Reisen Sie in die Sieben Königslande

Auch wenn die Geschichte rund um den hart umkämpften Eisernen Thron natürlich frei erfunden ist, viele der imposanten Schauplätze sind real! Zahlreiche Reiseziele dienen der "Game of Thrones" -Fantasyserie als Drehorte und viele davon sind gar nicht so weit entfernt. Von heißen Wüstenlandschaften und -Städten bis hoch ins eisige Gebirge: Game of Thrones geizt nicht mit beeindruckenden Kulissen.

In folgenden Ländern können Sie sich auf eine Reise nach Westerosoder Essos begeben: Nordirland, Schottland, Island, Kroatien, Malta, Marokko und Spanien.

GruinardBaySchottland 4891x2494
Laststeps 1920x1456
0/0

Nordirland

Moosige Landschaften und verwunschene Wege: Nordirland hat ohne Frage wahrlich mystische Ecken. Und die Macher von Game of Thrones haben diese besondere Umgebung für etliche Szenen ausgewählt: Winterfell, die Sklavenbucht, die Sturmlande, Eiseninseln, der Königsweg, das Dothrakische Meer, der Verfluchte Wald der Weißen Wanderer, Drachenstein ... Nordirland ist ein Mekka für Game of Thrones -Fans.

Der Tollymore Forest Park in Nordirland wurde für verschiedene Szenen der Serie genutzt, die in Winterfell und auf den Eiseninseln spielen.

Unsere Empfehlung: die Seite von Tourism Ireland. Hier finden Sie eine Menge Infos zu den einzelnen Drehorten und tolle Bilder.

Nordirland selbst feiert die jahrelangen Dreharbeiten mit einer ganz speziellen Kunstaktion:

GoT Invasion einer Kunstgalerie

Game of Thrones-Invasion einer Kunstgalerie

Sowohl nördlich als auch südlich von Belfast befinden sich zahlreiche spannende Drehorte von „Game of Thrones” wie beispielsweise die Dark Hedges von Ballymoney, eine jahrhundertealte Buchenallee, die für die Serie zu einem Teil des Königswegs wurde, über den Arya Stark Richtung Norden flüchtete.

Übrigens, wer einmal im Leben selbst auf dem Eisernen Thron sitzen möchte, kann sich diesen Traum im Paint Hall Studio in Belfast erfüllen!

Schottland

In der allerersten Folge der Serie lag Winterfell, die Festung der Familie Stark, noch in Schottland. Das Doune Castle wurde als Kulisse dafür genutzt und liegt leicht nördlich zwischen Glasgow und Edinburgh. Bevor der Drehort nach Nordirland verlegt wurden, entstanden hier die Außen- und Innenhofszenen.

20170506 154919
20170505 123212
0/0

Island

Die Weißen Wanderer kommen aus Nord-Island!

Wenn man einen Ort sucht, der besonders einsam ist, dann fällt einem sofort Island ein. Und genau hier spielen die Abenteuer an Der Mauer und jenseits davon. Ein gut gewählter Drehort, denn kaum eine Landschaft passt besser zur Beschreibung der Region "Jenseits der Mauer". Die meisten Szenen mit den Wildlingen wurden am beeindruckenden Vatnajökull-Gletscher am Rand des Vatnajökull-Nationalparks gedreht.

Weitere Drehorte in Island: Höfðabrekkuheiði, Myrdalsjokull-Gletscher, Thingvellir National Park, Thjorsardalur, Grjótagja Höhle, Mývatn-See.

FestungDubrovnik 3123x1555
AufdenSpurenvonGameofThrones 3264x2448
AltstadtvonDubrovnik 3264x2448
Dubrovnik 6016x3326
0/0

Kroatien

In Kroatien wurden die meisten Szenen von Game of Thrones gedreht, die in den sommerlichen Regionen spielen. So befinden sich hier einige Städte auf dem Kontinenten Essos und seit der zweiten Staffel auch die Hauptstadt Königsmund in der Stadt Dubrovnik. Die Festungen Minčeta, Bokar und Lovrijenac wurden als Kulissen benutzt. Wer selbst durch die Gassen von Königsmund wandern möchte, kann nach Dubrovnik reisen und die ganze Pracht der Altstadt und der vorgelagerten Inseln genießen.

Es werden geführte Touren angeboten, die sich rund um die Serie drehen. Bei einer Tour können Sie sogar auf dem gleichen Schiff segeln wie Daenerys Targaryen.

Die Festung Lovrijenac ist den Fans als Roter Bergfried bekannt. Und auf der Dubrovnik vorgelagerten Insel Lokrum wurden Szenen für die Stadt Qarth gedreht, ebenso auf der Festung Minčeta in Dubrovnik.

Wer den wunderschönen Garten der Tyrells besichtigen möchte, kann dies bequem von Dubrovnik aus tun, sogar per Linienbus. In Trsteno gibt es das Arboretum, welches sich nicht nur für Fans der Serie, sondern auch für Liebhaber von Botanischen Gärten lohnt.
Weitere Drehorte in Kroatien: Split (Königsmund), Sibenik (Braavos)

Dubrovnik konnte sich jüngst übrigens auch eine Rolle im achten Teil der Star-Wars-Saga ergattern und wird somit ab Ende 2017 als galaktischer Schauplatz auf der Kinoleinwand zu sehen sein!

BirgU 5312x2988
AzureWindow 2988x5312
0/0

Malta & Gozo

Die Mittelmeerinsel Malta ist immer wieder ein beliebter Drehort für Filmemacher und war in den ersten Staffeln Drehort für die Hauptstadt Königsmund. In Mdina, eine der früheren Hauptstädte Maltas, findet man das King’s Landing Gate.
Der Pjazza Mesquita wurde für die Serie zu Kleinfingers Bordell. In Valletta kann man durch die schmale Straße spazieren, in der Arya vergeblich versuchte eine Taube gegen Brot einzutauschen. Einige Szenen mit der Mutter der Drachen spielten auch auf Malta.

Manche Drehorte auf Malta können nur im Rahmen einer Tour besichtigt werden, so z.B. das Fort Manoel oder der Verdala Palast. Das Fort Manoel bildet die Außenkulisse für die Große Septe von Bacelor, spielt also im Serienuniversum eine wichtige Rolle.

Das Felsentor Window Azure (Azurblaues Fenster) auf der Nachbarinsel Gozo war Hintergrund der Hochzeit von Daenerys Targaryen und Khal Drogo. Leider ist das Millionen Jahre alte Felsentor - sowohl die Brücke als auch die tragende Säule - am 8. März 2017 aufgrund heftiger Stürme eingestürzt und vollständig im Meer versunken!

BooteimHafenvonEssaouira 3213x1709
105 2009 079
0/0

Marokko

In Marokko spielen die meisten Szenen, die mit der Drachenkönigin Deanerys zu tun haben. Eine besondere Rolle spielten die Städte Essaouira (Astapor/Essos) und Aït-Ben-Haddou (Pentos/Yunkai).

Der alte Ortskern von Aït-Ben-Haddou gehört seit 1987 zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Stadt mit ihren charakteristischen Lehmbauten diente auch für andere bekannte Filme wie "Gladiator, Prince of Persia, Die Mumie oder Lawrence von Arabien als Kulisse.

20141102 121643
20141102 134040
20141102 133442
20141102 122400
0/0

Spanien

Ab Staffel 5 von „Game of Thrones” kamen einige spanische Drehorte in Andalusien hinzu. So übernahm beispielsweise der Königspalast in Sevilla, die Reales Alcázares, die Rolle der Wassergärten der Halbinsel Dorne im Süden von Westeros. Wenn gerade keine Dreharbeiten stattfinden, wird der Königspalast bis heute von der spanischen Königsfamilie genutzt.

Weiterer Schauplatz ist die andalusische Herzogsstadt Osuna, etwa eine Autostunde von Sevilla entfernt, deren Stierkampfarena für die Serie zur Arena von Meereen umgewandelt wurde und von der aus Daenerys zu ihrem ersten Drachenflug startete. Auch die Puente Romano von Córdoba war in Staffel 5 zu sehen, über sie erreichten Varys und Tyrion die Stadt Volantis.

Seit Staffel 6 spielt auch Girona eine große Rolle, unter anderem als Altsass, Königsmund und Burg Hornberg.

Zu den baskischen Schauplätzen, die in „Game of Thrones” die Insel Drachenstein verkörpern, gehören das Kloster San Juan de Gaztelugatxe, das sich auf einer kleinen Insel zwischen Bakio und Bermeo befindet, der abgeschiedene Playa de Muriola bei Barrika und der Playa de Itzurun in der Nähe von Zumaia. Das Castillo de Trujillo übernimmt die Rolle von Casterlystein.

Weitere Drehorte in Spanien: Almeria, Peñíscola, Castillo de Zafra

Dubrovnik 7316x2248