daran zurück denken!

Zum Abschluss der Reise ging es dann noch nach Bangkok und dort ins 5-Sterne Hotel "Anantara Riverside Bangkok". Am Abend in der Hauptstadt erwartete uns das nächste Highlight: Ein Dinner im „Lebua at State Tower“ Restaurant Breeze. Auf der Terrasse im 52. Stock liegt einem die quirlige Metropole Bangkok zu Füßen. Ein paar Stockwerke höher, in der Sky Bar, findet man die berühmte Treppe aus dem Film Hangover 2.

Den letzten Tag in Bangkok konnten wir unterschiedlich nutzen bevor es am Abend wieder im A380 von Thai Airways zurück nach Frankfurt ging.

Der Norden von Thailand ist auf jeden Fall eine Reise wert!

anna kern
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

transparent +49 (0)7531 - 12 88 990
TUI ReiseCenter
ReiseCenter Konstanz GmbH
Münzgasse 26
78462 Konstanz


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
590 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 590 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

So geht Urlaub.

TUI ReiseCenter - Stehen Sie ganz selbstbewusst zu dieser Markenaussage.

Denn die einzigartige Produkt- und Servicequalität der TUI ReiseCenter überzeugt mit fantastischen Angeboten für unverwechselbare Urlaubserlebnisse. Das ist genau die Stärke und Kompetenz, die wir im Reisebüro verkörpern und die Sie schätzen werden.

World of TUI