Kleines Land, große Vielfalt

Traumhafte Strände, unglaubliche Landschaften, viel Kultur und große Gastfreundschaft. In nur 2,5 Flugstunden erreichen Sie Tunesien, das mit 300 Sonnenstunden im Jahr glänzt. In den Touristenregionen wird sehr gut deutsch gesprochen und von der kleinen Pension bis hin zum Luxus-Hotel stimmt das Preis-Leistungsverhältnis.

Hier findet man sie, die 1001 Gründe für einen Urlaub in Tunesien.

Traumstrände für die ganze Familie

Mit einer 1.300 km langen Küste und flachen, feinen Sandstränden ist Tunesien ein ideales Urlaubsland für die ganze Familie. Dazu gehören die blaue Lagune von Djerba, die Strände von Mahdia sowie die grüne Küste von Tabarka. Das ganze Jahr über scheint die Sonne in Tunesien. Zum Winter hin ist das Klima ideal für einen etwas längeren Urlaub.

Kultur, Kultur und noch mal Kultur

Tunesien hat eine 3000 Jahre alte Kulturgeschichte. Zahlreiche Zivilisationen von Phöniziern bis hin zu Spaniern haben im ursprünglichen Land der Berber ihre Spuren hinterlassen, die heute in Monumenten und Museen zu sehen sind. Sieben Kulturstätten gehören zum Welterbe der UNESCO (Karthago, Dougga, Kerkouane, die Medinas von Tunis, Sousse und Kairouan, das Kolosseum von El Jem). Und auch die moderne Kultur hat ihren festen Platz in Tunesien. Im Sommer finden zahlreiche Festivals im ganzen Land statt (Internationales Saharafestival, of Sahara) und junge Künstler machen das ganze Jahr über Musik, Tanz, Theater und Kunst.

Die Nähe der Wüste

Die Wüste fasziniert. Eine andere Welt, aus der man verändert wieder zurückkommt. Eine Welt, in der man den Alltag vollkommen loslassen kann und wieder frohen Mutes und mit erfrischtem Geist auftaucht. Und das alles nur 200 km vom Meer entfernt, mit einer komfortablen und gut ausgebauten Hotel- und Straßeninfrastruktur.

Und wer sich komplett entspannen möchte, dem sei eine „Yoga in der Wüste“-Tour gegönnt. Ein absoluter Geheimtipp für Tunesien.

105 2009 080
105 2009 117
105 2009 120
105 2009 089
105 2009 079
105 2009 111
105 2009 112
0/0

Wellness

Tunesien ist weltweit der zweitgrößte Anbieter der Thalasso-Therapie mit annähernd 50 Thalasso-Zentren entlang der gesamten Küste. Hier trifft die Tradition der Hammams auf modernstes Savoir-Faire. Und die Anwendungen mit Meerwasser, Algen, Schlamm und weiteren Meereselementen stehen hoch im Kurs. Luxus und hochqualitative Behandlungen versprechen ebenfalls die zahlreichen Zentren für Balneotherapie und die Beauty-Spas.

Golf

Tunesien ist mit seinem ganzjährig idealen Klima heute eine der bekanntesten und beliebtesten Destinationen für mitteleuropäische Golfer. Zu Recht, denn die Anlagen bieten alles, was Golferherzen höher schlagen lässt: Landschaftliche Schönheit, spielerische Herausforderung und sportlichen Anreiz. Und das zu sehr interessanten Green-fees.

Aktivurlaub

Tunesien ist ein Traumziel für all diejenigen, die gerne im Urlaub sportlichen Aktivitäten nachgehen. Tunesien punktet mit einem äußerst guten Preis-Leistungsverhältnis beim Thema Wassersport: Jet-Ski, Surfen, Catamaran etc. – jeder findet hier seinen Spaß. Dazu ist Tunesien, vor allem die Insel Djerba, Hot Spot für Kite-Surf Fans. Aber auch die Wüste ist ideal für Sportfreaks: Marathon, Wandern, Buggy-Fahren...

Traumhaftes Tunesien

Eine warme Brise zieht vor dem Hintergrund der aufgehenden Sonne durch die flimmernde Weite des Dünenmeers und taucht die faszinierende Landschaft in eine kosmische Atmosphäre. Sie befinden sich in der sagenumwobenen Umgebung, in der zahlreiche Szenen der Star Wars Saga gefilmt wurden. Viele Drehorte mit den einzigartigen Kulissen können auch heute noch besucht werden. Lassen Sie sich entführen in ein traumhaftes Land.

Entdecken & Erleben

Die Wüste ruft

Erleben Sie eine beeindruckende Reise durch die Wüste, auf der Ihnen die berühmten Troglodytendörfer aus Star Wars begegnen und die Sie zu einem Besuch des Saharamarktes in der Oase Douz einladen wird. Das Künstlerdorf Erriadh bietet ein echtes Highlight für Kulturfans, das größte Freilichtmuseum der Welt: "Djerbahood".

Entdecken & Erleben

Heilige & Gladiatoren

Besuchen Sie die Große Moschee der heiligen Stadt Kairouan und wandeln Sie auf den Spuren der arabischen Eroberer durch die historische Altstadt. Der Duft von Kairouans beliebtestem Gebäck führt Sie zum Souk der Bäcker, vorbei an den Ateliers der traditionellen Kunsthandwerker. Ein Highlight ist der Besuch des imposanten Amphitheaters von El Djem, das Ihre Reise unvergesslich machen wird.

Gütesiegel für Qualität

In Sachen Qualität hat Tunesien stark aufgerüstet und ein neues Gütesiegel für alle touristischen Produkte eingeführt.

Tourism Quality Tunisia heißt das Qualitäts-Label, mit dem Hotels, Restaurants sowie Anbieter von Transfers oder Ausflügen künftig für sich werben dürfen vorausgesetzt, sie haben die strengen Anforderungen des tunesischen Fremdenverkehrsamtes erfüllt, das das Label vergibt.

Beste Reisezeit

Um den Norden Tunesiens zu bereisen, eignet sich die Zeit zwischen Frühjhar und Herbst. Für Reisen in die Sahara sind die Monate von Oktober bis April ideal. Für einen ausgelassenen Badespaß sorgt die Zeit von Mai bis Oktober.

Generell ist zu beachten, daß es im Süden des Landes trockener und heißer ist und in den Sommermonaten oftmals Temperaturen über 40°C erreicht werden. In den Wintermonaten ist es in den nördlichen Regionen eher regnerisch.

img-170327120627