zum Seitenanfang

Die Perlen des Indischen Ozeans

Seychellen
von Paula Wagner
erstellt am
12.04.2019

shareprint

la digue


d251
d61
e5
e33
e69
g2
h13
mehr Bilder

Die Perlen des Indischen Ozeans

Stationen der Rundreise:
  • Seychellen

Wenn einer das Wort Seychellen hört, dann kommen einem jede menge Bilder in den Kopf! Und ich sage es Ihnen, die Bilder sind echt! Traumhafte Sandstrände! Türkisblaues Meer! Riesen Granitsteine! Viele bunte Fische!

Am 07.12.18 sind wir (mein Mann und ich) nach Mahe geflogen. Wir haben uns zu unserem 20. Hochzeitstag (12.12.18) diese nette Reise gegönnt. Wir haben unsere Reise so geplant, dass wir zuerst 5 Nächte in Praslin, danach 5 Nächte in Mahe, danach eine Katamaran Rundreise und zum Schluss noch eine (flugbedingte) Nacht auf Mahe verbracht haben.

Die Seychellen teilen sich in Innere und Äußere Seychellen. Wir waren auf den Inneren Seychellen, (eigentlich der bekannteste Teil) und waren total fasziniert von der Landschaftsvielfalt die wir erleben durften. Irgendwann werden wir auch die äußeren Seychellen bereisen, denn das Aldabra Atoll soll auch sehr schön sein.

Nach Ankunft am Flughafen Mahe sind wir mit einem überteuerten Taxi (für 8 km ca. 50€) vom Flughafen zu Fähre gefahren. Da wir die ersten Nächte auf Praslin gebucht hatten, mussten wir irgendwie dort hin kommen. Ich habe mich für die Fähre entschieden, weil ich alles so einfach und landestypisch wie möglich erleben wollte. Es war eine super Erfahrung.

Wir haben ein wunderschönes Zimmer mit Meerblick im Paradise Sun in der Anse Volbert bezogen. Anse Volbert ist nicht der schönste Strand auf Praslin, aber der zweitschönste! Während unseres Aufenthalts auf Praslin haben wir meistens den Bus benutzt. Super günstig (0,70 Cent pro Fahrt egal wie lang die Fahrt war)! Wir waren in Vallée de Mai, in dem National Park, wo die Coco de Mer wächst. Wir haben die Anse Lazio (den schönsten Strand!) und die Anse Georgette besucht. Wir waren Kreolisch Essen in der Grand Anse und waren direkt vor dem Hotel am Riff schnorcheln.

Von Praslin sind wir wieder mit der Fähre nach Mahe gefahren. Hier haben wir in einer der schönsten Hotels, an der schönsten Bucht der Insel - Beau Vallon - gewohnt! Wir hatten ein super Hotel, aber das Wetter wollte nicht so gnädig mit uns sein. Wir wussten, dass im Dezember Regenzeit ist, aber wir haben auf Mahe genau die Zeit erwischt, in der es viel geregnet hat. Vor uns war es trocken und während unserer Katamaran Fahrt war es auf Mahe auch wieder trocken! Wir hatten echt Pech gehabt. Aber wir haben dem Wetter getrotzt und ein paar nette Ausflüge gemacht. Zuerst haben wir Victoria, die kleinste Hautstadt der Welt, besichtigt. Dann haben wir für einen Tag einen Fahrer engagiert und sind über die Insel gefahren. Der Preis musste verhandelt werden, aber war für uns okay!

Wir sind von Beau Valon die North Coast Road gefahren und haben immer wieder an kleinen Buchten einen Fotostopp gemacht. Danach über Victoria an die Sans Soucis Road zum Venns Town (Aussichtspunkt über der Insel und alte Sklaven Unterbringung) zur anderen Seite der Insel. Am Port Launay haben wir einen kleinen Strandstopp angelegt, bevor es Richtung Süden ging. Wir haben an die Grand Anse, Anse Boileau, Baie Lazare immer wieder ein Fotostopp gemacht, bis wir zu Mittag (mit Strandaufenthalt) in der Anse Takamaka gegessen haben. Danach haben wir die Schmugglerbucht von Petit Police Bay und Police Bay besichtigt. Am Nachmittag sind wir dann ganz gemütlich über die Westküste wieder zum Hotel gefahren.

Nach fünf Tagen sind wir morgens früh nach Eden Island gefahren, damit wir unsere Katamaran Tour starten konnten.

Ich sage es Ihnen: jetzt hat der erholsamste und schönste Teil unserer Reise begonnen! Schiff Eleuthera 60 mit Kapazität für 9 Passagiere + 2-Mann-Mannschaft und wir haben das Los gezogen! Wir waren 6 Passagiere + Kapitän (Shanyl) + Koch (Octave) = ein begnadeter Koch! Wir haben in 11 Nächten die Inseln: St. Anne Marine Park, Cocos Island, La Digue, Baie St. Anne und Anse Volbert auf Praslin, Grand Soeur, Curieuse, Saint Pierre, Silhouette und verschiedene Buchten auf Mahe gesehen/erleben dürfen! Eine Insel schöner als die andere!

Ich glaube hier sagen die Bilder alles!

Die letzte Nacht haben wir wieder in dem gleichen Hotel auf Mahe verbracht und haben ein nettes Upgrade vom Hotel erhalten. Wir durften in einer Villa wohnen! Einfach WOW!!!

Habe ich Sie neugierig gemacht? Möchten Sie mehr wissen? Dann melden Sie sich bei mir! Ich freue mich über jede Anfrage!

Bildlegende:

Treasure Bild = Anse Source DArgent La Digue

1 = Valée de Mai Praslin

2 = Bus auf Praslin

3 = Blick von Aussichtspunkt Zimbabwe - Praslin

4 = Anse Lazio = Praslin

5 = Anse Lazio = Praslin

6 = Fähre Mahe - Praslin - Mahe

7 = Markt Victoria Mahe

8 = Kirche Cathedrale de Immaculée - Mahe

9 = Indu Tempel - Mahe

10 = Clock Tower Mahe

11 = Wetter Station Hotel Fishermanns Cove Mahe

12 = Katamaran

13 = Octave Koch

14 = Curieuse Island

15 = Grand Souer Island

16 = Grand Souer Island Picknick

17 = Grand Souer

18 = La Digue

19 = National Park Insel Cousin

20 = Insel Cousin wieder zurück zum Katamaran

21 = Weihnachtsmann auf Silhouette Island

22 = Rettungsschwimmer Silhouette Island

23 = Delfine vor Silhouette Island

24 = Flugaufnahme von National Park Saint Anne

weniger
zeigen

Durchführung

Private Durchführung

Gastronomie

In den Hotels ist nur Frühstück, auf dem Katamaran voll Pension Plus

Transportmittel

Flug mit Condor, Fähre über Cat Cocos, Bus und Katamaran

Übernachtung

Auf Praslin Doppelzimmer mit Meerblick, im Hotel Paradise Sun;
Auf Mahe zuerst Doppelzimmer Superior und die letzte Nacht Villa mit Meerblick - Hotel Fishermann´s Cove

Ort/Region

Innere Seychellen. Weitere Infos gerne bei uns im Reisebüro.

reisebuero frechen wagner
Für Sie geschrieben von
Gesellschafterin

02234-921824
TUI ReiseCenter
Reisebüro Ilka Keller GmbH & Co.KG
Hauptstr. 97
50226 Frechen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
535 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 535 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4
x
380x230 2ng layer eig websites

Frühbucher sparen auf Sonnenziele im Winter!

Sonnige Aussichten: 2 Nächte geschenkt!
Neben dem attraktiven Frühbucher-Rabatt schenkt TUI Ihnen 2 Nächte bei Ihrer Urlaubsbuchung.

Jetzt schnell sein, bis 19.08.2019 Urlaub buchen und sparen!