Fernreisen mit Säuglingen und Kindern

Eine Fernreise mit Baby oder Kleinkind klingt für viele Eltern erstmal nach einem nicht realisierbaren Abenteuer. Zu weit, zu anstrengend, zu gefährlich sind die häufigsten Argumente, die den Traum von einer Familienreise zu exotischeren Zielen in weite Ferne rücken. Hinzu kommt die Angst vor dem langen Flug, vor gefährlichen Krankheiten, mangelnden Hygienestandards, ungewohntem Essen und dem erheblichen Stressfaktor und schon fällt die Wahl vorsichtshalber auf Dänemark, Spanien oder die Ostsee.

Wie schade! Denn die Welt hat so viele faszinierende Destinationen zu bieten, die sich hervorragend für eine Reise eignen auch mit kleinen Kindern.

 

AYT0917 On Holiday 14799
AYT0917 On Holiday 7202
CPT0206 01 054 22
CPT0206 07 041 21
0/0

Kein Zweifel, Fernreisen mit Kindern werden zunehmend beliebter. Immer mehr Eltern verbringen ihren Urlaub in Indonesien, Kambodscha, Mexiko, Südafrika oder Australien. Eltern, die ihre gemeinsame Elternzeit nutzen, um sich den langersehnten Traum von einer weiten Reise zu erfüllen, werden schon längst nicht mehr als waghalsige Exoten gesehen.
Vor allem gemeinsam mit kleinen Kindern werden die Erlebnisse in entfernten Ländern um einiges intensiver. Warum? Weil in der Regel die Einheimischen in Asien, Australien, Afrika und Co. kleine Kinder lieben und dementsprechend um einiges freundlicher, geduldiger und verständnisvoller mit Familien umgehen als mit reisenden Singles. Außerdem bietet eine Reise die perfekte Gelegenheit, als Familie eine kostbare, intensive Zeit miteinander zu verbringen und gemeinsam Erlebnisse zu sammeln, die auch lange nach dem Urlaub einen prägenden Eindruck bei allen hinterlassen.

Das passende Reiseziel finden

Selbstverständlich eignet sich nicht jedes Fernreiseziel gleich gut für einen Aufenthalt oder eine Rundreise mit Babys oder Kleinkindern. Deswegen ist es wichtig, sich bei der Wahl der nächsten Reisedestination mit folgenden Fragen auseinanderzusetzen:

  • Wie gut ist der hygienische und medizinische Standard vor Ort?
  • Wie hoch ist das Malariarisiko? Besteht ein ganzjähriges Malariarisiko? Oder nur in bestimmten Monaten? Welche Regionen im Land sind akut von Malaria betroffen und welche nicht?
  • Gibt es andere Tropenkrankheiten?
  • Sind spezielle Impfungen wie zum Beispiel gegen Gelbfieber notwendig?
  • Wann ist die beste Reisezeit mit Kindern für dieses Land?
  • Wie gut ist die Infrastruktur? Ist es möglich, verhältnismäßig bequem von einem Ort zum nächsten reisen? Oder sind die Wege sehr beschwerlich?
  • Wie sieht es mit der Sicherheitslage vor Ort aus? Gelten die üblichen Sicherheitshinweise? Oder wird gar vor politischen Unruhen, hoher Kriminalität oder möglichen Naturkatastrophen gewarnt?
  • Ist das ausgesuchte Reiseziel für Einsteiger also weniger reiseerfahrene Eltern geeignet? Oder doch eher nur für Erfahrene?

Beliebte Reiseziele für Familien mit Kindern

Vorbei sind die Zeiten, in denen die meisten Eltern ausschließlich nach Mallorca, an die Algarve oder in den Schwarzwald gefahren sind. Fremde Kulturen entdecken, exotische Landschaften erleben und an malerischen Ständen liegen das sind die Ansprüche, die heute viele Familien an ihren Urlaub stellen. Die Reise soll sowohl für die kleinen als auch für die großen Weltenbummler ein guter Mix aus Abenteuer, Spaß und Entspannung sein.

Klingt schwierig? Ist es auch! Denn die Bandbreite an Möglichkeiten ist riesig. Da fällt die Wahl des Reiseziels, das zu den eigenen Wünschen, Ansprüchen und Vorstellungen passt, nicht immer leicht.

Thailand

Thailand ist das ideale Einsteigerland für das Reisen mit Kindern. Es ist exotisch genug, um das abenteuerlustige Traveller-Herz höher schlagen zu lassen, und es bietet gleichzeitig eine gute Infrastruktur und hervorragende medizinische Einrichtungen. Ob Inselhopping, Dschungeltouren, pulsierende Großstädte, Gebirge oder fantastische Garküchen das Land bietet viele spannende Aktivitäten für die ganze Familie.

Thailand auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: November - März/April
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Strand und Baden, Nationalparks, Nachtmärkte
  • Beliebte Spots für Familien: Koh Phayam, Koh Samui, Khao Lak, Bangkok, Chiang Mai, Pai
  • Geeignet für: Einsteiger

Indonesien

Ohne Zweifel ist Indonesien für alle Familien mit unterschiedlichsten Ansprüchen und Vorstellungen ein ideales Ziel in Südostasien. Der Inselstaat ist so vielseitig, dass du beim Inselhopping fast den Eindruck bekommst, dich jedes Mal in einem komplett anderen Land zu befinden. Seit ein paar Jahren stehen bei Familien vor allem Bali und Lombok hoch im Kurs. Aber auch die anderen Inseln bieten ein spannendes Angebot an Aktivitäten wie zum Beispiel auf Tuchfühlung mit Orang-Utans im Dschungel von Sumatra zu gehen oder die faszinierende Unterwasserwelt von Java zu entdecken.

Indonesien auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: von Insel zu Insel unterschiedlich, generell Mai bis September
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Strand und Baden, Schnorcheln auf Java, Orang-Utans auf Sumatra, Dschungelwanderungen
  • Beliebte Spots für Familien: Bali, Gili Inseln, Java, Sumatra
  • Geeignet für: Einsteiger/Erfahrene und Profis

Malaysia

Malaysia ist stark im Kommen und erfreut sich bei Familien von Jahr zu Jahr immer größerer Beliebtheit. Mittlerweile wird das Nachbarland von Thailand von Insidern als das tropische Kinderparadies bezeichnet. Und das nicht nur, weil die malaysischen Eltern angeblich zu den nachsichtigsten und am wenigsten autoritären der Welt gehören, sondern auch weil das Angebot an Freizeit-, Tier- und Wasserparks im ganzen Land riesig ist. Welches Kind träumt nicht davon, in die faszinierende Welt des Legolands einzutauchen?
Außerdem überzeugt Malaysia mit wunderschönen Stränden, einer spektakulären Unterwasserwelt, toller Natur und mit hochmodernen Städten.

Malaysia auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: November - April (Westküste), Mai - Oktober (Ostküste)
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Strand, Baden und Schnorcheln, Wanderungen durch Teeplantagen, Dschungeltrecks, Legoland, Flussfahrt durch Mangroven
  • Beliebte Spots für Familien: Kuala Lumpur, Langkawi, Penang Perhentians, Cameron Highlands, Taman Negara, Tioman, Melaka
  • Geeignet für: Einsteiger

Sri Lanka

Für Eltern, die eine exotische Rundreise wagen wollen, ist Sri Lanka ein perfektes Ziel. Die vielseitige Insel lässt sich gut in 2-3 Wochen erkunden. Wer es komfortabler mag, kann sich vor Ort ein Auto mit Fahrer mieten. Abenteuerlustige sollten das Land unbedingt mit Bus und Bahn erkunden. Vor allem die Bahnstrecke zwischen Ella und Kandy gehört zu den schönsten der Welt.

Sri Lanka auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: November - März (Süden und Westen), April - Oktober (Norden und Osten)
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Strand, Bahnfahrt, Safari, Flussfahrt durch die Mangroven
  • Beliebte Spots für Familien: Tangalle, Weiligama, Nationalpark Udawalawe, Ella, Nuwara Eliya, Kandy
  • Geeignet für: Einsteiger/Erfahrene

Kambodscha

Langsam aber sicher läuft Kambodscha seinem Nachbarland Thailand den Rang als beliebtestes Reiseziel Südostasiens ab. Mit gutem Grund, denn Kambodscha ist außerordentlich vielseitig, lässt sich sehr gut individuell bereisen und bietet auch für Kinder einen abwechslungsreichen Mix. Ob die quirlige, moderne Hauptstadt Phnom Penh, malerische Reisfelder, glanzvolle Pagoden, faszinierende Flusslandschaften oder der größte Süßwassersee Asiens mit seiner einzigartigen Mangrovenlandschaft in Kambodscha gibt es unendlich viel zu entdecken. Das größte Highlight ist für die meisten Besucher aber die wunderbare Herzlichkeit der Menschen.

Kambodscha auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: November - April
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Strand und Baden, Flussfahrt über den Tonle Sap, Delfine beobachten in Kratie, Tempel in Angkor Wat, Natur und Wasserfälle im Phom-Kulen-Nationalpark
  • Beliebte Spots für Familien: Phnom Penh, Kampot, Kep, Koh Rong Samloem, Koh Tonsay, Battambang, Siem Reap
  • Geeignet für: Einsteiger

Vietnam

Vietnams Nord-Süd-Ausdehnung von über 1.650 Kilometern bietet eine große Vielfältigkeit, das Land zieht Besucher sofort in seinen Bann. Von traumhaften Stränden, pulsierenden Großstädten und romantischen Landschaften über mystische Küstenformationen, geheimnisvolle Tempel und Klöster bis hin zum köstlichen Essen Vietnam bietet eine spannende Mischung aus unterschiedlichen Aktivitäten für die ganze Familie.
Die Infrastruktur ist sehr gut ausgebaut, sodass sich das Land mit Bussen und Bahnen auf einfache und individuelle Art bereisen lässt. Außerdem gibt es günstige Inlandflüge, mit denen sich komfortabel auch größere Distanzen, zum Beispiel von Saigon nach Hanoi, überwinden lassen.

Vietnam auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: November - April
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Strand, Dschungelwanderungen, Flussfahrten, Schlittenfahren in den Sanddünen (Mui Né), Berglandschaft von Sapa, Marple Mountains
  • Beliebte Spots für Familien: Mekong-Delta, Halong Bucht, Hanoi, Hoi An
  • Geeignet für: Einsteiger

Australien

Down Under ist zweifellos ein großes Abenteuer. Viele Familien scheuen vor allem den langen Flug, aber wer die Reise geschickt plant, kann eventuell einen mehrtägigen Zwischenstopp in Bangkok oder Singapur einlegen.
Da Australien ein eigener Kontinent ist, gibt es hier eine schier endlose Bandbreite an Sightseeing, Erlebnissen, Abenteuern und Entspannung. Das größte Highlight für die kleinen Weltenbummler wird allerdings mit Sicherheit die Begegnung mit Koalas und Kängurus sein. Auch in Australien bietet sich eine individuelle Rundreise mit einem Mietwagen oder Wohnmobil an.

Australien auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: Oktober - März
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Großstadtflair schnuppern, Strand, Ostküste runterfahren, Wandern, mit exotischen Tieren auf Tuchfühlung gehen
  • Beliebte Spots für Familien: Sydney, Melbourne, Sunshine Coast, Uluru, Bondi Beach (Sydney), Twelve Apostles, Philip Island, Kakadu-Nationalpark
  • Geeignet für: Einsteiger

Kuba

Wer Kuba besucht, fühlt sich sofort in eine vergangene Zeit zurückversetzt. Amerikanische Oldtimer, charmante Kolonialbauten, russische Ladas und Pferdekarren prägen das pittoreske Straßenbild Havannas. Dieser spannende Mix aus kubanischen Rhythmen, sozialistischen Reliquien und karibischen Traumstränden macht den Familienurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auf Kuba gibt es neben Stränden, Regenwald und Tabakfarmen noch hundert andere Dinge zu entdecken.

Kuba auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: November - April
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Oldtimer bestaunen und Kutschfahrt durch Havanna, Strand und Baden, Aquarium und Delfinshow, Besuch einer Tabakfarm, Flussfahrt durch den Mangrovendschungel
  • Beliebte Spots für Familien: Havanna, Cienfuego, Viñales, Varadero, Trinidad, Cayo Santa Maria
  • Geeignet für: Einsteiger

Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik ist das wohl bekannteste Badeparadies in der Karibik und vor allem bei Familien sehr beliebt. Kein Wunder, denn neben kilometerlangen weißen Traumstränden und kristallklarem Wasser, in dem auch kleine Kinder gut schwimmen können, lockt das Landesinnere mit einer wunderschönen Flora und Fauna. Wer gut zu Fuß ist, kann zum Beispiel den Pico Duarte, den höchsten Berg der Karibik, mit seiner Familie erklimmen.

Dominikanische Republik auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: Dezember - April
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Strand, Baden und Schnorcheln, Wanderungen, Reiten, Flussfahrten
  • Beliebte Spots für Familien: Santo Domingo, Paraíso, Parque Nacional Los Haitises, Samaná, Altos de Chavón
  • Geeignet für: Einsteiger

Mexiko

Das einstige Land der Mayas und Azteken ist für Familien das ideale Einsteigerland für Reisen in Mittelamerika. Endlose Strände, einsame Buchten und farbenprächtige Korallenriffe gehören definitiv zu den Highlights Mexikos. Doch das Land hat noch viel mehr zu bieten. Von charmanten Kolonialstädten über faszinierende Maya-Bauten bis hin zu atemberaubenden Landschaften ist alles dabei. Die Infrastruktur ist super ausgebaut; neugierige Familien können dieses geschichtsträchtige Land mit komfortablen Bussen und Zügen unkompliziert auf eigene Faust entdecken.

Mexiko auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: Dezember - April
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Strand, Baden und Schnorcheln, Dschungelwanderungen, Flussfahrten, Kindermuseum (Mexiko-Stadt), Schildkrötenfarm (Isla Mujeres), Freizeitpark Xcaret
  • Beliebte Spots für Familien: Puerto Morelos, Playa del Carmen, Tulum, Chichen Itza, Merida, Isla Mujeres
  • Geeignet für: Einsteiger

Costa Rica

Endlose, menschenleere Strände, tosende Wellen, üppige Vegetation, malerische Kaffeeplantagen und qualmende Vulkane bringen die ganze Familie zum Staunen. Mittlerweile gehört Costa Rica zur Top-Destination für Familien in Mittelamerika. Dieses kleine, sichere Land eignet sich hervorragend für eine individuelle Rundreise mit einem Mietwagen.

Costa Rica auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: November - April
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Strand und Baden, Tiere in den Nationalparks erleben, Dschungelwanderungen
  • Beliebte Spots für Familien: San José, Manuel-Antonio-Nationalpark, Volcán Arenal, Ecocentro Danaus, Playa Carillo, Puntarenas, Tambor
  • Geeignet für: Einsteiger

Panama

Oh, wie schön ist Panama! An den Kinderbuchklassiker werden sich wohl die meisten Eltern erinnern. Doch nur die wenigsten von ihnen denken darüber nach, in dieses kleine, mittelamerikanische Land zu reisen. Sollten sie aber! Denn Panama überzeugt mit kristallklarem, türkisfarbenem Wasser, puderweißen Sandstränden, wunderschönen Bergdörfern am Fuße eines Vulkans, mit einer exotischen Landschaft und lässt sich ganz unkompliziert und individuell bereisen.

Panama auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: November - März
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Strand, Miraflores-Schleusen am Panamakanal, leichte Treckingtouren und Dschungelwanderungen, Besuch einer Kaffeeplantage und Schokoladenfarm, Nationalparks
  • Beliebte Spots für Familien: Panama City, Bocas del Toro, San Blas Inseln, Isla Coiba, Boquete, Santa Fe
  • Geeignet für: Einsteiger

Südafrika

Südafrika? Unbedingt! Denn für dieses Reiseziel sprechen gerade für Familien mit kleinen Kindern unschlagbar gute Gründe. Keine Zeitverschiebung (= kein Jetlag), sehr gute Infrastruktur, mit einem Mietwagen individuell zu bereisen, eindrucksvolle Tiererlebnisse, wunderschöne Landschaften, spektakuläre Strände und herrliches Klima. Außerdem sagt man Kapstadt nach, eine der schönsten Städte der Welt zu sein.

Südafrika auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: Oktober - April
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Strand, Tiersafaris, Beobachten von Walen, Wandern
  • Beliebte Spots für Familien: Kapstadt, Garden Route, Milnerton, Drakensberg, Kap der Guten Hoffnung
  • Geeignet für: Einsteiger

Namibia

Namibia bietet eine spannende Mischung aus atemberaubender Natur, farbenfroher Kultur und exotischen Tieren, die der staunende Besucher in der freien Wildbahn bewundern kann. Alle Sehenswürdigkeiten Namibias lassen sich prima mit Kindern erkunden. Das Land eignet sich außerdem hervorragend für eine individuelle Rundreise mit Mietwagen. Und der Sternenhimmel in der Wüste ist ein absolut unvergessliches Erlebnis ...

Namibia auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: April - Dezember
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Safari, Dünenwanderung, Waterberg Plateu, Sandboarden, Quadfahren, Besuch der traditionellen Himba-Dörfer
  • Beliebte Spots für Familien: Etosha-Nationalpark, Sossusvlei, Cape Cross, Twyfelfontein, Swakopmund
  • Geeignet für: Einsteiger

Tansania

Wer an Tansania denkt, hat meistens Bilder von glasklarem Wasser und den weißen Stränden der Insel Sansibar im Kopf. Allerdings hat Tansania noch viel mehr zu bieten. Auf dem Festland locken Begegnungen mit wilden Tieren, farbenfrohe Savannen und der unvergessliche Blick auf das Kilimanjaro-Massiv. Der Besuch des weltberühmten Serengeti-Nationalparks wird garantiert alle Herzen höherschlagen lassen.

Tansania auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: Dezember - Februar, Juni - August
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Strand und Baden, Safari, Wanderungen
  • Beliebte Spots für Familien: Arusha, Serengeti, Lake Manjara, Ngorongoro-Krater, Sansibar
  • Geeignet für: Einsteiger (Sanisbar), Erfahrene/Profis (Festland)

 

USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind das drittgrößte Land der Welt und ohne Zweifel ein Land der Superlative: 50 Bundesstaaten, neun Klimazonen und eine Menge weltberühmter Sehenswürdigkeiten. Von pulsierenden Großstädten, eindrucksvollen Nationalparks, weißen Sandstränden bis hin zu kargen Wüsten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ebenso vielfältig ist das Angebot für Kinder. Die USA sind bestens für eine individuelle Rundreise mit einem Mietwagen oder Wohnmobil geeignet.

USA auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: ganzjährig
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Städte erkunden, Strand und Baden, Wandern
  • Beliebte Spots für Familien: Ostküste: New York, Washington, Atlanta, Florida, Orlando, Daytona, Miami, Key West; Westküste: San Francisco, Los Angeles, Palm Springs, Las Vegas
  • Geeignet für: Einsteiger

Kanada

Ähnlich wie die USA, ist Kanada ein riesiges Land mit vielen faszinierenden Highlights. Die beste Möglichkeit, das Land kennenzulernen: Miete dir vor Ort ein Auto oder Wohnmobil und erkunde mit deiner Familie auf eigene Faust die wunderschöne Natur, malerischen Seenlandschaften, Nationalparks und die sympathischen Städte. Übrigens: Kanada wird das Land der Elche und Bären genannt! Wer auf Outdoor- und Naturerlebnisse steht, ist in Kanada also genau richtig.

Kanada auf einen Blick:

  • Beste Reisezeit: Juni - September
  • Beliebte Aktivitäten mit Kindern: Städte erkunden, Campen, Wandern, Kanufahren
  • Beliebte Spots für Familien: Vancouver, Montreal, Quebec, Banff-Nationalpark, Horseshoe Falls, Lake Louise, Maligne Lake
  • Geeignet für: Einsteiger
AFRICA
SEZ0302 01 051 21
s9YEP0M1S
PMI0909 digi wapa 01 8491
0/0

Bereit für das nächste Abenteuer?

Ist Ihre Reiselust geweckt? Sind Sie bereit für Ihr persönliches Reiseabenteuer mit der ganzen Familie? Tauchen Sie gemeinsam in eine fremde Welt, entdecken Sie exotische Tiere und Landschaften und machen Sie eindruckvolle Begenungen.

In dem E-Book "Fernreisen mit Säuglingen und Kindern" von Gabriela Urban erhalten Sie eine kompakte, informative Übersicht über die beliebtesten Fernreiseziele mit Kindern. Weitere Leseempfehlungen, zahlreiche Planungshilfen, wichtige Informationen und Reiseberichte von anderen Eltern zu den jeweiligen Ländern befinden sich in diesem E-Book.

 

AYT0917 On Holiday 14129