zum Seitenanfang

Drei Länder, eine Reise - unvergessliche AIDAblu

AIDA Cruises
von Lisa-Marie Reichelt
erstellt am
24.07.2017

shareprint

aida hafen korfu


aidablu
aidablu aidasol aidamar aidastella bella donna restauran
aidablu aidasol aidamar aidastella brauhaus
aidablu aidasol aidamar aidastella panorama balkonkabine
ausblick achilleon
berg srd - ausblick - seilbahn
dubrovnik altstadt
mehr Bilder

Drei Länder, eine Reise - unvergessliche AIDAblu

Eine eindrucksvolle Reise mit AIDAblu

Eine tolle Reise ist leider schon wieder vorbei. Ich war für Sie zusammen mit AIDAblu in der Adria unterwegs und konnte wieder einmal viele neue Eindrücke sammeln. Auf einer traumhaften Route lernte ich das italienische Flair, die griechische Kultur und das zauberhafte Kroatien näher kennen.

Am Anreisetag sind wir am Nachmittag auf dem Schiff angekommen. Der Check-In lief problemlos und zügig ab. Das Zimmer war auch bereits schon fertig und somit konnten wir gleich unsere Innenkabine beziehen. Als die Koffer endlich ausgepackt und verstaut waren, haben wir das Schiff erkundet. Eine Vielzahl an Restaurants und Bars verspricht einen abwechslungsreichen Urlaub. Bei einem leckeren Aperitiv haben wir uns es in der Ocean Bar am Heck des Schiffes gut gehen lassen. Am Abend ging es dann nach einem leckeren Abendessen im Bella Donna Restaurant, der italienisch-mediterranen Variante, endlich los. Um 20 Uhr legte die AIDAblu in Venedig ab. Die Fahrt durch den Canale Grande war natürlich ein richtiges Spektakel. Vorbei an Kirchen, Gondeln und dem Markusplatz konnte man schon die ersten Eindrücke sammeln. Im Anschluss wurde bei einer Begrüßungsparty auf den bevorstehenden Urlaub angestoßen und gefeiert.

Ein schöner Tag auf See

An unserem einzigen Seetag, dem zweiten Tag unserer tollen Route, haben wir es uns nach einem ausgiebigen Frühstück auf dem Pooldeck bequem gemacht. Bei heißen Temperaturen über 35 Grad waren wir über ein laues Lüftchen sehr glücklich. Es wurde den ganzen Tag über ein abwechslungsreiches Programm geboten. Für Groß & Klein gab es Workshops, Spiele und noch viel mehr zu entdecken. Für diesen Abend haben wir uns einen Tisch im Buffalo Steak House reservieren lassen. Die Speisekarte bot viel Auswahl an Fleischsorten und passenden Beilagen. Da dieses Restaurant natürlich etwas kleiner ist, als die übrigen Restaurants des Schiffes, konnten wir den Abend in toller Atmosphäre genießen. Die Preise in diesem á-la-Carte Restaurant sind auf jeden Fall fair. Danach haben wir uns es in der Anytime Bar gemütlich gemacht.

Korfu - eine unvergessliche Insel

Unser nächster Halt war Korfu. Auf der griechischen Insel angekommen, freuten wir uns auf unseren ersten Landgang. Da wir keinen Ausflug über AIDA buchten, haben wir die Insel selbst erkundet. Direkt im Hafen Korfus stehen einige Anbieter bereit, die einem die verschiedensten Citytickets anbieten. Wir haben uns für ein 5€-Tagesticket des Stadtbusses entschieden ein sehr preiswertes Ticket. Unser Ziel war das Achilleion, der Sommerresidenz der ehemaligen Kaiserin von Österreich Sissi. Wir mussten ca. 15 Minuten durch die Altstadt Korfus laufen, um zum Busbahnhof zu kommen. Somit konnten wir schon einmal die ersten Eindrücke der Insel aufnehmen. Mit der Linie 10 haben wir dann hoch oben den Palast von Kaiserin Elisabeth erreicht. Erwachsene zahlen hier 8 € - inkl. Headset, um die Geschichte der Villa zu erfahren. Das Haus punktet mit seiner einzigartigen Lage und malerischen Ausblicken über das Meer und der Stadt Korfu. Es war ein toller Ausflug!
Mein Tipp: Besuchen Sie das Achilleion schon am Vormittag. Zu späterer Stunde erscheinen dann die Ausflügler der Kreuzfahrtschiffe und dann wird es sehr voll. Im Anschluss sind wir dann noch ein bisschen durch Korfu-Stadt geschlendert. Vorbei an der neuen und alten Festung, bis hin zu traumhaften Kiesstränden mit türkisblauem Wasser. Korfu bietet wirklich einiges.

Bella Italia in Bari

Unser nächstes Ziel war Bari im Süden Italiens. Wer die Stadt kennenlernen möchte, kann Sie direkt fußläufig vom Hafen aus erreichen. Sehenswert ist die Nudelstraße. Hier fertigen einheimische Damen traditionell sogenannte Ohrnudeln an. Diese schmecken sehr lecker und sind ein tolles Mitbringsel für die Familie. Weitere Ausflugshighlights sind die Höhlenstadt Matera und das Dörfchen Trulli/Alberobello. Allerdings sind diese Ziele mit einer Anfahrt von 1,5-2 Fahrstunden verbunden. Hier empfehle ich auf jeden Fall vorgefertigte Ausflüge von AIDA zu buchen. Am Nachmittag haben wir uns dann auf dem Pooldeck gesonnt.

Zauberhaftes Dubrovnik

Nach Bari erwartete uns die wunderschöne kroatische Altstadt von Dubrovnik. Da der Hafen etwas außerhalb der Stadt liegt, haben wir uns für 10 € pro Person ein Ticket für Hin- und Rückfahrt über die Reederei an Bord gebucht, um deren Shuttlebus nutzen zu können. In der Altstadt angekommen ist man sofort von den prächtigen Stadtmauern beeindruckt. Gegen eine Gebühr von umgerechnet 15 € p.P. haben wir Dubrovnik von oben angesehen und auf der kompletten Stadtmauer umrundet. Von hier aus haben Sie einen tollen Ausblick. Außerdem hat man die Möglichkeit, mit der Seilbahn auf den Berg Srd zu fahren und hier die Aussicht zu genießen. Klöster, Kirchen und der Onofrio-Brunnen sind nur wenige Monumente, die auf Ihrer Liste stehen sollten.

Zadar

Vorbei an der Inselwelt Kroatiens war unser nächster Halt in Zadar. Auch hier haben wir wieder den gebührenpflichtigen Shuttle von AIDA in Anspruch genommen, um die Stadt kennenlernen zu können. Der Bus hält direkt an zweier wichtiger Sehenswürdigkeiten: Gruß an die Sonne (Ein 22 m großer Kreis aus Glasplatten fängt das Sonnenlicht ein und sorgt für tolle Lichtspiele) und die Meeresorgel (Durch das Hochschlagen der Wellen erzeugt das Wasser traumhafte Klänge). Auch der Fünf-Brunnen-Platz und das Hafen- und Landtor sind schöne Kulissen.
Vorsicht: In Kroatien kann man ausschließlich mit der Landeswährung Kuna bezahlen Wechselstuben sind direkt vor Ort.

Zurück in Venedig

Nun sind wir wieder in Venedig angekommen, um auch dieses romantische Städtchen anschauen zu können. Ich empfehle Ihnen, gleich morgens die Einfahrt in den Hafen anzuschauen ein wirkliches Highlight bei aufgehender Sonne! Mit dem Wassertaxi kommt man bequem in die Stadt, aber natürlich kann man auch zu Fuß gehen. Der Markusplatz und eine Gondelfahrt durch die kleinen Kanäle Venedigs sind nur ein paar Tipps, die ein Muss für jeden Besuch sind. Da wir über Nacht im Hafen liegen geblieben sind, konnte man Venedig auch zu späterer Stunde erkunden und erst dann wieder an Bord gehen. Am Abend verabschiedeten sich der Kapitän und alle Offiziere von uns und es gab eine große Show auf dem Pooldeck.

Jetzt hieß es leider Abschied nehmen von AIDAblu und der Meeresluft. Wir haben viel gesehen und neue Eindrücke sammeln können. Es war eine sehenswerte Reise!

Sie möchten mehr über AIDA erfahren oder haben sich in die Route verliebt und hätten gerne noch ein paar Tipps? Dann sind Sie bei mir genau richtig. Rufen Sie mich an ich bin gerne für Sie da!

Ihre Lisa-Marie Reichelt für TUI ReiseCenter Kulmbach


tui reisebuero kulmbach lisa marie reichelt
Für Sie geschrieben von
Reiseexpertin

09221 8242-13
TUI ReiseCenter
Reisebüro am Rathaus GmbH
Oberhacken 2
95326 Kulmbach


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
518 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 518 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4