zum Seitenanfang
transparent

Gepäck-Bestimmungen

von Kerstin Bruhn
sharePrint

20071352
Last Minute


1. Flüssigkeiten im Handgepäck

Einfach alles einchecken.

Packen Sie alle Behältnisse mit Flüssigkeiten schon zu Hause in Ihr Check-in-Gepäck und transportieren Sie in Ihrem persönlichen Handgepäck nur die Artikel, auf die Sie während der Reise nicht verzichten möchten. Je weniger Handgepäck Sie mit auf Ihren Flug nehmen, um so reibungsloser passieren Sie die Luftsicherheitskontrollen.

Nur das Nötigste ins Handgepäck.

Im Handgepäck transportierte Flüssigkeitsbehälter dürfen nicht mehr als 100ml Inhalt fassen und müssen in einer durchsichtigen, wiederverschließbaren Tüte mit maximal 1 Liter Fassungsvermögen - zum Beispiel einem herkömmlichen Gefrierbeutel mit Zipp-Verschluss ("Zipper"-Beutel z.B. von Topits)- aufbewahrt werden. Pro Person darf nur ein Klarsichtbeutel mit maximal 1 Liter Fassungsvermögen für flüssige Artikel mitgeführt werden.

Was ist neu?
Die Mengenbeschränkung für Medikamente und medizinisch indizierte Spezialnahrung (z.B. Babynahrung oder Diätkost), die während der Reise benötigt werden bzw. die am Zielort nicht oder nur schwer erhältlich sind, entfällt.

2. Gefährliche Güter

Folgende Gegenstände dürfen nur bedingt mitgeführt werden:

Feuerzeug

Gemäß der internationalen Gefahrgutvorschriften darf pro Passagier nur ein Gasfeuerzeug mitgeführt werden. Dieses muss am Körper befördert werden. Der Transport im Hand- oder im aufgegebenen Gepäck ist nicht erlaubt. Feuerzeuge werden im Rahmen der 100 %-igen Reisegepäckkontrolle entnommen und umgehend der Vernichtung zugeführt. Benzin- und Sturmfeuerzeuge wie beispielsweise der Marke Zippo dürfen überhaupt nicht im Flugzeug transportiert werden.

Kettensäge

Motorsägen und Motorsensen dürfen weder im Handgepäck noch im aufgegebenen Gepäck transportiert werden, da deren Tankbehälter, Vergaser und Leitungen Rückstände von Kraftstoffen enthalten. Bei diesen Stoffen handelt es sich grundsätzlich um brennbare Flüssigkeiten, deren Mitnahme sowohl im Hand- als auch im aufgegebenen Gepäck verboten ist. Selbst fabrikneue Kettensägen müssen entnommen werden, weil die Sägen nach einer Funktionsprüfung im Werk noch Rückstände von Benzin und Öl aufweisen.

Streichhölzer

Gemäß der internationalen Gefahrgutvorschriften darf pro Person nur eine Schachtel Streichhölzer am Körper befördert werden. Der Transport im Hand- oder Reisegepäck ist nicht erlaubt. Streichhölzer werden im Rahmen der 100 %-igen Reisegepäckkontrolle entnommen und sofort vernichtet.

Campingkocher

Campingkocher dürfen gemäß der internationalen Gefahrgutvorschriften weder im aufgegebenen noch im Handgepäck transportiert werden, da diese komprimierte, verflüssigte oder unter Druck stehende Gase beinhalten.

Tauchlampe

Wärme erzeugende Artikel, die einen Brand an Bord eines Flugzeuges auslösen könnten, wie Tauchlampen dürfen sowohl im Hand- als auch im aufgegebenen Gepäck transportiert werden. Voraussetzung ist, dass die Energiequelle aus dem Gerät entfernt wurde, um ein unbeabsichtigtes Einschalten während des Transportes zu verhindern. Von der Fluggesellschaft muss vorab eine ausdrückliche Zustimmung eingeholt werden. Diese ist dem aufgegebenen Gepäckstück beizulegen.

Lawinen-Rettungs-Rucksack

Pro Passagier darf ein Lawinenrettungsrucksack entweder im Hand- oder im aufgegebenen Gepäck mitgeführt werden. Von der Fluggesellschaft muss vorab eine ausdrückliche Zustimmung eingeholt werden. Diese ist dem Reisegepäck beizulegen. Die Mitnahme einer oder mehrerer Ersatzpatronen ist nicht zulässig.

Der Auslösemechanismus darf nicht mehr als 200 mg Nettogewicht an explosiven Stoffes der Unterklasse 1.4S und nicht mehr als 250 mg verdichtetes Gas der Unterklasse 2.2 enthalten.

Schwimmweste

Pro Passagier darf eine Schwimmweste entweder im Hand- oder im aufgegebenen Gepäck mitgeführt werden. Von der Fluggesellschaft muss vorab eine ausdrückliche Zustimmung eingeholt werden. Diese ist dem Gepäckstück beizulegen. Die Mitnahme von Ersatzpatronen ist zulässig.

Haarspray

Im Handgepäck dürfen Sie Haarspray in Behältnissen mit einem maximalen Fassungsvermögen von 100 ml Inhalt in einem durchsichtigen, wiederverschließbaren Beutel transportieren. Dieser Beutel darf maximal 1 Liter Inhalt fassen.
Im aufgegebenen Gepäck dürfen Sie Behälter mit einem maximalen Fassungsvermögen von 500ml und einer Gesamtmenge von zwei Litern pro Passagier transportieren.
Entscheidend ist jeweils das Fassungsvermögen der Behälter und nicht der tatsächliche Inhalt.

Wunderkerzen

Wunderkerzen gehören zur Gruppe der Feuerwerkskörper und sind somit Explosivstoffe. Wunderkerzen dürfen weder im Hand- noch im Reisegepäck mitgenommen werden.

Alkoholika

Pro Person dürfen maximal fünf Liter alkoholische Getränke mit einem Alkoholgehalt von bis zu 70 Vol. % mitgeführt werden, wenn Sie originalverpackt sind und deren Behältnis nicht mehr als fünf Liter fasst.

Farben/Lacke

Flüssigkeiten, sowie selbstentzündliche oder wasseraktive Stoffe (z.B. Lacke, Farben und Verdünner) dürfen weder im Hand- noch im aufgegebenen Gepäck transportiert werden.

Lithium-Batterien

Im Hand- und im Check-in-Gepäck dürfen tragbare elektronische Geräte, die Lithium, Lithium-Ionen-Zellen oder Batterien enthalten wie Uhren, Taschenrechner, Kameras, Mobilfunktelefone, Notebooks, Computer, Camcorder usw. für den persönlichen Gebrauch durch Passagiere oder Besatzungsmitglieder mitgeführt werden.

  • für Lithium-Metall- oder Lithium-Legierungs-Batterien, eine Lithium-Menge von nicht mehr als 2 g; oder
  • für Lithium-Ionen-Batterien, eine Nennenergie Wattstunden von nicht
    mehr als 100 Wh

Alle Ersatz-Batterien, einschließlich Lithium-Metall- oder Lithium-Ionen-Zellen oder -Batterien für solche tragbaren elektronischen Geräte dürfen nur im Handgepäck mitgeführt werden. Diese Batterien müssen einzeln gegen Kurzschluss gesichert sein. Bei Geräten mit Lithium- Ionen-Zellen mit mehr als 100 Wh ist eine Genehmigung erforderlich. Bitte wenden Sie sich an Ihre Fluggesellschaft.

3. Duty Free im Handgepäck

Bordkarte vorzeigen und zu Duty-Free-Preisen einkaufen

Mit Ihrer Bordkarte sind Sie legitimiert, in unseren Travel Value & Duty Free-Shops alle Parfums, Kosmetika, Spirituosen, Weine, Süßwaren, Spielwaren und Accessoires zu vorteilhaften Duty-Free-Preisen einkaufen zu können.

Duty Free-Waren, die in einem Duty Free-Geschäft an einem Flughafen oder an Bord eines Flugzeuges einer Fluggesellschaft gekauft wurden, dürfen vom Passagier mit durch die Sicherheitskontrolle genommen werden, wenn sie sich in einem transparentem, vom Verkaufspersonal versiegeltem Beutel (sogn. ICAO STEB) befinden. Beachten Sie bitte auch, dass die Regularien der Flüssigkeitsbeschränkung in Drittstaaten von denen der EU abweichen können.

Wir empfehlen Ihnen daher, sich vor Ihrem Flug z. B. bei der Auslandsvertretung des jeweiligen Landes über die dort aktuell geltenden Flüssigkeitsbeschränkungen zu informieren. Eine Auflistung aller ausländischen Vertretungen in Deutschland finden Sie unter www.auswaertiges-amt.de. Bitte bedenken Sie, dass die Mitarbeiter der Duty-Free-Geschäfte nicht zwingend Kenntnisse über alle aktuellen Regularien haben.

Auch auf Inlandsflügen die Vorteile genießen

Auch bei Inlandsflügen können Sie alle diese Produkte mit Ihrer Bordkarte zu den attraktiven Duty-Free-Preisen einkaufen.

Selbst nach der Landung weiterhin sparen

Soweit es die aktuelle Passagierführung ermöglicht, können Sie sogar nach der Landung zu unseren sensationellen Preisen einkaufen.

Unbegrenzte Möglichkeiten bei steuerfreien Einkäufen nutzen

Denn steuerfreie Zigaretten, Zigarren und Tabake können Sie mit einem Flugziel außerhalb der EU weiterhin unbegrenzt einkaufen. Beachten Sie hierbei bitte die Einfuhrbestimmungen Ihres Ziellandes.

4. Freimengen - Zollvorschriften

Es ist erlaubt, Reisemitbringsel abgabenfrei einzuführen, allerdings nur zum persönlichen Gebrauch oder Verbrauch, für den Haushalt oder als Geschenk. Bestimmte Mengen und Werte dürfen dabei nicht überschritten werden. Darüber hinaus gibt es noch weitere Regeln, auf die auch erfahrene Reisende achten sollten. Die erlaubten Freimengen von Alkoholika bis Tabakwaren auf einen Blick:

Alkohol und alkoholhaltige Getränke, wenn der Einführer mindestens 17 Jahre alt ist:

  • 1 Liter Spirituosen (Alkoholgehalt von mehr als 22 Volumprozent oder unvergällter Ethylalkohol mit einem Alkoholgehalt von 80 Volumprozent oder mehr)
  • oder 2 Liter Alkohol und alkoholische Getränke (Alkoholgehalt von höchstens 22 Volumprozent)
  • oder anteilige Zusammenstellung dieser Waren und 4 Liter nicht schäumende Weine und 16 Bier


Arzneimittel:

Die dem persönlichen Bedarf des Reisenden entsprechende Menge.


Tabakwaren:

  • 200 Zigaretten
  • oder 100 Zigarillos
  • oder 50 Zigarren
  • oder 250g Rauchtabak
  • oder eine anteilige Zusammenstellung dieser Waren.


Andere Waren:

  • Bis zu einem Warenwert von insgesamt 430 €
  • Reisende unter 15 Jahren bis zu einem Warenwert von insgesamt 175 €


Was Sie darüber hinaus noch wissen sollten:

Generell gelten diese Regelungen nur, wenn keine Verbote und Beschränkungen hinsichtlich des Warenverkehrs über die Grenze bestehen.


Überschreitung der Wertgrenzen:

Angenommen, Sie möchten ein Schmuckstück oder ein Kleid einführen - man spricht dabei von sogenannter unteilbarer Ware – und der Wert übersteigt die angegebene Wertgrenze, wird eine Einfuhrabgabe auf den vollen Wert des Gegenstandes erhoben.


Geschäftliche Einfuhr:

Waren, die auf Grund ihrer Beschaffenheit oder der Menge dem Zoll einen Anhaltspunkt bezüglich einer geschäftlichen Nutzung geben, sind generell nicht abgabenfrei.


Drei EU - Sonderfälle:

  • Kanarischen Inseln
  • Französische Überseedepartements
  • Britische Kanalinseln


Waren aus diesen Gebieten fallen unter eine Sonderregelung. Dieses Terrain gehört zwar zum Zollgebiet der Europäischen Union ( EU ), nicht aber zum Steuergebiet bezüglich Verbrauchs- und Mehrwertsteuer. Aus diesen Gebieten dürfen Sie nur Waren im Rahmen der genannten Mengen- und Wertgrenzen abgabenfrei einführen.

Dies gilt auch für Waren aus Duty Free - Shops der EU oder für Waren, die an Bord eines innerhalb der EU verkehrenden Flugzeuges unversteuert oder von Steuern entlastet erworben wurden.


Tipp zu Eigentum:

Wer ein hochwertiges eigenes Gerät mit auf die Reise nimmt, kann schon vor Abflug für eine reibungslose Einreise sorgen. Der Zoll erstellt dafür eine kostenlose Ausfuhrbestätigung, die bei der Rückreise belegt, dass dieses Gerät nicht im Ausland erworben wurde und demnach nicht zu verzollen ist.


Weitere Informationen finden Sie auch direkt auf der Webseite des Zolls.


bruhn2
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

transparent 04402-916188
TUI ReiseCenter
Rasteder Schloßreisebüro
Oldenburger Str. 221
26180 Rastede

dsc 4656

Ihr TUI ReiseCenter

Oldenburger Str. 221

26180 Rastede

Öffnungszeiten

Mo-Fr

09:00-18:00

Sa

09:00-13:00

So erreichen Sie uns:

Telefon

+49 (0) 44 02 / 91 61 88

Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
paxconnectbig
Das passende
Reiseangebot
noch nicht
gefunden?
Wir beraten Sie gerne!
transparent
transparent
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 566 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

coming soon

coming soon

banner1x4