zum Seitenanfang

Alaska: The Last Frontier

USA
von Birgit Schneider-Zipf
erstellt am
17.09.2014

shareprint
2014-08-31 057


2014-08-27 049
2014-08-27 085
2014-08-27 015
2014-08-29 013
2014-08-29 036
2014-08-29 088
2014-08-29 065
mehr Bilder

Alaska: The Last Frontier

Stationen der Rundreise:
  • Anchorage
  • Cooper Landing
  • Denali-Nationalpark
  • Eagle River
  • Fairbanks
  • Girdwood
  • Glennallen
  • Healy
  • Homer
  • Kenai
  • Kenai Fjords Nationalpark
  • Paxson
  • Seward
  • Soldotna
  • Talkeetna
  • Valdez
  • Wasilla

Alaska- The Last Frontier!! Wie auch schon der Beiname und auch das Nummernschild der Alaskans besagt- ist bzw. besitzt Alaska sprichwörtlich wirklich die letzte Grenze.

Der 49. Bundesstaat der USA ist der flächenmäßig größte, nördlichste, sowie ebenfalls der westlichste Bundesstaat des nordamerikanischen Kontinents.

Im Westen wird Alaska nur durch die ca. 82 km breite Beringstrasse von Russland getrennt; ( bis 1867 war Alaska im russischen Besitz, bevor die USA das " wertlose Land " für nur 7,2 Millionen Dollar den Russen abkauften ). Im Norden grenzt es an das Polarmeer und im Süden an die kanadische Provinz Yukon.

Unsere Wohnmobil-Rundreise führte uns in der Provinz Southcentral von Anchorage aus in den Süden, auf die wunderschöne Kenai Peninsula, nach Seward. Dort durften wir grandiose Eindrücke während einer traumhaften Gletscher-Walbeobachtungstour durch den Kenai Fjordsland Nationalpark sammeln. Ein unbedingtes Muß für jeden Besucher. Mit etwas Glück sehen auch Sie einen sich sonnenden Seeotter, oder springende Wale. (s.o.)

Von dort aus führte uns unser Weg über die Westküste der Halbinsel - über das Anglerparadies Cooper Landing, wo wir dem " Salmon Spawning", der Lachswanderung der Rot und Pink-Lachse beiwohnen durften. Weiter über Soldotna nach Kenai, dessen urprüngliche Siedlung St. Nicholas 1791 von den Russen gegründet wurde, bis ans " Ende der Welt "- dem Homer Spit in der Kachemak Bay, dem südlichen Endpunkt der Route 1 Alaskas- dem Sterling Highway.

Bei gutem Wetter hat man einen phantastischen Blick über den Kachemak Bay State Park mit dem schlafenden Vulkan - Mt.Redoubt, 3048m hoch, und letztmalig 1989 ausgebrochen.

Nordwärts ging es dann an Wasilla und Palmer vorbei, durch das Matanuska Susitna Borough nach Talkeetna, wo wir das unglaubliche Glück hatten, den höchsten Berg Nordamerikas - den 6194m hohen Mount McKinley bei strahlend schönem Wetter zu sehen, zu umfliegen und auf dem Eldridge Glacier zu landen. Weiter führte uns unsere Traumreise in den wohl bekanntesten Nationalpark Alaskas - den Denali Nationalpark, indem wir Bären, Karibous und Elche erleben konnten. Endstation in den Norden war die Provinz Interior - in der Fairbanks liegt, wo wir eine einzigartige Beobachtung machen durften- Polarlichter! Etwas so traumhaftes durften wir schon lange nicht mehr erleben. Auch eine Schaufelrad-Dampfertour auf dem Chena River, auf der wir die berühmteste Iditarod Sled-Dog-Schule Alaskas und ein Chena Indian Village der Athabaska-Indianer besuchten, konnten dies nicht mehr toppen.

Nach 2 Tagen mußten wir leider Abschied vom wunderbaren Fairbanks nehmen und die Reise führte uns südwärts entlang des Richardson Highways durch die unendliche Weite der Alaska Range, entlang der Trans-Alaska-Öl-Pipeline bis nach Valdez. Nach Erkundung des Ortes und des Valdez'' Museums führte uns die letzte Etappe unserer Rundreise auf die MS Aurora, die uns durch die Fjordlandschaft des Prince William Sounds nach Whittier ( südlich von Anchorage ) brachte.

Haben die Bilder und meine Erzählung Sie ins Schwärmen versetzt? Dann besuchen Sie mich gerne und ich gebe Ihnen detaillierte Informationen für Ihre nächste Traumdestination. Ich freue mich auf Sie!

weniger
zeigen

Durchführung

Ob in einer geführten Bus-Zugreise oder auf eigene Faust. Es ist einfach sich in Alaska fortzubewegen.

Gastronomie

typische amerikanische Fastfood-Mentalität. Gute Restaurants mit typischen Fischspezialitäten sind teuer- ab ca. $28 aufwärts. Der Besuch des Fischrestaurants " Rays" am Small Boat Harbor Seward
ist das Geld aber wert.

Transportmittel

per Mietwagen, Wohnmobil, Bus, Zug oder Flugzeug - alles ist möglich

Übernachtung

von traumhaft gelegenen ( Provincial ) Campgrounds, über kleine Motels bis hin zu sündhaft teuren Lodges kann man in Alaska alles finden

Ort/Region

Seward: Dieser beschauliche Küstenort an der Ostküste der Kenai Peninsula eignet sich hervorragend, um Schiffstouren durch die Resurrection Bay durchzuführen. Ideal, um Humpback oder Orca-Wale und die berühmten Gletscher Holgate, sowie Aialik-Glacier zu bestaunen.
_________________________________________________________

Talkeetna: unbedingt bei gutem Wetter einen Flug rund um Mt. McKinley mit Gletscherlandung buchen! Das ist eine once in a lifetime- Erfahrung, die sich lohnt!

schneider-zipf12
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

07821/922960
TUI ReiseCenter
Reisebüro Zimmermann e.K., Inhaber Andrea Zimmermann
Alter Stadtbahnhof 1
Im Arenapark
77933 Lahr


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
540 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 540 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4