zum Seitenanfang

Corona-Test-Tour auf der Nicko Vision

nicko cruises
von Carola May
erstellt am
24.06.2020

shareprint

2020-06-18 003


2020-06-18 003
2020-06-18 002
2020-06-18 023
2020-06-18 092
2020-06-18 037
2020-06-18 076
bar
mehr Bilder

Corona-Test-Tour auf der Nicko Vision

Pünktlich 17:00 Uhr verläßt unser Schiff den Anleger in Düsseldorf. Wir sitzen alle auf dem Sonnendeck und lassen es uns gut gehen. Die Nicko Vision ist 136 Meter lang, ganz schön groß.

Jeder Flußfahrer wurde zu einem Corona-Schnelltest und zum Fiebermessen gebeten, niemand hatte etwas, wir sind alle beruhigt. Hände desinfizieren und auf den Gängen die Maske aufsetzen, das stört hier keinen, es ist fast selbstverständlich. Alle haben viel, viel Platz, der Mindestabstand ist kein Thema. Auf dem Schiff gibt es ein Einbahnstraßensystem, alle Gäste werden gebeten, sich daran auch zu halten.

Auf geht die Fahrt Richtung Köln, dort braut sich ein schwarzes Gewitter zusammen. Wir fahren einfach dran vorbei, schließlich wartet man morgen in Alken an der Mosel auf uns.

Es ist spät geworden beim Auspacken und Eingewöhnen. Schon ist es Abendessenszeit. Drei Gänge warten auf uns, dazu ein wirklich leckerer Wein. Der Service und die Küche sind hervorragend. Sonderwünsche kein Problem.

(Jeder Gast hat für die Zeit an Bord einen festen Tisch. Beide Restaurants sind geöffnet und erwarten die Gäste zu allen Mahlzeiten. Vor dem Mittagessen aber das Fiebermessen nicht vergessen!)

Wir verschwinden zeitig auf die Kabine, denn morgen früh wird geschleust, das wollen wir auf kleinen Fall verpassen: Um 06:30 Koblenz und kurz darauf Lehmen. Vor allem die Staustufe Lehmen ist interessant, denn mit 7,50 ist sie eine der größten und man kann richtig etwas sehen.

Nachmittags legen wir in Alken an. Ein typischer kleiner Moselort mit reichlich Weingütern und Straußwirtschaften. Leider hat das Weingut May geschlossen, dort hätte ich gerne einen Stopp eingelegt, bzw. Wein gekauft ;-) So nehmen wir direkt am Moselufer bei Brachtendorf Platz. Oh, die haben einen hervorragenden Cuvee! Rivaner, Riesling, Spätlese, Weinbergpfirsichlikör... Da MUß man einfach einkaufen. Die Moselweine sind inzwischen richtig, richtig gut! Wir sind schwer begeistert.

Während des fantastischen Abendessens geht es weiter, wir fahren zurück auf den Rhein. Kaiser Wilhelm empfängt uns im Sonnenuntergang! Herrlich! Vorbei an der Burg Ehrenbreitstein geht es nach Mainz.

Es ist ein wirklich schöne Stadt, die leider für Städttouren meistens ausgeklammert wird. Der Dom, das Gutenbergmuseum mit dem älstesten Buch, die Altstadt, die Cafés, die hübsche Rheinpromenade, Mainz lohnt sich wirklich!

Wir haben leider nicht viel Zeit, denn es geht weiter nach Rüdesheim. Zu dieser Zeit ist hier nicht soviel los, wie sonst. Wir haben endlich mal die Muße, durch die Drosselgasse zu spazieren. Es gibt kleine Weinstuben und in der Altstadt viele kleine Geschäfte. Die Führung durch Siegfrieds Musikkabinett lohnt sich!

Schon geht die Reise weiter nach Koblenz. Wir legen direkt in der Stadt an, sodaß es nicht weit zur Fußgängerzone, zur Seilbahn Richtung Burg Ehrenbreitstein, zum "Kaiser Willem" und zu den Cafés und Biergärten ist. Gut, daß heute Sonntag ist, das schont die Brieftasche ;-) Wir machen einen ausgedehnten Spaziergang durch die nette Stadt, die wir schon mehrmals besucht haben. Es ist immer wieder schön hier!

Wir genießen das Galadinner am letzten Abend im Sonnenuntergang. Schade, daß wir schon wieder Richtung Düsseldorf schippern. Die Kurztour haben wir sehr genossen und wir fühlten uns auf jeden Fall sehr sicher an Bord. Ja, auch zu Coronazeiten kann man sehr gut eine Rheintour machen!

Wenn Sie mehr erfahren möchten, rufen Sie mich gerne an: 0211-386140, odr senden mir eine E-Mail an duesseldorf8@tui-reisebuero.de.

Carola May

weniger
zeigen

Kabinen

Die Kabinen sind klein und zweckmäßig, Man hat genügend Platz, aber keinen Ballsaal.
Das Bad ist groß genug.
Wir hatten eine Oberdeckkabine.

Gastronomie

Die Küche ist sehr gut!
Wegen der Coronakrise gibt es kein Frühstücksbuffet, man kann jedoch alles, was man möchte, bestellen und das nette Personal bringt es an den Tisch.

Service

Besser geht es nicht! Sehr aufmerksam, freundlich und schnell.

Animation

Es ist kein Partyschiff, es gibt deswegen keine Animation, außer Vorträgen und leiser Pianomusik in der Bar.

Insiderwissen

Besondere Essenswünsche teilen Sie uns bitte mit, wir leiten sie gerne an das tolle Küchenteam weiter

Highlights

Galadinner am letzten Abend!

Route

Düsseldorf - Alken - Mainz - Rüdesheim - Koblenz - Düsseldorf

Highlights der Route

Das wunderschöne Mittelrheintal mit der Loreley,
Rüdesheim

Alken - ideal um ein paar Schritte zu laufen

Ausflugtipps

Geführte Ausflüge werden an Bord angeboten.
Zu Coronazeiten maximal 10 Personen auf einmal.
Die Kopfhörer behält jeder Gast, der Audioguide wird gestellt.

Shoppingtipps

ZDF - Fanshop - Artikel in Mainz
Moselwein (Rivaner, Riesling, oder Cuvee)
Rheinwein (Rivaner, Riesling, Spätlese, auch hier gibt es Cuvee)
Weinbergpfirsichlikör
Senf

carola 2018
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

0211-386140
TUI Deutschland GmbH
Friedrichstr. 19
40217 Düsseldorf


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
482 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 482 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4
banner1x4