zum Seitenanfang

Das Paradis hat einen Namen....

Französisch-Polynesien
von Menzell Reisebüro GmbH
erstellt am
25.01.2020

shareprint

tahiti titel


tahiti1
tahiti2
tahiti3
tahiti4
tahiti5
tahiti6
tahiti7
mehr Bilder

Das Paradis hat einen Namen....

"Manava" Gemeinsam mit einem süß duftenden Blumenkranz werden Sie in Tahit mit diesem Wort begrüßt.

Übersetzt bedeutet es "Sei Gast bei mir Zuhause".

Ich durfte diese Gastfreundschaft während meiner Studienreise nach Moorea, Bora Bora und Huahine täglich erfahren. Die Freundlichkeit der Bevölkerung ist nicht gespielt, sondern ehrlich. Egal, ob am Flughafen, auf der Straße oder im Hotel. Die Polynesier strahlen eine überwältigende Lebensfreude und Höflichkeit aus.

Nach einer langen Anreise empfiehlt sich mindestens eine Übernachtung in Tahiti. Besonders bietet sich hier das Manava Suite Resort an. Das Hotel bietet einen ausgesprochen guten Komfort. Ein besonderer Hot Spot ist abends die Happy Hour an der Poolbar. Auch viele Einheimische genießen den Sonnenuntergang mit Blick auf Morrea gemeinsam mit Freunden.

Moorea erreicht ist bequem mit dem Schnellboot zu erreichen. In nur 40 Minuten befindet man sich in einer tropischen Dschungellandschaft. Als Kontrast zu den grünen Bergen mit ihren Wasserfällen bietet das kristallklare Wasser eine traumhafte Kullisse.

Besuchen durfte ich die Hotels Manava Beach Resort, Sofitel Moorea la Ora Beach Resort, Coral Gardener und das Hilton Moorea Lagoos Resort & Spa.

Das Hilton ist sicherlich aufgrund der sehr guten Lage und Ausstattung mein Tipp für Moorea.

Nach einem kurzen Flug erreichten wir Bora Bora, sicherlich ein Traumziel für viele Reisende. Der kleine Flughafen liegt auf einer Insel und so werden die Hotelgäste direkt an der Gepäckausgabe im Empfang genommen und mit Booten zum Hotel gefahren. Vorbei an den vielen kleinen Inseln führt Fahrt entlang der schönen Hotelresorts. Wie eine Perlenschnur liegen die Overwater Bungalows vor drn Inseln.

Ich wohnte zunächst im Sofitel Bora Bora Motu Private Island, welches wie der Name schon sagt auf einem kleinen privaten Eiland liegt. Eine weitere Übernachtung führte mich in das neue Conrad Hotel. Hier wurde ich von dem modernen und geschmackvollen Design überzeugt. Die Übernachtung in einem Overwater Bungalow gehört zu den Highlights in der Südsee!

Zu den Top Resorts von Bora Bora zählen das Four Seasons Resort und das St.Regis mit ihrer luxoriösen Ausstattung. Weiterhin besuchte ich das Intercontinental, sowie das Le Meridien, welches durch seine exclusive Lage am Meer, sowie einer Lagune besticht. Sicherlich auch einer Favoriten!

Als letzte Insel besuchten wir Huahine. Das Atoll liegt ca 150 Kilometer von Tahiti entfernt und zeigt, dass nicht alle Inseln gleich sind. Laden auf Moorea und Bora Bora die vielen Luxusunterkünfte zu einem Badeaufenthalt ein, bietet Huahine eine fruchtbare Landschaft und wird auch als der "Garten Eden" von Französich Polynesien bezeichnet.

Ausflüge entlang der kleinen Buchten bieten die Gelegenheit mit Zahlreichen Abstechern das Hinterland zu erkunden. Wir erkundeten die Halbinsel Tiva und genossen den wunderbaren Blick auf die vulkanischen Berge und das Meer.

Es gibt auf der Insel zahlreiche gute Mittelklassehotel. Übernachtet habe ich im Hotel Royal Huahine. das Hotel gehört zu der gehobenen Kategorie auf der Insel und bietet in einem tropischen Ambiente einen sehr guten Komfort.

Vielen Besuchern wird der Abschied schwerfallen, da Französisch Polynesien sicherlich aufgrund der Entfernung zu Deutschland zu den "Once in a Life" Zielen gehört.

Möchten Sie zu den Hotels mehr erfahren? Kontaktieren Sie mich!

weniger
zeigen

Gastronomie

Keine Bewertung
Erstklassige Gastronomie mit Einflüssen aus der französischen und chinesischen Kücche.

Transportmittel

Keine Bewertung
Von Deutschland Umsteigeverbindungen via Paris mit Air France, sowie NEU jetzt auch mit Air Tahiti Nui möglich. Air Tahiti Nui fliegt mit dem neuen Dreamliner von Paris mit Stopp in Los Angeles nach Papeete.
Der Service ist ausgesprochen gut. Es werden Economy. Premium Economy und Business Class angeboten.

Die Inseln sind mit Inlandflügen von Air Tahit oder mit dem Schnellboot erreichbar.

Übernachtung

Keine Bewertung
Es bieten sich vielfältige Unterkunftsmöglichkeiten. Besonders hervorzuheben sind die internationalen Luxus Resorts.

teamfoto neu 2
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
+49 (0)40/378641-0
TUI ReiseCenter
Menzell Reisebüro GmbH
Rathausstr. 6
20095 Hamburg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
508 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 508 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4