zum Seitenanfang
transparent

AIDAsol: Metropolen-Kreuzfahrt

AIDA Cruises
von Vetter Touristik Reiseverkehrs GmbH
erstellt am
28.10.2015

sharePrint
DSCI0608
transparent


dsci0428
dsci0660
dsci0419
dsci0608
mehr Bilder

AIDAsol: Metropolen-Kreuzfahrt

Jetzt habe ich mich also auch angesteckt am Kreuzfahrt-Fieber...

Dieses Jahr im Frühling hieß es für mich das erste Mal "alle Mann/Frau an Bord" und es ging auf die AIDAsol (das fünfte Schiff der neuen AIDA-Generation). Ich gestehe: ich war aufgeregt. Und auch wenn ich es bislang nicht ganz glauben konnte, Kreuzfahrten machen tatsächlich süchtig. Ich könnt schon wieder an Bord...

"Die" (bzw. eine) AIDA ist ein guter Einstieg für alle, die sich bislang noch nicht an den Urlaub auf dem Wasser herangetraut haben. Wer sich im Cluburlaub wohlgefühlt hat, wird auch das familiäre Miteinander auf den schönen AIDA-Schiffen lieben. Und statt jeden Tag den Koffer zu packen und weiterzuziehen, weil man gern verschiedene Reiseziele erleben will, geht man einfach abends in Bett und wacht früh an einem neuen Ort auf. Perfekt!

weniger
transparent
zeigen

Kabinen

Wirklich alle Kabinen sind hell, freundlich und gemütlich eingerichtet. Mein Tipp: eine Meerblick- oder Balkonkabine, denn es ist schon einfach toll, wenn man beim Aufwachen das Meer sieht.
Die Kabinen sind nicht riesig, aber so groß, dass man bequem auch hier entspannen kann. Das eigentliche Leben findet aber eben außerhalb der Kabinen an Bord statt.

Gastronomie

Es gibt 4 Buffet-Restaurants mit jeden Tag wechselnden Themenbuffets, das Brauhaus, das Gourmet-Restaurant "Rossini" und das "Buffalo Steakhaus" (letztere gegen geringen Aufpreis)

In den Buffet-Restaurants sind sogar die Tischgetränke inklusive, was der Reisekasse zu gute kommt.

Service

Das Personal (ob nun im Restaurant, in der Bar, an der Rezeption oder im Housekeeping) alle waren sehr freundlich und hilfsbereit.

So wie das Schiff schon von Weitem lächelt, so macht es auch das Personal...

Animation

Für jede Altersstufe und alle Interessen ist etwas dabei. Von Sportangeboetn, über ein Kasino bis hin zu diversen Workshops... Zeit für Langeweile bleibt nicht. Was nicht bedeuten soll, dass man nonstopp "bespaßt" wird - wer es lieber ruhig möchte, hat genügend schöne Ecken, um sich zu verkrümeln.

Übrigens: Dank der Kinderanimation habe ich auf der Reise tatsächlcih gar nicht gemerkt, dass immerhin ca. 400 Kinder an Bord waren - einfach toll. Und wenn man sich vorstellt, wie viel Radau 400 Kinder gemeinsam machen können, ist das eine bewundernswerte Organisation!

Insiderwissen

An Seetagen einfach mal die Seele baumeln lassen. Bei schönem Wetterin die Hängematte legen oder auf Deck 12 in einem der Strandkörbe sitzen und die See beobachten (mit einem Cocktail in der Hand...).
Bei schlechterem Wetter empfehle ich die Sauna mit Blick aufs Meer - von hier aus lässt sich das "schitt Wetter" ausgesprochen angenehm beobachten.

Highlights

Für mich: die abendlichen Show-Programme.
Für jeden ist hier was dabei, ob nunABBA-Reloaded oder die "große Nachtmusik" (ja, richtig gelesen: "die große Nachtmusik").

Und wer nicht für Show-Programme zu haben ist, der setzt sich gemütlich in die AIDA Lounge (ganz vorn am Bug) oder die AIDA Bar.

Für die Tänzer unter uns gibt es außerdem noch die Anytime Bar.

Route

Start in Hamburg - 1.Seetag - Southampton - Le Havre - Zeebrügge - Amsterdam - 2. Seetag - Hamburg

Highlights der Route

Mein Highlight war (mit Abstand) die Stadt Brügge.
Eine tolle Stadt mit mittelalterlichen Gassen, romantischen Grachten. Liebhabern flämischer Kunst wird hier das Herz aufgehen. Und allen "Schokoholikern" (wer ist das nicht?) sei das Schokoladenmuseum empfohlen. Mehr Infos und Schwärmereien gibts bei mir persönlich!

Ausflugtipps

Southampton:
Ein Bummel in Southampton lohnt sich durchaus (z. B. mit einem Besuch des Automobilmuseums). Aber auch Stonehenge und London sind nicht allzu weit entfernt.

Le Havre:
Die Stadt gilt ja gern als "das Tor zu Paris" und tatsächlich lockt die französische Hauptstadt in nicht allzu weiter Ferne. Wem das zu turbulent sein mag für einen Kurzbesuch, der ist sicherlich im Küstenstädtchen Honfleur gut aufgehoben.

Zeebrügge: Brügge
Ich habe ja schon geschwärmt... Brügge ist ein Muss!

tui reisecenter mockau
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
transparent 03 41 / 60 24 88 68
TUI ReiseCenter
Vetter Touristik Reiseverkehrs GmbH
Mockauer Straße 123
(LMC)
04357 Leipzig


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
566 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 566 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter Mosbach - VBM Reisen GmbH

Hier finden Sie alles rund um Ihren Traumurlaub wie die tollen Angebote TUI family, Robinson Cluburlaub, Magic Life, Sensimar, Puravida und Aldiana. Spezialisiert sind wir auch auf TUI Cruise, Aida, Hapag Lloyd Kreuzfahrten und Airtours, sowie die Städtereisen von TUI, DERTOUR und Ameropa. Individuelle Programme in die USA, Asien, Australien und natürlich vermitteln wir Ihnen gerne Studienreisen.