zum Seitenanfang

BIO Bürgerreise nach Südfrankreich 18.04. - 25.04.2020

von Verena Beneke
shareprint
nizza2
Vital & Nature


BIO Bürgerreise: Partnerstadt Nizza und BIO Region Correns, Provence 18.04. - 25.04.2020

Provence und Cote d`Azur

Reiseverlauf:

1. Tag, Sa. 18.04.2020: Anreise nach Saint-Maximin-la-Sainte-Baume

Bahnfahrt mit IC und TGV über Karlsruhe - Abfahrt Nürnberg Hbf 11:40 IC 2068 / TGV 9580 und Ankunft Aix-en-Provence 21:36

Bustransfer nach Staint Maximim la Baume und Zimmerbezug im Hôtel Le Couvent Royal, einem der schönsten 4-Sterne-Hotels im Herzen der Provence Verte. Abendessen im Hotel Le Couvent Royal. (A)

2. Tag, So. 19.04.2020: Marseille Calanques (Bootsfahrt zu den Inseln)

Marseille, älteste Stadt Frankreichs und Kulturhaupt­stadt 2013 hat sehr viel Überraschendes zu bieten. Besuch und Stadtführung in der Hafenstadt Marseille.

Am Nachmittag Bootsausflug zu den vorgelagerten Inseln und heute Naturschutzgebiet. Blick auf das Panorama der Hafenstadt und die berühmte Gefängnisinsel Chateau dIf. Abendessen im Hotel Le Couvent Royal. (A)

3.Tag, Mo. 20.04.2020: Besuch von Bio-Betrieben in Correns

Nürnberg gehört zur Vereinigung der Citta del BIO. Neueste Kontakte wurden zum BIO Dorf Correns in der Provence geknüpft. Das heutige Programm werden wir in Abstimmung mit dem Umweltreferat der Stadt Nürnberg und dem Bürgermeisteramt von Correns gestalten. Abendessen im Hotel Le Couvent Royal. (A)

4. Tag, Di. 21.04.2020: Brunnen, Abteien und Kreuzgänge (ca.- 110 km)

Barjols, wegen seiner zahlreichen Brunnen, Quellen und seinem 14.000 m² großen, schattigen Grande Place wird Barjols auch als Tivoli der Provence bezeichnet. Sillans-la-Cascade ist für seine Wasser­fälle bekannt. Der Fluss Bresque, stürzt über 44m in ein türkisblaues Becken und fließt dann über viele kleine Cascaden ab. Le Thoronet, ein Meisterwerk der Zisterzienserabteien, gehört mit seinen Schwes­tern Silvacane und Sénanque zu den drei Zisterzien­serabteien der Provence. Eine Gruppe von Mönchen errichtete zwischen einer Flussbiegung und einer Quelle das Kloster. Im Mittelalter erlangte Brignoles überregionale Bedeutung. Romanische Bauwerke wie die Kirche Saint-Sauveaur veranschaulichen, welche wichtige Rolle die Religion schon immer im Stadt­gebiet spielte. Am Nachmittag ist eine Führung durch das Kloster und die Basilika Saint Maximin geplant. Die Basilika Sainte-Marie-Madeleine gilt als größte gotische Kirche der Provence. Unter der Kathedrale in einer Gruft befindet sich angebliche das Grab von Maria Magdalena. Besuch einer Bio-Kooperative auf der Hochebene Sainte-Baumes. Abendessen im Hotel Le Couvent Royal. (A)

5. Tag, Mi. 22.04.2020 - Manosque Digne les Bains - Train des Pignes - Nizza

Der heutige Tag führt uns weiter in das Herz der Provence: In Manosque Besichtigung bei LOccitane de Provence. Falls die Zeit es erlaubt machen Sie noch einen kurzen Rundgang durch den mediterranen Garten.

Weiterfahrt nach Digne les Bains. Dort steigen wir in den historischen Bummelzug "Train des Pignes"

Zwischenstopp in der Mittelalterstadt Entrevaux. Bei lokalen Bauern und der Initiative: Pays Gourmand genießen wir ein Picknick mit lokalen Produkten. Fakultatives Abendessen in Nizza. Übernachtung im Deck Hotel.

6. Tag, Do, 23.04.2020: Nizza Stadtführung

Programm mit der Partnerstadt Nizza. Stadtführung in Nizza mit einer Socca Degustation und 1 Glas Rosé als Abschluss. Am Nachmittag besuchen wir das Centre Culturel Franco-Allemand (Deutsch-französisches Zentrum). Fakultatives Abendessen

7. Tag, Fr, 24.04. 2020 Küstenstraße nach Frejus und Aix-en-Provence

Heute verlassen wir die Partnerstadt Nizza wieder. Über La Napoule und von dort auf der Küstenstraße um das Esterel Gebirge mit seinen leuchtend roten Felsen. Besichtigung der Kathedrale Saint-Léonce im historischen Zentrum der Stadt Fréjus. Der mittelalterliche Kathedralbezirk umfasst die Kirche mit dem angeschlossenen Baptisterium, das Propsthaus und den Kreuzgang. Zwischen La Napoule und Frejus werden wir ein Picknick machen mit in Nizza auf dem Markt eingekauften Spezialitäten und Wein. Übernachtung in Aix en Provence (A).

8. Tag, Sa., 25.04.2020: Rückfahrt nach Nürnberg

Rechtzeitiger Bustransfer vom Hotel in zum TGV Bahnhof, Abfahrt Aix-en-Provence 08:24 TGV 9582/ IC 2161 - über Karlsruhe, Ankunft Nürnberg Hbf 18:18

Eingeschlossene Leistungen:

  • Bahnfahrt 2. Kl. Nürnberg Karlsruhe Aix en Provence und zurück
  • 7 Übernachtungen im 3*** Hotel (Bad/Dusche/WC) in Standardzimmern
  • 4x im Hôtel Le Couvent Royal in Saint Maximin
  • 2x im Deck Hotel in Nizza
  • 1x im Hotel le Galice in Aix en Provence
  • 7x Frühstück
  • 5x Abendessen
  • Komplettes Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab Saint Maximin bis Nizza
  • Stadtführung in Marseille (Dauer ca. 3 Stunden)
  • Besichtigung der Fa. L'Occitane in Manosque
  • Besichtigung des Zisterzienserklosters Le Thoronet (auf Französisch mit deutscher Übersetzung)
  • Stadtrundgang in Nizza
  • Socca Degustation in Nizza mit 1 Glas Rosé
  • Alle Eintrittsgelder
  • Fahrt mit der Pinienbahn von Digne nach Entrevaux
  • Besichtigung und Mittagsimbiss auf dem Biohof in Entrevaux
  • Deutschsprechende Reiseleitung von Aix en Provence bis Nizza
  • Reiseinformationen und Reiseliteratur
  • Reisebegleitung durch TUI Reisecenter und IB Nürnberg

Nicht inkludierte Leistungen:

Weitere Mahlzeiten, Getränke, Versicherungen und persönliche Ausgaben, wie Trinkgelder, Kofferträgergebühren etc.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Preis pro Person im Doppelzimmer:1.595,- EURO

Einzelzimmerzuschlag 365,- EURO

Zuschlag für 2 Abendessen in Nizza57,- EURO

Reiserücktrittskosten-Vers. o. Selbstbeh: 57,- EURO

(kostenlos bei Buchung bis 09.09.2019)

Hinweis: Mit Ihrer Teilnahme an dieser Reise unterstützen Sie laufende und zukünftige Projekte des Amtes für Internationale Beziehungen mit der Partnerstadt Nizza und des Umweltreferats der Stadt Nürnberg

Reiseveranstalter:

TUI ReiseCenter am Stresemannplatz

90489 Nürnberg Stresemannplatz 10

Tel.: 0911-5888820,

Email: nuernberg8@tui-reisecenter.de

Stand: 02.08.2019



verena
Für Sie geschrieben von
Tourismuskauffrau

0911-5888820
TUI ReiseCenter
Reisecenter am Stresemannplatz GmbH
Stresemannplatz 10
90489 Nürnberg

p1290476

Ihr TUI ReiseCenter

Stresemannplatz 10

90489 Nürnberg

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:00-18:00

Sa

09:00-13:00

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0) 9 11 / 58 88 80

Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 529 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4