zum Seitenanfang

Vietnam und Meeresbrise

von Lisa Bähr
shareprint
han0209 digi lsp 7658
Kreuzfahrt


gebe

Vietnam und Meeresbrise

Unvergessliche Eindrücke erwarten Sie auf dieser Reise: Entdecken Sie Hanois kolonialen Charme, erleben Sie eine Fahrt über den einzigartigen Wolkenpass, wandeln Sie auf den Spuren des alten Cham-Volkes und begegnen Sie den liebenswerten Menschen. Anschließend stechen Sie mit der Mein Schiff 1 von TUI Cruises in See und genießen alle Vorzüge des Kreuzfahrtreisens.


han0209 digi hbb 6525
gebe

han0209 digi pnt 7444

1. Tag: Flug nach Vietnam

Heute fliegen Sie gegen Mittag nonstop nach Hanoi.

2. Tag: Willkommen in Vietnam

Am frühen Morgen landen Sie in in Hanoi. Per Pedes und mit dem Elektroauto entdecken Sie umweltfreundlich die traditionelle Altstadt und das wahre Hanoi ─ geprägt von über tausend Jahre alter Geschichte. Hinter dem Namen des »See des zurückgegebenen Schwertes« verbirgt sich eine uralte Legende, die Ihnen ihr Reiseleiter gerne verrät. Dann geht es in die »Rail Street«. Kaum zu glauben, aber hier fährt der Zug mitten durch die kleinen Gassen Hanois. Oft nur einen Meter von den Wohnhäusern entfernt. Wie die Bewohner sich damit arrangieren, erfahren Sie aus erster Hand. Am Abend lassen Sie die Puppen tanzen ─ bei einer Aufführung des berühmten Wasserpuppentheaters.

3. Tag: Hanoi - malerische Halong-Bucht

Ein optionaler Tagesausflug bringt Sie in die grandiose Inselwelt der Halong-Bucht, die von der UNESCO zur Welterbestätte erklärt wurde. Vier Stunden, viele kleine Inseln, tausende wundersam geformte Kalksteinfelsen und zwei sehenswerte Tropfsteinhöhlen ─ genießen Sie während der Bootsfahrt die fantastischen Ausblicke und lassen Sie die Seele baumeln. Hanoi holt Sie anschließend wieder ins trubelige Vietnam zurück. 295 km

4. Tag: Hanoi ─ Hue

An jener Stelle, an der Ho Chi Minh 1945 die Unabhängigkeitserklärung Vietnams verlas, besuchen Sie ─ sofern geöffnet ─ sein Mausoleum. Eher bescheiden wirkt dagegen Ho Chi Minhs Wohnhaus im Garten des Palastes des französischen Generalgouverneurs. Anschließend besichtigen Sie die Einsäulenpagode und schlendern durch den zu Ehren Konfuzius gegründeten Literaturtempel. Dann verlassen Sie den Norden und fliegen weiter nach Hue oder Da Nang und fahren zu Ihrem Hotel in Hue.

5. Tag: Hue: Bootsfahrt und Kaiserstadt

Eine eindrucksvolle Bootsfahrt auf dem »Fluss der Wohlgerüche« zur Thien Mu-Pagode erwartet Sie. Bewundernswert sind die imposanten Mausoleen, die nach dem Vorbild der Ming-Gräber erbaut wurden. Die Grabanlage von Minh Mang, dem zweiten Monarchen der Nguyen-Dynastie, lässt die Architektur mit der Schönheit der Landschaft verschmelzen. Das luxuriöse Grabmal des Kaisers Tu Duc mit den in die Landschaft eingebetteten Seen, Pavillons und einem Theater ähnelt hingegen eher einem Sommerpalast als einer Begräbnisstätte. Die alte Kaiserstadt, UNESCO-Welterbestätte, wurde Anfang des 19. Jh. nach dem Muster der »Verbotenen Stadt« in Beijing erbaut. 80 km

6. Tag: Hue ─ Hoi An

Über den Wolkenpass, auf einer der landschaftlich schönsten Strecken in Vietnam, erreichen Sie Da Nang. Hier wird im Cham-Museum die über 1000 Jahre alte Geschichte der Champa wieder lebendig. Nach Ankunft in Hoi An, ebenfalls eine UNESCO-Welterbestätte, unternehmen Sie einen Spaziergang durch die pittoresken Gassen. Es fällt schwer sich vorzustellen, dass Hoi An vor 300 Jahren eine der bedeutendsten Hafenstädte in Südostasien war. 160 km

7. Tag: Hoi An - Radtour

Radeln und Reisfelder, Gemüsedorf und Gastfreundschaft ─ ein Tag voller Entdeckungen wartet auf Sie! Mit dem Drahtesel geht es vorbei am Palmengarten von Cam Thanh nach Tra Que. Die Bewohner des Dorfes haben sich seit Generationen auf den biologischen Gemüseanbau spezialisiert. Lassen Sie sich von den freundlichen Bauern durch die Gärten führen und sich die Eigenschaften der verschiedenen Pflanzen und Kräuter erklären. Durch die fruchtbare und malerische Landschaft geht es zurück nach Hoi An. Wie wäre es am Nachmittag mit einem Spaziergang am schönen Cua Dai-Strand?

8. Tag: Hoi An ─ Saigon

Sie fliegen nach Saigon, der führenden Handels- und Wirtschaftsmetropole des Landes, wo Sie zunächst die koloniale Vielfalt entdecken: breite Boulevards, die Kathedrale Notre Dame, die Hauptpost, das ehemalige Rathaus und die Oper. Im Kontrast dazu steht der Streifzug über den Ben Than-Markt und durch die quirlige Chinatown mit dem kunstvoll verzierten Tempel Thien Hau. Optional können Sie bei einer romantischen Dinnercruise das nächtliche Flair am Saigon-Fluss auf sich wirken lassen. 100 km

9. Tag: Saigon - Cu Chi

Sie starten heute mit lokalen Leckereien in den Tag ─ beim Frühstück im gemütlichen Bird Café. Und hier ist der Name Programm. In Käfigen leisten die gefiederten Freunde ihren Besitzern beim morgendlichen Ritual Gesellschaft. Auf den Spuren des Vietnamkrieges besuchen Sie auf Wunsch die Tunnel von Cu Chi nordwestlich von Saigon. Kaum vorstellbar, dass die Vietcong hier ganze Städte unter der Erde erbaut haben. Unser Tipp für Ihren freien Nachmittag: Genießen Sie einen Kaffee auf der Dachterrasse des berühmten Rex-Hotels. Wer mag, kann sich am Abend in ein spannendes Abenteuer stürzen. Eine kultige Vespa, ein ortskundiger Fahrer ─ und los geht die Fahrt! Im Fluss des trubeligen Verkehrs gelangen Sie zu angesagten Cafés und Bars ─ Vietnam hautnah! 120 km

10. Tag: Saigon - fruchtbares Mekong-Delta

Ein unvergessliches Erlebnis ist der ganztägige optionale Ausflug in die fruchtbare »Reisschüssel Vietnams«. Das Mekong-Delta erscheint wie von zahllosen Silberfäden durchzogen. Sie starten von Cai Be aus per Boot in die Welt der Wasserstraßen, Kanäle und ländlichen Ruhe. Auf der Rückfahrt nach Saigon sehen Sie einen Tempel des Cao Dai-Glaubens. Die ungewöhnliche Religion ist von Victor Hugo beeinflusst und verbindet Katholizismus, Konfuzianismus und Buddhismus. 240 km

11. Tag: Leinen los

Heute geht Ihre aufregende Erlebnisreise durch Vietnam zu Ende. Und wahrscheinlich sind Sie nun schon voller Vorfreude auf die anschließende Erlebnis-Kreuzfahrt. Morgens fliegen Sie nach Singapur und gehen an Bord der Mein Schiff 1. Entspannung und Genuss, Unterhaltung und Landausflüge erwarten Sie.

12. Tag: Port Klang - Kuala Lumpur (Route A) / Singapur (Route C)

Bei Ihrer Buchung können Sie zwischen zwei Routen wählen:

  • Asien mit Malaysia (Route A)
  • Asien mit Thailand (Route C)

Je nachdem, welche Route Sie wählen, sieht Ihr 1. Schifftag folgendermaßen aus.

Route A:Port Klang - Kuala Lumpur

Malaysia pur. Die Stadt am größten Seehafen Malaysias hat so viel zu bieten: ultramoderne Hochhäuser, traditionelle Viertel, quirlige Märkte und unglaublich schöne Parks. Lassen Sie sich von den gigantischen Petronas Twin Towers mit ihren unzähligen Stockwerken in den Bann ziehen, wandeln Sie vorbei am historischen Hauptbahnhof durch die Parkanlage der Lake Gardens und probieren Sie unbedingt die köstlichen malaiischen Pfannkuchen. Wir sind schon gespannt, welcher Wohlfühlmoment Ihr Favorit wird.

Route C: Singapur

Die Löwenstadt. Verglichen mit den hektischen Metropolen Südostasiens erstrahlt Singapur wie ein Juwel. Alles, was der Hauptstadt an Platz fehlt – und sie ist wahrlich nicht klein – , macht sie durch Modernität, perfekte Infrastruktur und ein umfassendes Regelwerk wett. So ist die komplette Innenstadt organisiert wie ein großes Parkhaus. Stau? Fehlanzeige! Die Straßen sind sauber wie in keiner 2. asiatischen Stadt und die Hochhausarchitekturen sind atemberaubend. Dass in diesem Schmelztiegel der Nationen trotzdem das traditionelle asiatische Straßenleben nicht zu kurz kommt, beweisen Chinatown und Little India.

13. Tag: Port Klang - Kuala Lumpur (Route A) / Singapur (Route C)

Route A: Port Klang - Kuala Lumpur

Freuen Sie sich auf eine gelungene Kombination! Folgen Sie den königlichen Spuren und entdecken Sie den neuen Königspalast vor den Toren Kuala Lumpurs. Lassen Sie sich von den Höhlen von Batu und der davor stehenden Statue des hinduistischen Gottes Murugan faszinieren und genießen Sie anschließend ein landestypisches Mittagessen. Der Unabhängigkeitsplatz und die beeindruckenden Petrona Twin Towers zählen zu den Höhepunkten Kuala Lumpurs, welche wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten möchten. Ein Stopp am Central Market mit Freizeit rundet den Tag ab.

Route C: Singapur

Attraktionen gibt es viele hier: das Marina Bay Sands Hotel mit dem höchstgelegenen Swimmingpool der Welt, der „Singapore Flyer“ – das zweithöchste Riesenrad der Welt – oder auch das Traditionshotel Raffles, in dem der berühmte Cocktail „Singapore Sling“ erfunden wurde. Singapur ist einmalig und faszinierend. Spätestens nach Ihrem ersten Besuch werden Sie uns zustimmen.

14. Tag: Langkawi (Route A) / Koh Samui (Route C)

Route A: Langkawi

Die 99 Inseln der Legenden. Lassen Sie sich von Langkawi – einer von 99 Kalksteininseln im Nordwesten Malaysias – begeistern. Hier haben Sie einsame Strände und ursprüngliche Mangrovenwälder ganz für sich. Eine Seilbahnfahrt auf den Gipfel des Gunung Mat Cincang wird Sie mit einem fantastischen Ausblick belohnen. Wenn Sie Naturliebhaber sind, wird Ihr Herz angesichts der exotischen Flora und Fauna höher schlagen. Erleben Sie frei lebende Affen, exotische Vögel und farbenfrohe Fische – märchenhaft!

Route C: Koh Samui

Traumstrände und Tempel. Am südwestlichen Rand des Golfes von Thailand gelegen, wird Ihnen Koh Samui wie eine Trauminsel vorkommen. Die üppige, tropische Vegetation heißt Sie willkommen, bunte Fischer- und Ausflugsboote schaukeln im Hafen von Na Thon und allerorts herrscht ein fröhliches Treiben. Aber entdecken Sie dieses Eiland ganz wie es Ihnen gefällt. Sei es bei einer Fahrt mit einem knatternden Tuk-Tuk oder sei es bei einem langen Spaziergang unter Palmen am Chaweng Beach, dem längsten Strand der Insel. Koh Samui hat Ihnen viel zu bieten: Plantagen, rauschende Wasserfälle im Inneren der Insel, buddhistische Kultur in Tempeln und natürlich Meer, Meer, Meer ... Auch die köstliche exotische Küche des Landes können Sie hier immer und überall kennenlernen. Freuen Sie sich auf Ihre Zeit auf Koh Samui – getreu der siamesischen Devise „Sanuk, sanuk“ – genieße das Leben!

15. Tag: Phuket (Route A) / Laem Chabang - Bangkok (Route C)

Route A: Phuket

Schönheit der Andamanensee. Bizarre Kalksteinformationen, eine üppige Vegetation voller Farben, tropischer Regenwald bei Thalang, Mangrovenwälder und berühmte weiße Sandstrände – Phuket ist ein Reiseziel voller Vielfalt. Verbringen Sie die Zeit hier beim Windsurfen, Tauchen, Wasserskifahren oder einfach unter Palmen. Oder Sie machen eine Entdeckungstour in Phukets Sirinat-Nationalpark an der Insel-Nordspitze: Tropische Fauna, Eisvögel, Schildkröten, Warane – das werden Sie so schnell nicht vergessen.

Tenderhafen: Das Schiff liegt vor Anker und nicht an der Pier.

Route C: Laem Chabang - Bangkok

Stadt der Engel. Vom Hafen Laem Chabang fahren wir nach Bangkok und erst dann werden Sie Ihren Augen trauen: Thailands interessante Hauptstadt gleicht einem überdimensionalen Bienenstock. Zu jeder Tages- und Nachtzeit herrscht hier Betrieb auf den Straßen, den Kanälen und natürlich auf dem Chao-Phraya- Fluss, der die Metropole durchströmt. Besuchen Sie den imposanten Königspalast, die riesige liegende Buddha-Statue, machen Sie eine Bootsfahrt durch die vielen Kanäle der Stadt und besuchen Sie einen schwimmenden Markt. Die schöne Stadt am Fluss hat so viele exotische Geheimnisse und natürlich Tempel, Tempel, Tempel ... Bummeln Sie durch riesige Shopping Malls, über quirlige Märkte, durch tropische Gärten und genießen Sie Bangkok mit allen Sinnen. Zum Beispiel bei der Aufführung der traditionellen thailändischen Tänze, die mit ihren exotischen Kostümen und Masken wirklich faszinieren.

16. Tag: Penang (Route A) / Seetag (Route C)

Route A: Penang

Vielfalt der Kultur. Diese Insel ist zu spannend, um den Tag am Strand zu verbringen. Besuchen Sie also auch Georgetown. Die koloniale Geschichte und das Nebeneinander vieler Kulturen machen den Reiz der Inselhauptstadt aus. Einträchtig stehen hier Kirchen neben Moscheen und Tempeln. Beeindruckend ist Khoo Kongsi, die „Drachenberghalle“, das bekannteste und größte Clanhaus der Insel. Entdecken Sie aber auch die umliegenden Fischerdörfer, Frucht-, Nelken- und Muskatnussplantagen. Es lohnt sich!

Route C: Seetag

Heute erwartet Sie ein Schiffstag an Bord Ihres Wohlfühlschiffes! Starten Sie gemütlich in den Tag und genießen Sie die frische Meeresbrise entspannt in der Hängematte!

17. Tag: Seetag (Route A & C)

Route A & C: Seetag

An Bord der Mein Schiff 1 gibt es viel Freiraum, um sich einfach mal zurück zu ziehen - genießen Sie das Premium Alles Inklusive Konzept mit einem Latte Macchiato oder einem fruchtigen Cocktail in einer der Bars und Lounges!

18. Tag: Singapur (Route A & C)

Sie erreichen Singapur und haben wieder festen Boden unter den Füßen. Gegen Abend geht es zum Flughafen und Sie treten über Saigon Ihre Heimreise an.

19. Tag: Ankunft in Deutschland

Morgens erreichen Sie Ihren Ausgangsflughafen.




Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.




Termine und Prese 2016/2017

  • 20.11.2016 - 08.12.2016 / Route A / ab € 2.795,- p.P.
  • 27.11.2016 - 15.12.2016 / Route C / ab € 2.795,- p.P.
  • 04.12.2016 - 22.12.2016 / Route A / ab € 2.795,- p.P.
  • 18.12.2016 - 05.01.2017 / Route A / ab € 3.355,- p.P.
  • 25.12.2016 - 12.01.2017 / Route C / ab € 3.095,- p.P.
  • 01.01.2017 - 19.01.2017 / Route A / ab € 2.855,- p.P.
  • 15.01.2017 - 02.02.2017 / Route A / ab € 2.855,- p.P.
  • 22.01.2017 - 09.02.2017 / Route C / ab € 2.895,- p.P.
  • 29.01.2017 - 16.02.2017 / Route A / ab € 2.895,- p.P.
  • 12.02.2017 - 02.03.2017 / Route A / ab € 2.895,- p.P.
  • 19.02.2017 - 09.03.2017 / Route C / ab € 2.895,- p.P.
  • 26.02.2017 - 16.03.2017 / Route A / ab € 2.895,- p.P.


img 1517
Für Sie geschrieben von
Teamleiterin

0781-23061
TUI ReiseCenter
Reisebüro Zimmermann e.K., Inhaber Andrea Zimmermann
Hauptstr. 83
77652 Offenburg

ausenaufnahme25

Ihr TUI ReiseCenter

Hauptstr. 83

77652 Offenburg

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:00-18:00

Sa

09:30-13:30

Wir sind immer durchgehend für Sie da!

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0) 7 81 / 2 30 61

Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
paxconnectbig
Das passende
Reiseangebot
noch nicht
gefunden?
Wir beraten Sie gerne!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 555 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter OffenburgReisebüro Zimmermann e.K.

Urlaub buchen im Reisebüro TUI ReiseCenter Offenburg Hauptstr. 83 . Ihr TUI ReiseCenter hilft Ihnen gerne beim Suchen und Buchen von Lastminute-Reisen, TUI Urlaubsreisen, Hotels, Flügen, Mietwagen und Ferienhäuser. Als Spezialist für Kreuzfahrten und Individualreisen sind wir gerne für Sie da! Unsere Spezialität:
Reisen für Junggebliebene.
Ihr Reisebüro freut sich auf Sie!