zum Seitenanfang
transparent

20 Tage - 5.000km

USA
von Franziska Grotegut
erstellt am
28.02.2018

sharePrint
USA3


20 Tage - 5.000km

Stationen der Rundreise:
  • San Francisco

20 Tage 5.000km das ist die Kurzfassung meiner Reise in den Westen der USA.

Innerhalb der knapp 3 Wochen haben wir mit unserem Mietwagen über 5.000km zurückgelegt und doch nur einen Bruchteil des Landes gesehen.

Städte, Berge, Seen, Flüsse, Sand & Strand, weite Landschaft und Hochhäuser. Abwechslungsreich und voller wunderbare Eindrücke.

Unsere Rundreise begann in San Francisco. Leider hatten wir aufgrund einer Flugzeitenänderung hier nicht so viel Zeit wie ursprünglich geplant. Noch mit dem Jetlag kämpfen ging es dann am ersten Morgen hellwach zur Golden Gate Bridge. Was ein Glück! Kein Nebel weit und breit. Auch die Seelöwen am Fishermans Warf und eine Cable Car-Fahrt standen auf unserem Programm. Besonders zu empfehlen ist der Samstagsmarkt am Ferry Building.

Weiter geht es für uns zum Yosemite National Park (NP). Dieser NP bietet kostenfrei Shuttlebusse die an den verschiedenen Aussichtspunkte und Wanderwege halten. So konnten wir das Auto auf dem Parkplatz stehen lassen. Nach dem Yosemite NP ging es für uns ins Death Valley.

Jeder der die Möglichkeit hat über den Tioga-Pass zu fahren (befahrbar von ca. Mai bis Oktober, je nach Wetterlage) sollte diese Möglichkeit nutzen! Vom Tioga Pass sind wir bis Lone Pine und dann durchs Valley gefahren. Das nächste Mal würde ich aber die schnellere Route Drumherum wählen. Die tollen Aussichtspunkte wie z.B Zabriskie Point oder Dantes View liegen im südlichen Teil des Nationalparks. Die doch ehr unspektakuläre Route 190 würde ich nicht noch einmal befahren.

Am 7 Tag hieß es Vegas wir kommen.

Raus auf den Strip und rein in die Casinos, versuchen die Urlaubskasse ein wenig aufzubessern.

Die Last-Minute Preise für die Shows vor Ort sind keine wirklichen Schnäppchen, hier dann doch besser vorab von zu Hause schauen und buchen.

Über den Zion NP und den Bryce Canyon ging es für uns dann zum Lake Powell. Gerade diese beiden Nationalparks haben es mir besonders angetan. Die schluchtenreiche Landschaft mit zahlreichen Canyons und Hoodoos haben mich besonders fasziniert.

Vom Antelop Canyon ging es dann zum Grand Canyon. Für einen Besuch ohne Aktivitäten (wie z.B. Rafting oder Flug über den Canyon) ist ein Tag absolut ausreichend. Die romantische Sonnenuntergangsidylle suchten wir vergeblich. Im Nachhinein hätten wir die Zeit lieber im Zion NP verbracht.

Um den weiten Weg vom Grand Canyon bis L.A. zu unterbrechen planten wir einen Stopp in Palm Spring ein. Hier lässt es sich wunderbar erholen und geschundene Füße können neue Kräfte tanken. Ein Highlight für uns war der Nachtmarkt mit tollen einheimischen Produkten und Köstlichkeiten.

Nun ging es für uns weiter nach Los Angeles.

Der Verkehr ist wirklich der Wahnsinn in dieser Stadt. Unser absolutes Highlight war der einstündige Flug über L.A. Der Santa Monica Pier, Walk of Fame und ein Besuch der Warner Bros. Studios gehörten für uns zu L.A. dazu.

Über Malibu, Pismo Beach und Monterey ging es den Highway No.1 hoch zurück zum Flughafen.

Weitere Reiseerlebnisse und Highlights verrate ich Ihnen gerne persönlich.


p1050664
Für Sie geschrieben von
Expedientin

transparent 02524-2679111
TUI ReiseCenter
Reisestudio Ennigerloh Zweigniederlassung der Volksbank eG
Clemens-August-Str. 20
59320 Ennigerloh


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
560 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 560 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4