zum Seitenanfang

AIDAvita: das Mittelmeer genießen

AIDA Cruises
von Maik Kienast
erstellt am
23.04.2014

shareprint
2-mallorca201025


1-mallorca2010
3-mallorca201051
4-mallorca201059

AIDAvita: das Mittelmeer genießen

Egal, wie oft man die AIDA-Schiffe schon gesehen haben mag, es ist doch immer wieder ein besonderer Moment, wenn der Urlaub mit diesem wunderbaren Lächeln beginnt.

Kaum an Bord, fühle ich mich stets gleich zuhause (ich bin erklärter AIDA-Fan!). Drei großzügige Restaurants (so dass man nicht um einen schönen Platz "kämpfen" muss), über 1.000qm Wellness- und Fitnessbereich, fünf Bars, weit über 3.000qm Sonnendecks (und dazu auch jede Menge Mittelmeersonne), eine schöne Poollandschaft (die abends für Bordfeste genutzt wird)... typisch AIDA eben.

5 Tage war ich mit der AIDAvita auf dem Mittelmeer unterwegs - von Mallorca nach Cannes, Barcelona und zurück nach Mallorca. Ziele, die ebenso Lebensfreude versprühen wie die AIDA selbst. 22.00 Uhr startet die Tour von Palma de Mallorca aus, wo man vorbei an der beleuchteten Kathedrale den Hafen verlässt (Gänsehaut!). Es folgt ein Seetag, um das Schiff richtig kennenzulernen (und die zahlreichen Freizeitangebote in Ruhe nutzen oder einfach in der Sonne dösen zu können). In Cannes geht es dann mit Tenderbooten an Land, da der Hafen nur für kleinere Luxusyachten gebaut wurde. Durch Cannes zu bummeln, ist ein Erlebnis! Die Spuren der Reichen und Schönen (manchmal auch nur der Reichen oder nur der Schönen...) finden sich überall und bei manchem Prunk (vor allem im Yachthafen) bleibt man doch kurz sprachlos.
Ganz anders dann das lebhafte Barcelona. Hier legt die AIDA etwa 300 Meter entfernt von La Rambla an, der weltberühmten Promenade, auf der man unbedingt einmal gesessen haben muss. Auf dem Rückweg (die Zeit vergeht viel zu schnell...) legt das Schiff schon gegen 06.00 Uhr wieder in Palma an, so dass man entweder gleich in eine Verlängerung auf Mallorca starten oder ganz entspannt das leckere Frühstück genießen kann.
weniger
zeigen

Kabinen

Wirklich alle Kabinen sind hell, freundlich und gemütlich eingerichtet. Mein Tipp: eine Meerblick- oder Balkonkabine, denn es ist schon einfach toll, wenn man beim Aufwachen das Meer sieht.
Die Kabinen sind nicht riesig, aber so groß, dass man bequem auch hier entspannen kann. Das eigentliche Leben findet aber eben außerhalb der Kabinen an Bord statt.

Gastronomie

Lecker und unkompliziert sind die besten Beschreibungen für die Gastronomie an Bord. Ohne feste Tischordnung oder feste Zeiten bieten das Markt Restaurant und das Calypso Restaurant eine große Auswahl (und wechselnde thematische Büffets). Mein persönliches Highlight: der Poolbrunch an Seetagen.

Service

Nicht nur das Schiff selbst lächelt, sondern auch der Service an Bord ist stets freundlich und umsichtig.

Animation

Am Pool, im Fitnessbereich, am Abend im Theater... geboten wird immer etwas. Aber keine Sorge: man kann sich (wenn man denn möchte) dem Trubel auch problemlos entziehen.

Insiderwissen

Die AIDAvita empfehle ich besonders für Kreuzfahrt-Neulinge, die mal eben in den Urlaub auf dem Wasser hineinschnuppern wollen. Das Schiff ist eines der "kleineren" AIDA-Schiffen (mit "nur" 633 Kabinen).

Ende 2011 wurde es (da schon seit 2002 im Dienst) umgebaut und renoviert (seitdem gibt es z. B. auch für Kinder einen Clubbereich an Bord).

Route

Palma de Mallorca (Spanien) - Seetag - Cannes (Frankreich) - Barcelona (Spanien) - Palma de Mallorca (Spanien)

Highlights der Route

für mich: Barcelona!
Gelassenheit und spanisches Temperament, ein bunter Kulturmix, große Kunst und quirliges Leben.

Ausflugtipps

Die von AIDA angebotenen Ausflüge lohnen sich und sind besonders gut geeignet, wenn man sich in einer Destination noch nicht auskennt. Ansonsten bieten sich aber gerade auch Cannes und Barcelona dazu an, auf eigene Faust loszuziehen, ohne verloren zu gehen.
In Barcelona ganz klar ein Muss: die Sagrada Familia (Gaudis 1882 begonnenes und wahrscheinlich erst 2026 fertiges Meisterwerk) und das Picasso-Museum.

maik kienast
Für Sie geschrieben von
Reiseberater

0341 / 96 27 87-21
TUI ReiseCenter
Vetter Touristik Reiseverkehrs GmbH
Grünewaldstr. 3
04103 Leipzig


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
494 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 494 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4