zum Seitenanfang
transparent

Dubai & Abu Dhabi

Vereinigte Arabische Emirate
von Urlaubsmacher Carmen Gassen
erstellt am
09.12.2013

sharePrint
The Palm
transparent transparent


28168
poolimpressionen
dubaipool
elarab
mehr Bilder

Dubai & Abu Dhabi

Stationen der Rundreise:
  • Abu Dhabi
  • Dubai

Als berufliche Seminarreise, die sich hauptsächlich auf die grandiose Hotelerie der Superlative konzentrierte, durfte ich während eines 7-tägigen Aufenthaltes die 2 Emirate Dubai & Abu Dhabi kennen und liebenlernen.

Dubai und Abu Dhabi können nicht mit kulturhistorisch gewachsenen Sehenswürdigkeiten aufwarten. Aus kleinen Fischerdörfern wurden, nach zufälligem Ölfund, innerhalb weniger Jahrzehnte moderne Metropolen. In Dubai gibt es im Stadtteil "Deira" jenseits des Creek noch das städtebaulich "alte" Dubai zu sehen.

Nach einem entspannten 6,5 stündigem Direktflug ab Düsseldorf mit der Fluggesellschaft Etihad, kamen wir bei strahlendem Sonnenschein und wolkenlosem Himmel in der Haupstadt des gleichnamigen Emirats an.

Die ersten 2 Nächte verbrachten wir im Hotel Khalidiya Palace Rotana (ein optimal gelegenes 5 * Haus mit exzellentem Service)
Unsere dritte Nacht in Abu Dhabi verbrachten wir im Hotel Al Raha Beach (mit direktem Zugang zu einer der zahleichen Shopping Malls Abu Dhabis).

Abu Dhabi gilt als reichste und schönste Stadt der Golfregion und besticht vor allem durch ihre beeindruckende Architektur, die unzähligen grünen Alleen und die vielen vorgelagerten Inseln.

Eine halbtägige Stadtrundfahrt führte uns vom Sheikh Zayed Museum, zur Sadiyat Island (auf welcher demnächst eine Reihe von Großprojekten wie Musseen für historische und zeitgenössische Kunst, eine architektonisch spektakuläre Philharmonie , sowie eine Mehrzweckhalle für Opern und Theateraufführungen, ein Mini-Louvre, etc etc, entstehen werden), über das Heritage Village (hier wird einem die Geschichte über die einstige und gegenwärtige Quelle des Reichtums der Emirate nähergebracht), bis zum Yas Island (eine der größten natürlichen Inseln mit der bekanntesten Attraktion: der Formel1 Rennstrecke!).

Ein unbedingtes Muss ist der Besuch der Schaich-Zayid-Moschee.
Sie ist die drittgrößte Moschee der Welt. Das Sakralbauwerk befindet sich auf einem riesigen 56 Hektar großen Grundstück am Südostende der Hauptinsel und ist benannt nach Emir Zayid bin Sulatan Al Nahyan, einem Mitgründer und erstem Präsidenten der V.A.E, dessen Grab sich auf dem Gelände befindet.

Angekommen in Dubai,dem Manhattan des Orients, war unser erstes unvergessliches Erlebnis eine halbtägige Wüstensafari im Geländewagen.
Nach etwa 1 stündiger Fahrt Richtung Sonnenuntergang (Achtung, die Wüstensafaris im Jeep sind nichts für schwache Mägen ;-)!) wurden wir in einem Beduinencamp bei traditionellem Bauchtanz und Folklore mit arabischen Köstlichkeiten verwöhnt.

Die 1. Dubai´sche Übernachtung verbrachten wir im Hotel Amwaj Rotana (wunderbar unmittelbar an der tollen, sehr gepflegten Uferpromenade "The Walk" mit vielen Einkaufs und Unterhaltungsmöglichkeiten gelegen und nur durch eine Straße vom feinsandigen Strand getrennt).

Nachdem wir uns der Herausforderung stellten und sämtlichen Superlative Dubais mit Ehrfurcht besichtigt hatten (riesige künstlich aufgeschüttete Inseln auf denen noch riesigere Hotels erbaut worden, unfassbar große Shopping Malls inklusive Kletterparcour und Eislaufbahn, das mit 818 Metern höchste Gebäude der Welt, Skihallen und Schlittschuhbahnen, etc etc etc), bezogen wir am 2. Abend direkt am Jumeirah Beach, gegenüber des Burj al Arab Hotels, das Hotel Jumeirah Beach Hotel (kostenloser Shuttelbus zur Mall of the Emirates).

Mit jeder Menge unvergesslicher Eindrücke ging es am 7. Tag mit der Etihad wieder zurück in den kalten Winter Deutschland

weniger
transparent
zeigen

Gastronomie

Tipp: ein Dinner im Thiptara Restaurant (im "The Palace the old town")! , jede halbe Stunde findet direkt vor dem Restaurant ein Wasserspiel rund um den angeleuchteten Burj Khalifa statt - unvergesslich!

Transportmittel

unbedingt das Taxi nutzen! Die Spritpreise sind in den Emiraten deutlich günstiger als bei uns! Bei Mietwagenanmietungen ist vorsicht geboten. Unbedingt in Deutschland über renommierte Anbieter buchen,- ansonsten obacht bei dem richtigen Versicherungsschutz!

Übernachtung

Top Hotels in Aub Dhabi: Emirates Palace / Fairmont Bab Al Bahr / Sheraton Abu Dhabi / Alot Abu Dhabi / Shangri La Qaryat Al Beri
Top Hotels in Dubai: Burj Al Arab / Atlantis The Palm / The Adress Dubai Marina / Interconti Dubai Festival City / Jumeirah Beach Hotel

Ort/Region

Wichtig für Urlauber:
Wer während des Ramadan Urlaub in den Emiraten macht sollte wissen, dass dann die Uhren etwas anders ticken und man von Urlaubern erwartet, dass man die Regeln des Ramadan zumindest in der Öffentlichkeit einhält.
Es gilt z.B. folgende Punkte zu beachten:
1. während des Ramadan darf tagsüber nicht öffentlich gegessen, getrunken oder geraucht werden
2. Essen und Trinken sind nach Sonnenauf,- und vor Sonnenuntergang nur in privaten Räumen gestattet oder in den wenigen Restaurants, die ausreichend abgedeckt sind
3. Das öffentliche Kauen eines Kaugummis ist nicht gestattet.
4. Whrend des Ramadan sind nur wenige Restaurants geöffnet, die dafür Steuern bezahlen müssen

 mg carmen
Für Sie geschrieben von
Reiseverkäuferin

transparent 02131-366616
TUI Deutschland GmbH
Markt 4
41460 Neuss


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
566 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 566 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4