Aktivurlaub auf Zypern

Kultur, Wandern, Radfahren und vieles mehr: Für Aktivurlauber ist auf Zypern Abwechslung garantiert. Ob Freizeitsportler oder Profi - Zypern bietet überzeugende Argumente für sportliche Gäste!

Auf Zypern kann man jeder erdenklichen Sportart an Land oder im Wasser nachgehen. Ganz nach oben geht es beim Paragliding, Drachenfliegen oder im Segelflugzeug. Ideal zum Klettern, Wandern oder sogar zum Skifahren ist das Troodos-Gebirge. Die Gebiete um Limassol und Paphos sind für ihre guten Golfplätze bekannt, fast alle Hotels verfügen über Tennisplätze. Türkisblaues Wasser lädt alle Schnorchler und Taucher zu einem Ausflug in die schöne Unterwasserwelt Zyperns ein. Egal ob schwimmen, surfen oder das bekannte Zenobia Wrack betauchen, für Wasserratten ist immer etwas Passendes dabei. 

Im Frühling lockt die Blütezeit der einzigartigen Pflanzenwelt Naturliebhaber an. Im Herbst lassen sich Wander- und Badeurlaub hervorragend kombinieren.

Das gesunde Klima, die frischen Produkte der regionalen Küche, sportliche Aktivitäten, eine auf Wellness und Spas spezialisierte Hotellerie, die exzellente Infrastruktur der Insel und das ursprüngliche Hinterland: Es spricht viel für Zypern als das Ziel für Aktivurlauber!

Für Golfer

 

Als Ganzjahresziel ist Zypern für Golfer interessant, die mit sehr milden Temperaturen im Winter rechnen können. Vier Top-Plätze in der Region Pafos erfreuen das Golferherz.

Für Radfahrer

 

Bereits ab Februar kommen Radfahrer und Laufsportler wegen des milden Klimas. Dann beginnen auch internationale Wettkämpfe im Mountainbiking (Cyprus Sunshine Cup), Radrennen (Volkswagen Cyprus Cycling Tour) und Laufsport (Limassol Marathon).

Für Taucher

 

Taucher verbinden mit Zypern vor allem das Wrack der Zenobia, eines der zehn schönsten betauchbaren Wracks weltweit. Aber auch Canyons, Höhlen, antike Spuren und die spezielle Flora und Fauna des östlichen Mittelmeers faszinieren jeden Tauchsportler.

Für Kitesurfer

 

Kitesurfer finden südwestlich von Larnaka ihr Revier mit gleich drei Kitesurf-Centern. Nicht nur wegen des günstigen Klimas und der langen Saison bevorzugen Sportler die Sonneninsel: Die gute Hotellerie, die moderne Infrastruktur, die Topografie und nicht zuletzt die sehr gute medizinische Versorgung spielen ebenso eine wichtige Rolle.

Für Wanderer

Zypern ist ein Paradies für Wanderer.

Von März bis November kann man in grünen, bis 2000 Meter hohen Bergen des Troodos-Gebirges und die ursprüngliche Schönheit der Akamas-Halbinsel mit atemberaubenden Mittelmeerblicken entdecken.

HAJ0910 digi lauf 7151 Web

Der Limassol Marathonlauf

Für Sportler ist die Insel Zypern im Frühjahr genau das Richtige, der jährliche Limassol Marathonlauf im Frühling ist die perfekte Kombination aus Kurzurlaub und Marathon Erfahrung. Ein sportliches Ereignis mit wunderschönen Aussichten.

Ob Marathon, Halbmarathon, 10km Lauf oder 5 km Lauf, der Limassol Marathon hat jede Kategorie dabei. Eine flache Strecke mit Blick aufs Mittelmeer macht noch mehr Freude am Laufen und ist dementsprechend hervoragend für Anfänger geeignet. Das Klima ist ideales Laufwetter im März bei durchschnittlich 17-18°C.

Nebenbei bietet die Insel noch andere Aktivitäten und Erlebnisse an: Die traditionelle Zypranische Nacht mit fokloristischer Tanz-Show im Herzen der Altstadt sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Zyperns Schönheiten, wie das Kloster von Kykkos und die Felsen der Aphrodite sind einen Besuch wert und tragen zur Abwechslung neben dem sportlichen Programm bei. Auch Spaziergänge durch die Straßen von Limassol sind zu empfehlen.

Hier finden Sie die passende Unterkunft für Ihren Limassol-Urlaub:

20161119 093813