zum Seitenanfang
transparent

Albanien - eine unentdeckte Perle

Albanien
von Raluka Schnurr
erstellt am
21.06.2016

sharePrint

Albanien
transparent transparent


albanien3
albanien4
albanien5
albanien6
mehr Bilder

Albanien - eine unentdeckte Perle

Stationen der Rundreise:
  • Albanien
  • Durrës
  • Saranda
  • Vlora
  • Ksamil

Albanien- eine unentdeckte Perle

Wir flogen mit Easyjet direkt ab Basel nach Pristina im Kosovo, nahmen dort am Flughafen unseren Mietwagen von SIXT an und fuhren ca. 3 Stunden nach Durres in Albanien.

Auf unserem Weg kamen wir durch einen Teil der albanischen Alpen, was atemberaubend schön war und wir bekamen schon einen ersten Eindruck der Vielfältigkeit dieses Landes.

In Durres hatten wir ein 3 Sterne Hotel direkt am Meer gebucht. Die Zimmer waren sehr einfach eingerichtet, aber zweckmäßig und sauber und wir hatten einen großen Balkon mit Meerblick.

Durres als Stadt ist nicht besonders schön, aber es gibt einen langen und breiten Sandstrand, der auch sehr flach ins Wasser verläuft und somit für Familien mit Kindern geeignet ist.

Am nächsten Tag fuhren wir nach dem Frühstück weiter nach Vlora welches wir mit dem Auto nach ca. 2 Stunden erreichten. Unser Hotel lag außerhalb der Stadt, etwas oberhalb des Meeres, an der Küstenstraße nach Orikum. Das Zimmer hier war sehr modern, großzügig und sauber eingerichtet. Wir hatten eine fabelhafte Aussicht von unserem Balkon und der Sonnenterrasse des Hotels auf die Landzunge westlich von Orikum. Von der Sonnenterrasse des Hotels gelangte man über Treppen ins Meer. Ohne Badeschuhe wäre dies allerdings sehr unangenehm gewesen, da es hier sehr felsig ist.

In Vlora wird momentan die Promenade für Fußgänger und Radfahrer modernisiert. Die Stadt als solche ist sehr schön.

Nach einer Nacht in Vlora fuhren wir früh morgens ca. 3 Stunden weiter nach Saranda. Dies war auf Grund der Straßenverhältnisse die beschwerlichste aber gleichzeitig auch die schönste Strecke die wir gefahren sind, da wir fast 2000 Höhenmeter überwinden mussten. Die Aussicht, die wir hier hatten war unbeschreiblich schön und hat uns für die Strapazen, die hauptsächlich das Auto hatte, entschädigt. Wir kamen in wunderschönen ursprünglichen albanischen Bergdörfern vorbei auf denen Kühe und Ziegen auf der Straße keine Seltenheit waren.

Unser Appartement in Saranda war wirklich ein Traum. Es lag etwas außerhalb der Stadt an der Straße zu Butrinti. Fußläufig konnten wir aber ins lebhafte Zentrum von Saranda spazieren. Das Appartement war modern und sehr sauber. Von unserem Balkon hatten wir eine Wahnsinns Panoramaaussicht über das Meer, Korfu und Saranda.

Die Strände in Saranda sind kleine Buchten mit Kieseln und klarem türkisblauem Wasser.

Etwa 10 Fahrminuten mit dem Auto entfernt liegt Ksamil mit wunderschönen karibischen Stränden. Hier hat man weißen Sandstrand und ebenfalls das klare türkisblaue Wasser. Außerdem kann man sich hier auch ein Tretboot ausleihen und auf die kleinen unbewohnten Inseln vor Ksamil fahren.

Ein absolutes Muss ist ein Ausflug zum „Blue Eye“. Dies ist ca. eine halbe Stunde Fahrtzeit mit dem Auto von Saranda entfernt. Syri Kalter, wie es auf Albanisch genannt wird, ist eine unterirdische Quelle und gleichzeitig auch die wasserreichste Quelle des Landes. Das Wasser hat nur ca. 10°C und die genaue Tiefe konnte noch nicht ermittelt werden. Die wunderschönen Blau- und Grüntöne der Quelle kommen vom Grund der Quelle, den man durch das glasklare Wasser sieht.

Albanien ist eine wunderschöne unentdeckte Perle am Ionischen Meer mit vielfältiger Landschaft, gutem Essen und sehr freundlichen und hilfsbereiten Leuten. Da es touristisch noch sehr unerschlossen ist, ist eine sorgfältige Planung vorteilhaft.

Ich habe mich absolut in dieses Land verliebt und stehe Ihnen gerne bei der individuellen Planung Ihres Urlaubes in Albanien zur Seite.


raluka schnurr
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

transparent 07841/640600
TUI ReiseCenter
Reisebüro Frank Limberger
Hauptstr. 84
77855 Achern


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
560 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 560 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4