zum Seitenanfang

Fettnäpfchen im Urlaub vermeiden!

von Isabel Hartmann
shareprint
hochhaeuser am strand
premium


Benimmfallen

ASIEN

1. Bitte keine Essstäbchen in den Reis stecken. Dies erinnert an Räucherstäbchen, welche für Verstorbene angezündet werden. Lieber neben die Schale oder den Teller legen.

2. Öffentliches niesen oder gar die Nase schneuzen ist in Südkorea tabu, in China und Japan gilt es als unfein. Darum lieber ein Bad aufsuchen!

3. In Südostasiatischen Ländern niemals den Kopf eines Kindes tätscheln. Da der Kopf als Sitz der Seele angesehen wird, gilt dies als Entweihung!

4. In Korea nicht laut lachen, sondern am besten nur lächeln. Lautes Gelächter wird als beschämend empfunden.

5. Die Fußsohlen gelten hier in vielen Ländern als des Niederste des Menschen. Daher seinem Gegenüber nicht die Fußsohlen zeigen, dies gilt als Beleidigung!

6. Vermeiden Sie unnötiges Anfassen von Reliquien oder Statuen in Thailand! Dadurch werden diese entweiht!

7. Ebenso sollten Sie die Respektsgeste der Thailänder, die Verbeugung mit vor dem Kopf oder der Brust aneinandergelegten Händen, nicht immitieren. Stattdessen ist ein einfaches Lächeln angebracht.

8. In großen Teilen Asien, vorallem in Indien, gilt die linke Hand als unrein, da sie hier für die Toilette benutzt wird. Daher bitte nur mit rechts essen oder die Hand schütteln.

9. Ein fester Blick in die Augen des Gegenübers wird in China als aufdringlich und unangenehm empfunden.

ARABISCHE LÄNDER

1.Händchen halten und der Austausch von Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit, wird hier nicht gerne gesehen. Lediglich unter Männern wird dies geduldet und wird als freundliche Geste gewertet.

2. Auch hier ist vom zeigen seiner Fußsohlen abzusehen.

3. Laut Koran gilt die linke Hand als Sitz des Teufels. Deshalb auch hier nur mit der rechten Hand essen, trinken etc.

4. Handeln und feilschen ist hier üblich! Schweigen und emtionale Ausbrüche sind hierbei normal. Darum genügend Zeit einplanen beim Bummeln über arabische Märkte und Basare.

USA

Sollten Sie mal angehalten werden, bitte am Steuer sitzen bleiben und die Hände am Lenkrad lassen. Auf Fragen bitte höflich mit "Yes, sir" oder "No,sir" antworten. Die Officer verstehen in den USA keinen Spaß

SPANIEN

Nehmen Sie es nicht so genau mit der deutschen Pünktlichkeit. Verspätungen um die 30 Minuten sind hier üblich.

FRANKREICH

Bitte nur hinten ins Taxi einsteigen! Französische Taxifahrer mögen keine Beifahrer.

GRIECHENLAND

Da hier fast jede Bewegung der offenen Handfläche, welche gegen eine Person gerichtet ist, als Beleidigung empfunden wird, sollten Sie übermäßige Handzeichen vermeiden.

TÜRKEI

Sollten Sie hier eine Tischrunde verlassen, werden hier alle anderen Teilnehmer mit dem Weiteressen warten.

DÄNEMARK

Hier dürfen Privatpersonen nur Fahnen der nordischen Länder und der EU hissen, alle anderen sind verboten. Darum Vorsicht beim Anbringen der Deutschlandfahne z.B. am Wohnwagen...dies wird unter Umständen bestraft!

POLEN

Hier ist es Brauch sofort nachzuschenken, sobald das Glas leer ist. Wer also nichts mehr trinken möchte, sollte sein Glas einfach nicht ganz leeren.


isabel hartmann1
Für Sie geschrieben von
Reiseexpertin

02151 9371514
TUI Deutschland GmbH
Niederstraße 7
47829 Krefeld-Uerdingen

team von unten

Ihr TUI ReiseCenter

Niederstraße 7

47829 Krefeld-Uerdingen

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:30-13:00
14:00-18:30

Sa

10:00-13:00

Altweiberdonnerstag28.02. 09:30 Uhr -- 13:00 Uhr
Rosenmontag 04.03. GESCHLOSSEN

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0) 21 51 / 93 71 50

Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 540 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4