zum Seitenanfang
transparent

Die Algarve - Portugals sonniger Süden

Portugal
von Nina Wessling
erstellt am
13.03.2015

sharePrint
Ponta da Piedade7
transparent


hafen portimao2
strand albufeira2
stadt albufeira
leuchtturm cabo sao vicente
ponta da piedade5
hafen alvor
lagos stadt
mehr Bilder

Die Algarve - Portugals sonniger Süden

Die Algarve ist ein unglaublich vielseitiger Küstenabschnitt und bietet für jeden Urlaubstypen genau das Richtige.

Für die Sonnenanbeter unter Ihnen gibt es kilometerlange, feinsandige Strände mit einem tollen Blick auf die umliegenden Felsformationen.

Für die, die im Urlaub lieber aktiv sind, gibt es viele Wander- oder Fahrradwege durch die Nationalparks oder entlang der Küste.

Individualtouristen sind im westlichen Teil der Algarve z.B. in Sagres besonders gut aufgehoben. Das ursprünglich Fischerdörfchen mit kleinen Hotels und landestypischen Restaurants ist ein guter Ausgangspunkt um Portugal zu erkunden.

Vom Luxusresort bis zum Flairhotel bietet die Algarve für jeden die perfekte Unterbringung.

Wer während seines Urlaubs nicht unbedingt mit einem Mietwagen unterwegs sein möchte, kann den gesamten Küstenabschnitt von Lagos bis zur spanischen Grenze mit einer kleinen Bimmelbahn abfahren und an den verschiedenen Zwischenhaltestellen aussteigen und die einzelnen Städte erkunden.

Lassen Sie sich von der Gastfreundlichkeit und den Naturschönheiten des Landes mitreißen und entdecken Sie den sonnigen Süden Portugals!

weniger
transparent
zeigen

Freizeitgestaltung

Keine Bewertung
Die Algarve ist ein absolutes Paradies für Strandliebhaber und Naturfreunde. Sowohl die vielen unberührten Nationalparks, als auch die kilometerlangen Strände laden zum Wandern und Spazieren ein.
Die westliche Algarve lädt viele Wassersportler ein, da hier die Wetterverhältnisse am geeignetsten sind.
Entlang der Küste findet man außerdem viele Golfplätze, die teilweise auch zu den Hotels gehören.

Kunst & Kultur

Keine Bewertung
Vor allem die Stadt Lagos bietet einige kulturelle Highlights. Dort findet man zum Beispiel die berühmte San Antonio Kirche mit einem kleinem Museum und einem barokken Innenraum, der zahlreiche Holzschnitzereien und vergoldete Statuen verbirgt.
Besonders schön ist die Haupteinkaufsstraße die aus dem alten Stadtteil in den neuen Stadtteil übergeht und direkt zum Hafen führt. Dort befindet sich außerdem eine große Markthalle mit frischem Fisch und vielen verschiedenen Gewürzen.

Essen / Ausgehen / Nightlife

Keine Bewertung
Das größte Nachtleben und breiteste Angebot findet man in der Touristenstadt Albufeira oder im Nachbarort Praia da Rocha. Hier reihen sich zahlreiche Bars und Restaurants entlang der Straße.
Wer es lieber etwas ruhiger mag und auch gerne mal mit den Einheimischen den Abend verbringt, ist in der kleinen Hafenstadt Alvor sehr gut aufgehoben. Lediglich eine kleine Gasse zieht sich durch die Altstadt und bietet viele kleine Bars und landestypische Restaurants. Auch die kleinen Cafés direkt am Meer laden zum Verweilen ein.

Ein absoluter Geheimtipp ist das Fischrestaurant "Antonio" am Strand von Praia de Mos. Hier wird Ihnen ein schmackhaftes, landestypisches Essen mit deutschsprachigem Service geboten.
Die Außenterrasse ragt weit über den Strand und bietet einen fantastischen Ausblick.

Ausflugstipps

Keine Bewertung
Als die berühmteste Sehenswürdigkeit der Algarve gelten die einzigartigen Felsformationen Ponta da Piedade. Hier ragt eine spitze Landzunge in den Atlantik hinein und bildet eine 20m hohe Felsklippenlandschaft. Auf einem Rundgang (teilweise über Treppen) entlang der Küste hat man eine spektakuläre Aussicht auf das tosende Meer und die Vielzahl der Grotten und Höhlen.

Ein weiteres Ausflugziel, was man gesehen haben muss ist der südwestlichste Punkt Europa´s, der Cabo Sao Vicente mit einer 70m hohen Steilküste. Der Leuchtturm bietet einen tollen Panoramablick über das Kap. In den Sommermonaten sollte man hier unbedingt die "letzte Bratwurst vor Amerika" genießen.

Lage

Als Algarve bezeichnet man den kompletten südlichen Küstenabschnitt von Portugal. Sie beginnt in Aljezur im westlichen Teil und endet in Vila Real de Santo António an der spanischen Grenze.
Die Küstenlinie des Algarve erstreckt sich über 155 km von Ost nach West und 52 km vom Süden zum Norden und liegt am Atlantik.

Informationen zur Umgebung

Die Algarve ist im Hinterland von zahlreichen Naturschutzgebieten umgeben.
Außerdem werden auf Grund der kurzen Entfernung viele Tagesausflüge nach Spanien an die Costa de la Luz unternommen.

Hoteltipps

Hotel Casabela****
- tolles, landestypische Hotel in die Natur eingebaut
- sehr persönlicher Service
- schöner, naturbelassener Garten mit zahlreichen Obstbäumen
- 99% deutschsprachige Gäste
- viele Speisen durch den eigenen Anbau
- direkter Zugang durch die Gartenanlage zum Strand

Highlights

Ein absolutes Highlight an der Algarve sind die kilometerlangen, flachabfallenden Strände die von bizarren Felsformationen umgeben sind.

Insiderwissen

Als die schönste Reisezeit für einen Badeurlaub gilt der September und Oktober, da in diesen beiden Monaten die Temperaturen am angenehmsten sind.
Zu vermeiden ist der Monat August, da zu dieser Zeit die Einheimischen an der Algarve ebenfalls Urlaub machen und dann die Strände sehr überlaufen sind.

nina
Für Sie geschrieben von
Expedientin

transparent +49 (2163) 50 21
TUI ReiseCenter
Brüggener Reisebüro Richter GmbH
Borner Str. 1
41379 Brüggen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
567 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 567 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4