zum Seitenanfang

Auf Entdeckungsreise durch Kretas Westen

Griechenland
von Jane Lapp
erstellt am
13.11.2016

shareprint

dscf0331


dscf0012
20161005 123609
dscf0044
dscf0092
20161005 133952
20161005 123631
20161005 134047
mehr Bilder

Auf Entdeckungsreise durch Kretas Westen

Vitamin "Sea" und ganz viele Sonnenstrahlen tanken bevor der Winter in Deutschland einfällt: das war mein Ziel! Und so entschloss ich mich zu einem Mädelstrip nach Kreta um dort die wunderbaren Vorzüge der Nachsaison zu genießen.

Die Temperaturen auf Kreta Anfang Oktober sind ideal für Erkundungstouren geeignet. Mitte 20° sind garantiert neben dem im Meer plantschen auch das Sightseeing sehr angenehm.

Wir entschlossen und dazu, intensiv den Westen der Insel zu erkunden, dessen Charme vor allem in der sehr abwechslungsreichen und vielseitigen Landschaft liegt: Traumstrände am Balos Beach und in Elafonissi, urige Fischerdörfer wie die kleine Perle Loutro, verwinkelten Altstadtgässchen in den malerischen Städten Chania und Rethymnon, die imposanten Wanderschluchten Samaria & Imbros und das quirlig bunte Hippieflair in Matala....

...jeden Tag konnten wir ganz gegensätzliche, unvergessliche Eindrücke sammeln die uns für immer positiv in Erinnerung bleiben werden. Einzig die überaus herzliche Gastfreundschaft blieb jedem Tag gleich und erstaunt uns jeden Tagaufs neue .... Jaaa die Griechen haben es uns angetan :)

Unser Domizil auf Kreta war die wunderschöne Anlage "Anna's House" in Georgioupolis. Sie besticht durch eine tolle grüne und top gepflegte Gartenanlage mit zahlreichen Zitrusbäumen und Minzbüschen gepaart schönen, 2-stöckigen Appartement-Häusern. Für uns stellte Anna's House den idealen Rückzugsort nach einem abenteuerlichen Erkundungstag dar. Die Anlage zählt zwar offiziell zum kleinen Touristenort Georgioupolis, liegt aber einige hundert Meter vom Zentrum entfernt, im Hinterland. Als Folge dessen genossen wir Ruhe pur geballt mit traumhaften Ausblicken auf das umliegende Gebirge. Am Morgen wird man von Schafen, Ziegen und Hühnern geweckt - Idylle pur.

Im kleinen, feinen Hotelrestaurant gleich neben dem Pool erwartete uns jeden Morgen eine tolle Frühstücksauswahl, welche vor allem durch landestypische Speisen bestach: frisch gepresster Orangensaft, hausgemachte Limonade, Dakos, griechischer Joghurt mit frischem Honig, diverse Ziegenkäsesorten, griechischer Salat und viiiiiiiel frisches Obst. Reichlich gestärkt begaben wir uns auf unsere Erkundungstouren, von welchen ich Ihnen gerne berichten möchte:

Romantische Fischerorte an Kretas Südküste

Der erste Tag führte uns über eine eindrucksvolle Serpentinenstrecke an die noch eher unerschlossene Südküste Kretas. Die Südküste ist auch als Sonnenküste der Insel bekannt. Sonnenbrille auf uns los ging es... :)

Chora Sfakion, Loutro, Agia Roumeli ... das sollten die Dörfer sein die uns an diesem Tag verzaubern. Alle 3 Orte sind per Fährverkehr miteinander verbunden. Loutro ist sogar ausschließlich mit dem Boot erreichbar, was es sehr einzigartig und romantisch macht. Eine Fahrt kostet in der Regel zwischen 3 und 10 Euro, etwas teuer aber auch individueller ist die Fahrt mit dem Bootstaxi. Wir parkten unser Auto für günstige 2 Euro in Chrosa Sfakion, was sich ideal als Beginn der Tour anbietet... rasch zum Fähranleger und los geht die Fährüberfahrt. Allein diese ist schon toll - sichern Sie sich einen Platz an der Rehling und genießen Sie das Meeresrauschen und die an Ihnen vorbeiziehende Küste Kretas. Erster Stopp: Loutro. Für einige gilt diese Perle als schönster Fleck Kretas. Zugegeben, viel zu sehen gibt es hier nicht. Aber genau das ist es, was den Charme dieses Dörfchens ausmacht. Hier lebt man ganz entspannt in den Tag hinein, sitzt stundenlang in den Tavernen am Wasser... lässt Mittagsessen in Snack.. in Abendessen übergehen... traumhafter Sonnenuntergang inklusive. Beihnahe jede Taverne hat in den oberen Stockwerken eine kleine Pension - Sie wären nicht die einzigen die sich spontan entscheiden eine Nacht in Loutro zu verbringen, authentischen Frühstück bei Oma inklusive :-) Wir entschieden uns dazu, die Fähre zu nehmen und einen Ort weiter zu fahren. Agia Roumeli.. hier kommen einem sportlich gekleidete Menschen entgegen. Wieso? Genau hier endet bzw. mündet die bekannte Samaria Schlucht, die größte Schlucht Europas. Mein Tipp für die wanderlustigen unter Ihnen: Es empfiehlt sich eine Tour über TUI zu buchen - in diesem Fall werden Sie von Agia Roumeli wieder zu Ihrem Hotel gebracht und müssen die komplette Schlucht nicht wieder aufwärts laufen.

Zurück in Chora Sfakion ließen wir unseren Abend in der bezaubernden "Delfini Taverna" ausklingen. Eine absolute Empfehlung von mir - bezaubernde Gastgeber und ganz tolles Essen. Hier haben wir das beste Tsaziki, den besten griechischen Salat und eine sagenhaft leckere Olivenpaste genossen.

Lagune von Balos

Ein bisschen Karibikfeeling gefällig? Dann sollten Sie sich die Lagune von Balos nicht entgehen lassen :) Diese liegt an der Spitze einer Landzunge, im äußersten Nordwesten Kretas. Aber Vorsicht: die Anfahrt ist nicht ohne! Rund 7 km vor der Lagune lässt man geteerte Straßen hinter sich und begibt sich auf eine Schotterpiste. Ein Jeep ist hier von Vorteil und halbiert die Fahrtdauer.. Kleiner Tipp: schwindelfrei, das sollten Sie sein :) Ich bin es nicht wirklich und war daher sehr froh, als wir nach einer circa halbstündigen Fahrt die Parkplätze oberhalb des Strandes erreichten. Hier begann dann der wahre Spaß - eine kleine Wanderung herab zur Lagune, traumhafter Ausblicke und Fotomotive inklusive. Wenn man es nicht besser wüsste, würde man meinen, man ist in der Karibik. Die entspanntesten Stunden sind die am Vormittag/Mittag sowie am späten Nachmittag. Um diese Uhrzeit sind die Ausflugboote nicht da ( ja - man kann auch keinen Bootsausflug über TUI buchen, welcher einem die Fahrt entlang der Schotterpiste erspart. In diesem Fall hat man jedoch nur 1,5 h Aufenthalt an der Lagune) und man hat deutlich mehr Platz am Strand. Nach einigen Stunden Badespaß brachen wir auf um noch vor Einbruch der Dunkelheit die Schotterpiste hinter uns zu bringen.

In Kissamos, einem Ort knapp 6 km von Balos entfernt, fanden wir mit dem "Maria Beach Restaurant" DAS perfekte Restaurant um den Tag lecker und mit einer Mischung aus griechisch und italienisch ausklingen zu lassen. Das Restaurants ist bekannt für den leckeren, frischen Fisch - probieren Sie unbedingt die Nudeln mit Meeresfrüchten, ein Traum! :) Meine Freundinnen hat der leckere Tintenfisch umgehauen.

Chania

Einen typischen Mädels-Tag haben wir in Chania verbracht - in der Stadt, die als schönste Kretas gilt. Hier stand Bummeln und Shoppen auf dem Tagesprogramm, und das in wunderschönen, engen Altstadtgässchen. Für Chania sollte man unbedingt einen ganzen Tag einplanen. Es lohnt sich auf alle Fälle und so kann man ganz stressfrei durch die Straßen schlendern.

In der Taverne "To XANI" haben wir in wunderschönen Ambiente zu Mittag gegessen :)

Unser Highlight an diesem Tag war der liebe Schwammtaucher, welcher uns auf sein kleines, feines Boot eingeladen und von seinem Beruf erzählt hat. Die Schwämme eignen sich übrigens prima als kleine Überraschung für Daheimgebliebene und sind weitaus authentischer als jene die man, in Plastik verpackt, in diversen Touristenshops kaufen kann.

Tagesausflug nach Santorini

Wir alle haben schon lange von einem Urlaub auf Santorin geträumt. Wer nicht!? Aus diesem Grund kam unser Kreta-Urlaub wie gerufen, denn von hier aus konnten wir einen Tagesausflug auf die Perle der Kykladischen Inseln buchen. Offen gesagt: mit 150€ ist der Trip nicht gerade preiswert und die Überfahrt mit jeweils 3 Stunden nicht gerade kurz, dennoch: wir würden es immer wieder machen. Schuld daran ist eine ganz besondere Bar welche uns in ihren Bann gezogen hat, 3 Stunden unsere Heimat war und rückblickend der besonderste Moment unserer Griechenlandreise war. Die Rede ist von "unserer" PK Cocktail Bar in Fira. Direkt an der Steilküste gelegen bietet sie traumhafte Blick über die Caldera von Santorin und auf die darin ankernden Kreuzfahrtschiffe. Bestellen Sie sich Cappucchino und Weinchen & lassen Sie es sich so richtig gutgehen - einmalig :)

In Oia, DER Stadt Santorinis, können Sie während eines 1,5 stündigen Aufenthaltes tolle Fotos von den typischen blauen Dächern schießen.

Hippiedorf Matala

Unser Fazit: tolle, abwechslungsreiche Landschaften, ein reiches kulturelles Erbe, herzliche Gastfreundschaft und griechische Köstlichkeiten - Kreta ist mehr als eine Reise wert.

Ich freue mich sehr, wenn Sie mich in unserem Reisebüro besuchen, und ich gemeinsam mit Ihnen bei einer Tasse Kaffee Ihre Kreta-Reise planen darf :-)


jane lapp
Für Sie geschrieben von
Tourismuskauffrau

0641-9236660
TUI ReiseCenter
Reisebüro Becker
Katharinengasse 5
35390 Gießen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
529 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 529 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4