Petralona - Einzigartige Tropfsteinhöhle von Chalkidiki

Reisedatum: 1. Juni 2018 - 14. Juni 2018

 

In der Mitte der Halbinsel Chalkidiki liegt die berühmte Tropfsteinhöhle von Petralona mit den ältesten Feuer-Fossilien der Welt (eine Million Jahre alt!). 1959 entdeckte ein Bewohner Petralonas die beeindruckenden riesigen Höhlen, in der er aufgrund eines Tropfgeräusches eine Quelle vermutete. 1960 fand man den fossilen Schädel eines Steinzeitmenschen. Das Alter des Schädels wird auf bis zu 300.000 Jahre geschätzt und offenbarte der Wissenschaft eine neue Menschengattung, den "Archantropus europeaus petraloniensis", den Menschen zwischen dem "Homo Erectus" (aufgerichteter Mensch) und dem "Homo Sapiens" (kluger Mensch).

Petralona ist eine beeindruckende Welt mit Stalakmiten, Stalaktiten und außergewöhnlichen Steingebilden. Die imponierende Höhle führt einen in ein anderes Universum und lohnt sich sehr für eine Besichtigungstour.

Bei der Höhle gibt es noch ein Steinzeit-Museum, der Eintritt für Höhle und Museum betragen 7 Euro. Die Höhlenbesichtigung können Sie gut mit einer Mietwagentour im Hinterland von Chalkidiki verbinden.

 

0024

Reisebericht geschrieben am
8. September 2021 von

Karsten Eckart

Hüblerstr. 1
01309 Dresden

Tel.: +49 (0)351/444 890
dresden2@tui-reisecenter.de

Unsere Standorte

Öffnungszeiten

Während eines angeordneten Corona-Lockdowns können unsere Öffnungszeiten eingeschränkt sein!

Adresse

Hüblerstr. 101309 Dresden

Telefon & Fax

Tel: +49 (0)351/444 890Fax: +49 (0)351/444 89 19 Kontakt aufnehmen