zum Seitenanfang

„Das beste Kreuzfahrtschiff der Welt“ – „MS Europa 2“

Hapag-Lloyd Cruises
von Jana Schmidt
erstellt am
27.10.2020

shareprint
img 5896


evtu1449
img 5846
img 5850
img 5957
img e5951
lilk8836
mrrz7872
mehr Bilder

„Das beste Kreuzfahrtschiff der Welt“ – „MS Europa 2“

Ich bekam das strahlen nicht mehr aus meinem Gesicht, bis die Reise in Miami endete.

Jeden Tag ein neues Highlight!

Bedingt durch den Jetlag war ich morgens immer früh wach und machte es mir zum Start in den Tag mit einer Tasse Kaffee auf meiner großzügigen Veranda gemütlich um den wunderschönen Sonnenaufgang über dem Meer zu beobachten.

Eine Nespresso Maschine ist übrigens auf jeder Suite zu finden.

Manchmal bin ich sitzengeblieben und habe mein Frühstück in aller Ruhe auf meiner Veranda genossen.

An anderen Tagen habe ich mein Frühstück nach Lust und Laune entweder in ungezwungener Atmosphäre auf der Terrasse des Yachtclubs oder etwas eleganter mit einem Gläschen Champagner im Restaurant Weltmeere genossen.

Meine Empfehlung... alles einmal ausprobieren!

Das sehr freundliche Personal (deutschsprachig) hat mir jeden Wunsch von den Lippen abgelesen.

Zur Begrüßung stand bereits eine Flasche Champagner, etwas Süßes und Obst mit herzlichen Grüßen von der Crew auf meiner Kabine.

Egal, wo ich mich auf dem Schiff aufgehalten habe, ich wurde persönlich mit meinem Namen angesprochen und das Personal war immer sehr nett.

Dieses vertraute Gefühl bekommt jeder Gast der "MS Europa 2" zu spüren.

Man könnte das Schiff mit seinen 370 Besatzungsmitgliedern auf max. 500 Gästen auch als große Yacht bezeichnen.

Durch ihre Größe hat die "MS Europa 2" die Möglichkeit viele besondere Ziele und kleine Häfen anzusteuern. Auch dort, wo die großen Kreuzfahrtschiffe nicht festmachen.

Ein besonderes Highlight war für mich der Besuch auf der Brücke.

Jeder Gast hat in einem bestimmten Zeitfenster die Möglichkeit dem Kapitän persönlich über die Schulter zu schauen und einen Einblick hinter die Kulissen zu bekommen.

Wir starteten unsere Reise unter der karibischen Sonne auf Antigua und nahmen Kurs auf die Insel der Stars und Sternchen - St. Barth.

Die Tenderboote standen morgens schon bereit.

Nachdem wir uns mit Krabben, Rührei und frischgepressten Orangensaft beim Frühstück an Bord verwöhnen ließen, wurden wir mit Tenderbooten herübergebracht.

Die Luftfeuchtigkeit war hoch, aber die Crew hatte für alles gesorgt und an Land bereits ein Pavillon aufgebaut. Dort wurden uns kühle Getränke gereicht.

Wir unternahmen als erstes mit einem Jeep eine geführte Erkundungstour über die Insel und bestaunten u.a. die atemberaubende Landebahn, die direkt ins Meer abfällt.

Nach einem kleinen Abstecher in den Ligne St. Barth Shop (vor Ort hergestellt Kosmetik) kehrten wir in eine landestypische Strandbar ein und lauschten bei einem Kaltgetränk den karibischen Klängen der Musiker im Hintergrund.

Am späten Nachmittag spazierten wir zurück zum Anleger und ließen uns wieder zum Schiff bringen, wo noch bis 17 Uhr ein leichtes und sehr leckeres Grillbuffet im Yachtclub angeboten wurde.

Den restlichen Tag ließen wir entspannt an Bord ausklingen.

Auf das nächste Highlight mussten wir nicht lange warten

Am Tag darauf legten wir neben einigen Yachten direkt vor einem angesagten Hotspot in der Karibik, dem wunderschönen Strand von white Bay auf Jost von Dyke (Britische Jungferninseln), an.

Allein die Fahrt mit den Zodiacs (Motor-Schlauchboote) über das kristallklare Wasser zum Strand war ein besonderes Ereignis.

Dort angekommen erwartete uns Summerfeeling mit einem exklusiven Beach BBQ, welches die Crew bereits in den frühen Morgenstunden für uns organisierte, untermalt von karibischen Klängen einer lokalen Steelband.

Es war noch schöner, als ich es mir hätte vorstellen können!

Die Sonnenschirme und Handtücher lagen bereit, das Wasser lud zum baden ein und sobald ich einen Schluck von meinem eisgekühlten Cocktail schlürfte, kamen die netten Crewmitglieder und fragten, was es als nächsten sein darf.

Es war ein wahnsinnig toller Tag, der lange in Erinnerung bleiben wird !

Die nächsten Tage genossen wir an Bord, während sich das Schiff auf den Weg nach Miami machte.

Uns erwarteten viele kulinarische Highlights in insgesamt sieben Gourmetrestaurants (ohne Aufpreis) sowie sechs Bars.

Im Restaurant Weltmeere gibt es täglich wechselnde Menüs und im Yachtclub wird das Abendessen in Form von Buffet angeboten.

Alle Spezialitätenrestaurants können je 1x pro Woche kostenfrei genutzt werden und die Karte wird wöchentlich geändert.

Von Kaviar und Hummer über Sushi bis hin zum Wiener Schnitzel wird alles angeboten.

Nicht zu vergessen sind die frischen Waffeln, die jeden Nachmittag am Pooldeck zubereitet werden.

Die Vollpension ist bereits inkludiert und sehr umfangreich. Die Minibar wird täglich mit unterschiedlichen Getränken aufgefüllt.

Bei den Landgängen werden kühle Getränke gereicht und auch die Heißgetränke am Nachmittag sind inklusive.

Lediglich die Getränke in den Restaurants und Bars werden zu sehr fairen Preisen berechnet.

Der Suiten-Service kann zweimal am Tag kostenfrei in Anspruch genommen werden, beispielsweise für ein Frühstück auf der eigenen Veranda oder einen kleinen Snack am Nachmittag.

Übrigens: es gibt keinen Dresscode und keine festen Tischzeiten.

Natürlich sollte das Outfit am Abend angemessen sein, es reicht eine lange Hose und ein Jackett für die Herren sowie ein leichtes Sommerkleid für die Damen.

Nicht zu vergessen ist der etwa 1.000m² große Spa- und Fitnessbereich mit einem sehr modernen Fitnessstudio sowie Saunen.

Zudem besteht die Möglichkeit eine professionelle Kosmetikbehandlung oder Massagen zu buchen.

Über dem Poolbereich befindet sich ein Glasdach, welches je nach Wetterlage geöffnet oder geschlossen werden kann.

Somit besteht zu jeder Zeit, die Möglichkeit den Pool zu nutzen.

Egal zu welcher Uhrzeit, es war immer ein Plätzchen auf dem Pool-Deck für uns frei.

In der Sansibar gibt es am Abend Livemusik oder DJ-Sounds.

Auch ein Besuch im Theater lohnt sich, denn hier finden Auftritte von zahlreichen Gaststars, Solisten, Entertainern und Akrobaten statt.

An Bord gibt es ausschließlich Suiten mit eigenem Balkon.

Es gibt Suiten mit einen begehbaren Kleiderschrank oder mit einer Badewanne und Blick auf das Meer. Natürlich gibt es auch Familien-Appartements mit sep. Kinderzimmer.

Für Familien ist ein Kinderclub in drei Alterskategorien und ein Babysitter Service (gegen Gebühr) vorhanden.

Kontakt nach Hause ...kein Problem

Jeder Gast hat pro Tag eine Stunde freies W-Lan, auch während der Seetage.

Insgesamt bietet die MS Europa 2 ein sehr großzügiges und stylisches Ambiente in lockerer Atmosphäre.

Nicht umsonst vergibt der Berlitz Cruise Guide dafür seit 2013 die Höchstnote 5-Sterne-plus und bezeichnet die "MS Europa 2" von Hapag Lloyd cruises als bestes Kreuzfahrtschiff der Welt.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage und berate Sie gerne!

Herzliche Grüße

Ihre Jana Schmidt


ad 44-17-01
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

04203-810013
TUI ReiseCenter
Reisebüro am Markt, Rita Schmittat
Krämerweg 4
28844 Weyhe


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
488 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 488 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4