zum Seitenanfang

Amalfiküste - Traumhaft schön

Italien
von Zoran Sambol
erstellt am
21.05.2016

shareprint
capri3


essen5
ankunft2
ankunft3
1
pizza
essen3
amalfi2
mehr Bilder

Amalfiküste - Traumhaft schön

Die Amalfiküste hat mich gleich vom ersten Moment begeistert.
Eine große Vielfältigkeit der Landschaft, kulinarische Leckerbissen, sowie die freundlichen Menschen dieser Region, erwarten hier den Reisenden.
Glücklicherweise durfte ich dieses Gebiet von Italien, im Rahmen der "TUI Club der Besten" Gewinnerreise mit einigen anderen Gewinnern erkunden und bestaunen.

Nach der Landung ging es gleich auf eine Panoramafahrt nach Neapel, wo wir einen ersten Eindruck der Metropole erhielten.
An der halbkreisförmigen Piazza del Plebiscito, direkt am Palazzo Reale stiegen wir aus und begannen eine Street-Food-Tour durch die kulinarischen Genüsse Napolis.
Wie im Vorbeigehen kosteten wir typische Leckereien wie Pizza, Espresso oder auch Süßigkeiten, für die Neapel so berühmt ist.
Anschließend fuhren wir zu unserem Hotel nach Sant'Agata sui Due Golfi, einem Ort oberhalb von Sorrent, von dem aus wir sowohl den Golf von Sorrent als auch den Golf von Salerno erblicken konnten.

Den darauffolgenden Tag starteten wir zu einer ganz besonderen Entdeckungsreise nach Pompeji und zum Schicksalsberg Vesuv.
Abseits der üblichen Routen erforschten wir die gewaltigen Ausgrabungen der einst verschütteten Stadt und konnten mehr als einmal einen ganz intimen Blick in das Leben der Pompejianer werfen.
Unser Rundgang endete am Heiligtum „Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz“, einer römisch-katholischen Wallfahrtskirche im Zentrum des modernen Pompeji.
Dann ging es weiter zu den Hängen des unheilbringenden Vulkans, wo wir uns bei einem typischen Mittagessen für den Aufstieg zum Gipfel stärkten.
Der Ausblick über die Region war atemberaubend.
Am späten Nachmittag kehrten wir zum Hotel zurück und hatten am Abend ein romantisches Abendessen im Herzen von Sorrent.

Capri, die Sehnsuchtsinsel im Golf von Neapel, erwartete uns am nächsten Tag.
Mit der Fähre gelangten wir von Sorrent aus hinüber und begaben uns zunächst nach Anacapri und auf den Monte Solaro.
Mit dem Sessellift lässt sich der Gipfel ganz bequem erklimmen.
Nach einem Besuch in der paradiesisch gelegenen Villa San Michele gönnten wir uns ein Mittagessen.
Im Anschluss erkundeten wir Capri selbst.
Ein Bummel durch die Gassen des Ortes führte uns zu den herrlichen Augustusgärten, von wo aus wir einen Blick auf die Faraglioni-Felsen und auf die serpentinenartig gewundene Via Krupp werfen konnten.

Am nächsten Morgen brachen wir in Richtung Positano auf, nach John Steinbecks Zitat „der einzige senkrechte Ort der Welt“.
Und wirklich - die Häuser schmiegen sich dermaßen an den steilen Hang, dass einem schon beim Hinsehen schwindlig werden kann.
Weiter gings’s nach Amalfi, mit seinem imposanten Dom und dem paradiesischen Kreuzgang.
Auch hier hatten wir reichlich Möglichkeiten, den ganz besonderen Zauber des Ortes auf uns wirken zu lassen.

Ein paar Tage voller außergewöhnlicher Erlebnisse und die Erinnerung daran wird mich sicherlich noch lange begleiten.
Arrivederci in Italia!


dsc 7784
Für Sie geschrieben von
Inhaber

(0 33 439) 1 66 16
TUI ReiseCenter
Sambol ReiseCenter
Große Straße 23
15344 Strausberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
555 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 555 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!