zum Seitenanfang
transparent

Südafrika - über die Gartenroute nach Kapstadt

von Bianka Straub
sharePrint
sagar b-frau
Vital & Nature


Südafrika - über die Gartenroute nach Kapstadt

  • Flüge ab Frankfurt mit South Afrika Airways in der Economy-Class bis Port Elizabeth - Rückflug ab Kapstadt über Johannesburg
  • Inlandsflüge mit nationaler Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühr
  • Transfer am An- und Abreisetag
  • Rundreisen und Ausflüge in landestypischen Reisebussen mit Klimaanlage
  • 13 Übernachtungen
  • 13x Frühstück, 2x Mittagessen und 2x Abendessen
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Qualifizierte Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ausgesuchte Reiseliteratur
  • Mindestteilnehmer 10 Personen

Die Höhepunkte Ihrer Reise:

  • Wildbeobachtungen im privaten Wildreservat
  • Vielfältiger Tsitsikamma Nationalpark
  • Ökologische Bootsfahrt zum Featherbed Naturreservat
  • Beeindruckende Tropfsteinhöhlen Cango Caves

Optionale Ausflüge:

  • Ausflug zum Point of Human Origin (Tag 6) € 55,--
  • Walbeobachtung (Tag 9) € 75,--
  • Tagesausflug Weinregion (Tag 10) € 90,--

Es stehen zwei Termine zur Auswahl:

05.10. - 20.10.2019 oder 18.10. - 02.11.2019

Pro Person im Doppelzimmer € 4.530,--
Einzelzimmerzuschlag € 1.185,--


sagar b-zebras-2
Südafrika - über die Gartenroute nach Kapstadt

sagar b-elefant-05 neu
sagar b-chamaeleon-01
sagar b-frau
sagar b-gardenroute-05
sagar b-pirschfahrt-naturreservat
mehr Bilder

1. Tag: Die Reise beginnt

Unser Flug bringt uns über Johannesburg nach Port Elizabeth.

2. Tag: Willkommen in Südafrika

Am Flughafen treffen wir unsere Reiseleitung und fahren gemeinsam mit ihr zum Hotel. Gleich am ersten Nachmittag geht es in die Wildnis. Bei einer Safari im offenen Geländewagen machen wir uns auf die Suche nach den Big Five: Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel.

Heute legen wir ca. 137 km zurück - Verpflegung für diesen Tag: Abendessen

3. Tag: Kariega Private Game Reserve - Auf die Pirsch

Am frühen Morgen machen wir eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen. Dabei können wir viele wilde Tiere sehen und auf Fotos festhalten. Nach der Rückkehr in die Lodge steht der Tag bis zum Nachmittag zur freien Verfügung. Vor dem Abendessen haben wir erneut die Möglichkeit, die Wildnis zu erleben.

Verpflegung für den Tag: Frühstück, Mittagessen und Abendessen

4. Tag: Vom Kariega Game Reserve zum Tsitsikamma Nationalpark

Bereits vor Sonnenaufgang brechen wir zu einer Safari auf. Im Anschluss besuchen wir den Tsitsikamma Nationalpark. Bei einem Spaziergang durch die urtümlichen Wälder sehen wir Baumriesen, die über 800 Jahre alt sind. Von einer Hängebrücke aus können wir den spektakulären Ausblick über Storms River Mouth genießen.

Verpflegung für den Tag: Frühstück

5. Tag: Vom Tsitsikamma Nationalpark nach George

Heute steht der Besuch des Privatreservats Featherbed Nature, das nur mit der Fähre zu erreichen ist, auf dem Programm. Von der Anlegestelle aus fahren wir auf den Knysna Head. Ein etwa 2 km langer Weg führt durch den Küstenwald und Fynbos bis zur Küste. Vor der Rückfahrt mit der Fähre lassen wir uns noch ein Mittagessen schmecken. Der restliche Tag in George steht zur freien Verfügung.

Heute legen wir etwa 184 km zurück - Verpflegung an diesem Tag: Frühstück und Mittagessen

6. Tag: Ein Tag in George

Heute haben Sie die Qual der Wahl. Sie können den Tag für sich genießen, oder an unserem optionalen Ausflug teilnehmen. Erkunden Sie den frühen Beweis modernen menschlichen Lebens bei der Human Origins Tour. Während einer leichten Wanderung durch das archäologische Gebiet in Mossel Bay kommen wir der Erdgeschichte ein Stück näher. Alternativ können Sie auch ein paar Bälle auf dem Golfplatz schlagen.

Verpflegung für diesen Tag: Frühstück

7. Tag: von George nach Oudtshoorn

Wir verlassen George und fahren über den Outeniqua Pass in die Kleine Karoo nach Oudtshoorn. Während einer Pause haben wir Zeit, uns die Tropfsteinhöhlen Cango Caves in Ruhe anzusehen. Danach geht die Fahrt weiter zur Buffelsdrift Game Lodge. Am Abend steht noch eine Pirschfahrt mit Blick auf das Swartberg Gebirge an.

Tagesetappe ca. 75 km - Verpflegung für diesen Tag: Frühstück

8. Tag: Von Oudtshoorn nach Hermanus

Zuerst fahren wir nach Mossel Bay, dessen Geschichte bis ins Jahr 1488 zurückgeht. Weiter geht die Reise vorbei an Riversdale, Heidelberg und Swellendam (eine der ältesten Gründungen der Europäer) bis nach Hermanus. Bekannt ist Hermanus durch die Wale, die zwischen Juni und November in die Bucht kommen. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung.

Heute legen wir ca. 361 km zurück - Verpflegung während dieses Tages: Frühstück

9. Tag: Von Hermanus nach Stellenbosch

Am heutigen Vormittag haben Sie Zeit, auf eigene Erkundungen zu gehen. Alternativ können Sie auch an einer Walbeobachtung teilnehmen. Später fahren wir bis in die Weinregion rund ums Kap bis nach Stellenbosch.

Heute legen wir ca. 104 km zurück - Verpflegung für den Tag: Frühstück

10. Tag: In Stellenbosch

Und wieder könne Sie sich aussuchen, wie Sie den Tag verbringen möchten. Wie wäre es mit einem optionalen Ausflug in die Weinanbaugebiete? Erst geht es in das 1717 von Europäern gegründete Paarl. Anschließend fahren wir nach Franschhoek, wo sich einstmals die Hugenotten angesiedelt haben. Zudem besuchen wir eines der schönsten Weingüter der Region. Natürlich darf auch eine Kellertour mit Weinprobe nicht fehlen. Zum Ausklang dieses abwechslungsreichen Tages kommen wir nach Stellenbosch. Die Universitätsstadt ist eine der ältesten Städte Südafrikas und berühmt für seine kapholländischen Häuser.
Alternativ können Sie auf dem 18-Loch-Golfplatz Ihrer Unterkunft eine Runde Golf spielen.

Verpflegung für diesen Tag: Frühstück

11. Tag: Weiter nach Kapstadt

Heute machen wir uns auf den Weg in die "Mutterstadt" Südafrikas, nach Kapstadt. Nach der Ankunft steht der restliche Tag zur freien Verfügung.

Verpflegung für diesen Tag: Frühstück

12. Tag: Stadtrundfahrt und Tafelberg

Bei einer Stadtrundfahrt durch Kapstadt, spazieren wir durch den Company´s Garden. Er ist der ehemalige Gemüsegarten der Stadt. Zudem besuchen wir das farbenfrohe Malaienviertel Bo-Kaap, das älteste Viertel Kapstadts. Bei gutem Wetter fahren wir mit der Seilbahn auf den Tafelberg und genießen die faszinierende Aussicht.

Verpflegung für diesen Tag: Frühstück

13. Tag: Kap der Guten Hoffnung

Heute fahren wir zum Kap der Guten Hoffnung. An der Spitze des Kaps können wir entweder mit der Seilbahn oder zu Fuß über einige Treppen zum höchsten Aussichtspunkt gelangen. Danach fahren wir zur berühmten Pinguinkolonie nach Boulders Beach. Abgerundet wird dieser Tag durch den Besuch des Botanischen Gartens Kirstenbosch. Ein Meer an bunten Blumen und Pflanzen ist der Grund dafür, dass dieser Garten zu den schönsten weltweit zählt. Bei einem gemütlichen Spaziergang können wir uns davon selbst überzeugen.

Verpflegung für diesen Tag: Frühstück

14. Tag: Ein Tag zur freien Verfügung

Diesen Tag können Sie ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Nutzen Sie doch die Gelegenheit und erkunden Sie Kapstadt auf eigene Faust. Bummeln Sie entlang der Victoria & Alfred Waterfront, erkunden Sie noch einmal den Tafelberg oder fahren Sie mit dem Boot zur Gefängnisinsel Robben Island.

Verpflegung für diesen Tag: Frühstück

15. Die Riese geht zu Ende

Heute heißt es leider Abschied nehmen. Vom Hotel aus fahren wir zum Flughafen, wo wir uns von unserer Reiseleitung verabschieden. Über Johannesburg fliegen wir zurück nach Deutschland.

Heute legen wir etwa 19 km zurück.

16. Tag: Willkommne zurück

Am Morgen landen wir in Deutschland.


straub
Für Sie geschrieben von
Geschäftsführerin

transparent 09221 8242-12
TUI ReiseCenter
Reisebüro am Rathaus GmbH
Oberhacken 2
95326 Kulmbach

tui-reisecenter-kulmbach-mitarbeiter

Ihr TUI ReiseCenter

Oberhacken 2

95326 Kulmbach

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:00-18:30

Sa

09:00-14:00

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0) 92 21 / 8 24 20

Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
paxconnectbig
Das passende
Reiseangebot
noch nicht
gefunden?
Wir beraten Sie gerne!
transparent
transparent
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 566 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter Mosbach - VBM Reisen GmbH

Hier finden Sie alles rund um Ihren Traumurlaub wie die tollen Angebote TUI family, Robinson Cluburlaub, Magic Life, Sensimar, Puravida und Aldiana. Spezialisiert sind wir auch auf TUI Cruise, Aida, Hapag Lloyd Kreuzfahrten und Airtours, sowie die Städtereisen von TUI, DERTOUR und Ameropa. Individuelle Programme in die USA, Asien, Australien und natürlich vermitteln wir Ihnen gerne Studienreisen.