zum Seitenanfang
transparent

Bella Vita an der Adria

AIDA Cruises
von Reisebüro Frank Limberger
erstellt am
18.09.2015

sharePrint
IMG 20150728 113614
transparent


aida1
aida2
aida3
aida4
aida5
aida6
img 20150728 113614
mehr Bilder

Bella Vita an der Adria

Meine letzte Reise hat mich, wie bereits vor genau einem Jahr, auf ein AIDA-Kreuzfahrtschiff geführt. Eine tolle Art des Reisens – man hat sein Hotel immer bei sich und muss den Koffer nur ein einziges Mal auspacken. Trotzdem ist man jeden Tag in einer anderen Stadt oder auf einer anderen Insel und kann sich von der Vielfalt der Kulturen überraschen lassen. An einem Seetag bietet das Schiff viele Möglichkeiten zur Beschäftigung. Ob eine Massage im Wellnessbereich, ein Zumbakurs oder zur Entspannung ein gutes Buch aus der bordeigenen Bibliothek auf dem Sonnendeck - an einem Seetag wird einem bestimmt nicht langweilig. Meine letzte Kreuzfahrt führte mich durch die Adria.

23.08.2015 – Anreise Venedig

Am 23.08.2015 war es endlich soweit! Unsere Rundreise durch die Adria, auf der wir die Schönheiten Venedigs, Korfu, Bari, Dubrovnik und Zadars kennelernen durften, begann. Von Karlsruhe aus startete der Reisebus. Vorbei an München, über Innsbruck ging es weiter nach Venedig. Nach 12 Stunden Fahrt sind wir gegen 13 Uhr in Venedig, der wohl romantischsten Stadt Italiens, angekommen. Nach dem wir eingecheckt hatten, durften wir schon nach kurzer Zeit unsere Kabine für die nächsten Nächte beziehen. Bevor wir aus Venedig auslaufen konnten, nahmen alle an der Seenotrettungsübung teil, die Pflicht für jeden Passagier ist und inzwischen vor dem Auslaufen des Schiffes durchgeführt werden muss. Nach der Seenotrettungsübung konnten wir dann beim Auslaufen des Schiffes den Sonnenuntergang über Venedig genießen und die wunderschönen Farben am Himmel und die beleuchteten Häuser bestaunen. Am Abend stand natürlich die Willkommensfeier auf dem Pooldeck auf dem Programm und es wurde auf unseren Urlaub und der bevorstehenden Kreuzfahrt angestoßen.

24.08.2015 – Seetag nach Korfu

Auf unserer Fahrt nach Korfu konnten wir an unserem Seetag unser Schiff AIDAvita kennenlernen. Das Clubschiff bietet unzählige Möglichkeiten zur Beschäftigung: ein Pooldeck zum Sonnen und Baden, eine Bibliothek, ein Spa & Wellnessbereich, ein Fitnessraum, verschiedene Tanz- und Unterhaltungskurse, einige Workshops und abends eine fantastische Show im Theater.

25.08.2015 - Korfu

Gegen Mittag erreichten wir den Hafen Korfus. Hier wurden wir mit strahlend blauen Himmel und Sonnenschein begrüßt. Perfekt für unseren gebuchten Ausflug „Korfus schöne Aussichten“. Mit dem Bus fuhren wir durch die wunderschöne Landschaft Korfus an zahlreichen Olivenbäumen und grünen Wäldern vorbei nach Lakones zum ersten Aussichtspunkt „Bella Vista“. Hier hatten wir eine Panoramaaussicht über die gesamte Westküste und auf die zahlreichen Buchten Korfus. Nach einem Fotostopp ging es weiter zu einer Kumquat-Destille. Hier gab es eine kurze Filmvorführung zur Destillation und einer kleinen Kostprobe des Kumquat Likörs, der zum Markenzeichen Korfus geworden ist. Kumquat ist eine süße Frucht, die einer kleinen Orange ähnelt. Anschließend ging es weiter zum nächsten Aussichtspunkt Kanoni. Von hier aus hatten wir einen tollen Ausblick auf die Mäuseinsel und der Landebahn des Flughafen Korfus. Am Schluss fuhren wir noch zur Inselhauptstadt. Hier konnte jeder auf eigene Faust durch die Altstadt bummeln.
Nach dem alle wieder an Bord waren, hieß es wieder Leinen los und wir verabschiedeten Korfu in Richtung Italien.

26.08.2015 - Bari

Am nächsten Morgen kamen wir in Bari an. Auch hier hatten wir wieder einen Ausflug über AIDA gebucht. Nach einer Fahrt durch die Landschaft Apuliens kamen wir in Aberobello (UNESCO-Weltkulturerbe), auch „Trulli-Stadt“ genannt, an. Hier durften wir erst einmal die lokale Spezialität Orichiette (Pasta mit Tomaten, Olivenöl und Ricotta) verkosten. Im Anschluss spazierten wir durch die schmalen Gassen, in denen sich ein Trulli nach dem anderen reiht. Auf einem Hügel angekommen hatten wir einen tollen Ausblick über die Trulli-Stadt.
Zurück auf dem Schiff, verabschiedeten wir uns von Bari und fuhren in Richtung Kroatien.
Abends hatte man wieder die Möglichkeit auf dem Pooldeck zu feiern und die tollen Shows der AIDA-Stars zu bestaunen.

27.08.2015 - Dubrovnik

Am Morgen erreichten wir den Hafen von Dubrovnik. Hier organisierte AIDA kostengünstige Shuttlebusse, die einen vom Hafen ins Stadtzentrum brachten. Wir erkundeten die schöne Altstadt, die auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, zu Fuß. Unser Spaziergang führte uns durch die wunderschönen Gassen Dubrovniks mit zahlreichen Souvenirshops und Cafés.

Wieder an Bord angekommen, legte das Schiff gegen Nachmittag ab und fuhr weiter nach Zadar.

28.08.2015 - Zadar

In der kroatischen Hafenstadt Zadar angkommen, fuhren wir gemeinsam mit unserer AIDA-Gruppe ins Hinterland in den Krka-Nationalpark. Der Nationalpark ist bekannt durch seine einmalige und paradiesische Flusslandschaft. Das beeindruckenste und schönste am Park ist der gleichnamige Fluss Krka, der im Park über sieben große Wasserfälle sowie an unzählige Verengungen, Stromschnellen und Anstauungen 46 Höhenmeter überwindet. Durch den Nationalpark führten wunderschöne Rundgänge auf den Stegen über glasklare Wassermassen, in denen wir zahlreiche Fische bestaunen konnten. Der Höhepunkt des Parks war der Skradinski-Wasserfall. Der größte Wasserfall, der sich über 17 Stufen in 45 m Tiefe herabstürzt.

Zurück an Bord legten wir zum letzten Mal ab und fuhren wieder zurück nach Venedig. Da unser letzter Abend im Hafen Venedigs ist und wir dort natürlich nicht zu laut sein dürfen, fand die Abschluss-Pool-Party schon diesen Abend statt. Die AIDA-Stars unterhielten uns noch einmal mit Musik und Tanz und auch wir selbst konnten noch ein letztes Mal auf dem Pooldeck eine Runde tanzen.

29.08.2015 - Venedig

Früh am Morgen erreichten wir den Hafen Venedigs. Wir freuten uns auf die wunderschöne Stadt Venedig mit ihren 118 Inseln, die von mehr als 400 Brücken miteinander verbunden ist. Mit einem Schnellboot fuhren wir zum Markusplatz. Von dort aus machten wir ganz klassisch eine Gondelfahrt, die durch die wunderschönen Kanäle Venedigs und unter zahlreichen Brücken führte. Beeindruckt von der Gondelfahrt hielten wir uns noch auf dem Markusplatz auf und schlenderten durch die zahlreichen Souvenirshops und Cafés. Gegen Nachmittag fuhren wir dann wieder mit einem Schnellboot zurück zum AIDA-Kreuzfahrtschiff.

Abends schauten wir uns noch einmal die Show der AIDA-Stars im Theater an und verbrachten anschließend den letzten Abend in einer der zahlreichen Bars.

30.08.2015 - Heimreise

Am nächsten Morgen mussten wir dann unsere Kabine verlassen und verbrachten den Mittag noch auf dem Pooldeck, wo wir die wunderschöne Reise mit den vielen Eindrücken noch einmal passé lassen konnten. Beim auschecken wurden wir dann noch mit einem herzlichen auf AIDAsehen verabschiedet und unser Bus start


team 2016 2
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
transparent +49 (0) 78 41 / 64 06 00
TUI ReiseCenter
Reisebüro Frank Limberger
Hauptstr. 84
77855 Achern


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
560 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 560 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4