zum Seitenanfang

Ein herzliches "Sawadee Kha" aus Thailand

Thailand
von Stefanie Dietz
erstellt am
18.05.2018

shareprint
fanti


bkk
bkk bei nacht
f tterung
fahrradtour
gem se
sonnenuntergang
strand sensimar
mehr Bilder

Ein herzliches "Sawadee Kha" aus Thailand

Stationen der Rundreise:
  • Thailand

Es ist der 08.05.18 und ich bin mit dem Zug auf dem Weg nach Köln-Bonn zum Flughafen, um dort auf meine Kollegen zu treffen. Ich freue mich schon sehr auf diese Inforeise. Wir alle haben das gleiche Ziel: Insgesamt 14 Hotels in Bangkok und Südthailand kennenzulernen, sodass wir jedem Kunden das für ihn perfekte Hotel empfehlen können.

Die Bahn ist mehr als pünktlich und schnell treffe ich auf die Reisegruppe. Der Check-in verläuft problemlos, jedoch wird kurz darauf klar, dass wir nicht wie geplant fliegen können. Stunde um Stunde vergeht. Fast sieben Stunden später heben wir in der Nacht ab. Ich freue mich, dass ich im Voraus einen Premium Sitz gebucht habe, dadurch habe ich mehr Beinfreiheit und die Lehne lässt sich weiter nach hinten stellen. Das kann ich Ihnen nur empfehlen!

Ausgeschlafen kommen wir in Bangkok an und fahren durch den regen Straßenverkehr zu unserem 5* Hotel Royal Orchid Sheraton Towers, welches zentral direkt am Ufer des Flusses liegt. Alle Zimmer haben diesen fantastischen Blick auf den Menam Chao Phraya. Zwei Pools laden nach einem langen Tag zum Baden ein. Wir haben dazu aber keine Zeit. Es geht mit dem Boot über den Fluss weiter zum Adults only Hotel Avani Riverside-meine Empfehlung für Paare, die das Abendessen und/oder einen Drink auf der riesigen, modernen und gemütlichen Dachterrasse genießen möchten. Der Ausblick ist atemberaubend! Es gibt hier oben auch einen großen Pool mit Blick auf die Stadt. Einfach herrlich! Bei einem Abendessen im Schwesternhotel Anantara Riverside Resort, welches eine ganz tolle, tropische Gartenanlage mit Pool und als eines der wenigen Hotels an jedem Zimmer einen Balkon hat, lassen wir den Abend ausklingen. Zwei Hotels in perfekter Lage! Ich bin begeistert!

Nach dem leckeren und vielfältigem Frühstück in unserem Sheraton Hotel brechen wir auf, um das 4* Siam@Siam Hotel zu besichtigen. Ein absolutes Designhotel mit vielen, verschiedenen Kunstelementen. Das Preis/Leistungsverhältnis ist top und die Lage perfekt. Da es nicht am Fluss liegt, kann die Skytrain Station in nur 500 m zu Fuß erreicht werden. Ebenso drum herum, diverse Shoppingmöglichkeiten!

Nun heißt es, Räder satteln und Bangkok von seiner authentischen Seite kennenzulernen. Wir fahren durch viele, kleine Gässchen, am Fluss vorbei, über Brücken, zum herrlich, duftenden Blumenmarkt, vorbei an Garküchen und zu einem Tempel mit einem Buddha Museum. Wir hören das Gebet eines Mönches. Die Fahrradtour hat riesigen Spaß gemacht und ist für all diejenigen geeignet, die mal etwas anderes als Stadtrundfahrten mit dem Bus erleben möchten. Am Besten gleich bei der Buchung mit reservieren!

Wir besuchen am Abend das Le Meridien Bangkok Hotel. Ein tolles Hotel unter netter, deutscher Leitung. Kaffeeliebhaber fühlen sich hier ganz besonders wohl. Das Highlight ist das phänomenale Buffet es gibt sogar Austern und Live Cooking! Alle Angestellten sind äußerst zuvorkommend und freundlich. Ansonsten hat das Hotel einen schönen Wellnessbereich und sogar Raucheretagen.

Nach dem leckeren Essen schlendern wir vom Hotel durch die Gassen Bangkoks und besuchen den Nachtmarkt Patpong. Schnäppchenjäger und feierwütige kommen hier voll auf Ihre Kosten.

Die Nacht war kurz und wir fliegen mit Bangkok Airways weiter nach Phuket.

Gelandet. Nach einer zwei stündigen Fahrt erreichen wir den Robinson Club in Khao Lak und beziehen unsere Zimmer, die teilweise etwas abgewohnt sind. Auf Nachfrage wird uns gesagt, dass die Zimmer renoviert werden sollen. Der Club liegt ruhig und direkt am langen Sandstrand. Um in den Ort zu kommen kann der Shuttleservice (gegen Gebühr) genutzt werden. Wie in allen Robinson Clubs sind gibt es eine riesige Auswahl am Buffet. Vor allem das große und vielfältige Backwarensortiment beeindruckt mich. Gegessen werden kann auch draußen auf der Terrasse. Ansonsten ist der Club sehr weitläufig (es fahren bei Bedarf Caddies) und auch sehr gut für Familien geeignet, da es einen extra Familienbereich mit Rutschenpool gibt. Animation von Feinsten wird für Groß und Klein ganztags und abends angeboten. Im Club wird deutsch gesprochen und falls es einem mal nicht gut gehen sollte, gibt es sogar eine Krankenschwester im Hotel. Der Garten ist wunderschön angelegt. Dieser, der Loungebereich und die Strandbar begeistern mich besonders.

Weiter gehts zum ruhig gelegenen 5,5* JW Marriott Khao Lak Resort&Spa. Wir betreten die Lobby und staunen. Von hier blicken wir über den Pool bis zum Meer. Eine traumhafte Aussicht gleich bei Ankunft. Es gibt am Strand und in den Restaurants separate Bereiche für Familien und Paare. Ebenso gibt es separate Pools. So sind Paare und Familien unter sich. Ich entdecke beim Rundgang auch eine Swim-up Bar. In der Nähe des Hotels gibt es nur ein paar Buden am Strand. Ansonsten wird auch hier ein Shuttle in den Ort angeboten. Nach dem Abendessen fahren wir zurück zum Robinson Club und lassen den Tag mit guter Musik auf dem Schachbrett ausklingen.

Heute steht ein tolles Ereignis an. Wir fahren zum Seaside Retreat; einem Elefanten-Schutz-Camp. Uns wird viel über die Tiere erzählt. Zum Glück darf seit einiger Zeit nicht mehr auf Elefanten geritten werden, denn dafür sind sie nicht gemacht. Aber wir dürfen die Elefanten füttern und waschen. Ich kann jedem den Besuch bei diesen majestätischen Tieren empfehlen! Das Camp wird so unterstützt und diese Momente bleiben Ihnen sicher in ewiger Erinnerung. Ich bin hin und weg und ein wundervoller Vormittag mit den Elefanten geht zu Ende.

Danach fahren wir zum absolut ruhig gelegenen, landestypischen 4* Hotel Bangsak Village. Genau richtig für alle (ab 12 Jahren), die einen abgeschiedenen, legeren Urlaub in der Natur verbringen wollen, oder nach einer Rundreise abschalten möchten. Luxus finde ich hier wenig, dafür aber eine urwaldartige, tolle Gartenanlage, liebevoll und harmonisch eingerichtete, teilweise renovierte Zimmer und einen Pool mit Blick auf das Meer. Liegen am Strand gibt es nicht. Wassersport wir keiner angeboten. Auch keine Animation. Ruhe und Erholung pur!

Nun gehts zum letzten Hotel, welches wir in Khao Lak besichtigen. Das TUI Sensimar Khaolak Beachfront Resort. Es liegt zentral in Khao Lak, sodass zu Fuß Restaurants, Massagesalons, Einkaufs und Unterhaltungsmöglichkeiten erreicht werden können. Das Hotel wir nur für Paare ab 18 Jahren angeboten und an der Rezeption wird deutsch gesprochen. Deshalb machen hier auch hauptsächlich Deutsche Urlaub. Die ebenso deutsch sprachige Gästebetreuerin führt uns herum. Plötzlich setzt ein heftiger Regenschauer ein und wir schaffen es gerade noch in die zu besichtigenden Zimmer. Diese sind sehr ansprechend und modern ausgestattet Zum Glück regnet es nicht lange und wir können den Rest der Anlage begehen. Besonders beeindruckend finde ich die großen Felsen am Strand, was nicht bedeutet, dass es keinen Sandstrand gibt, an dem man nicht entlang laufen kann! Eine atemberaubende Kulisse vor dem Sonnenuntergang!

Generell ist Thailand ein Ganzjahresreiseziel, aber in der Nebensaison von Mitte Mai bis Oktober haben in Khao Lak fast alle Geschäfte etc. geschlossen.

Am Morgen geht die Reise zurück nach Phuket. Wir checken im 5* Hyatt Regency Phuket Resort ein. Das Hotel ist sehr weitläufig und am Hang gebaut, weshalb wir eine tolle Aussicht vom Balkon, bzw. Restaurant haben. Es gibt einen großen Pool mit Balinesischen Betten. Allerdings gefällt mir persönlich die Lage nicht. Zwischen Hotel und dem Meer verläuft die Straße und ein Strand ist hier nicht vorhanden. Den nächsten erreicht man in 15 Gehminuten, oder mit dem kostenlosen Shuttleservice. Positiv aufgefallen ist mir der hervorragende Service, das leckere, frische Mittagessen und der Kids Club.

Leider ist es schon dunkel, als wir an der Ostküste am 5* Westin Siray Bay Resort ankommen. Auch dieses Resort liegt am Hang. Die Zimmer sind hochwertig ausgestattet und von der Terrasse genießen wir einen tollen Blick auf die nächtlich beleuchtete Bucht. Wir lassen dort den Abend bei einem italienischen Menü ausklingen

Weiter gehts am nächsten Tag zuerst zum Outrigger Laguna Phuket Beach Resort am Bang Tao Beach. Eine geniale Anlage bestens geeignet für einen Familienurlaub an einem kilometerlangen, traumhaften, hellen, feinsandigen Sandstrand. Die Poollandschaft ist riesig und bietet eine lange Wasserrutsche, sowie einen Wasserfall und Whirlpool. Der Kinderclub ist wunderschön gestaltet und so konzipiert, dass kein Kind abhandenkommen kann. Jeden Tag werden die Kinder von den ausgebildeten Mitarbeitern mit tollen Aktionen und Spielen beschäftigt.

Danach besuchen wir das 5* Surin Phuket Hotel am Surin Beach. Suchen Sie ein kleines Luxus Hotel mit viel Liebe fürs Detail, in ruhiger, idyllischer Lage direkt am wunderschönen, hellen Sandstrand mit Gourmet Küche?! Dann sind Sie hier genau richtig. Nur gut zu Fuß sollten Sie hier sein. Ich bin durchweg begeistert!!! Paare und Hochzeitsreisende sind hier genau richtig.

Nun der Gegensatz. Wir fahren zum Patong Beach. Dem Ballermann von Phuket. Hier ist Halli Galli angesagt. Junges Publikum trifft sich am Strand und auf der Partymeile um zu feiern. Das 5* La Flora Patong ist dafür das perfekte Ausgangshotel. Meiner Meinung nach würde ich es mit 3-4* bewerten. Die Zimmer sind ziemlich abgewohnt und hier und da müsste etwas renoviert werden. Trotzdem kein schlechtes Hotel in dieser Lage.

Nach unserer letzten Nacht in Phuket fahren wir mit dem Speedboot durch die wunderschöne Bucht Phang Nga. Unter anderem vorbei am weltbekannten James Bond Felsen. Wir machen eine aufregende Kanufahrt durch Höhlen und besuchen eine Stadt erbaut auf Pfählen. Hier war ich schon einmal privat unterwegs, aber die Landschaft hat mich wieder aufs Neue begeistert. Der Tag endet im 5* The Naka Island a Luxury Collection Resort and Spa. Einem Lifestyle Hotel auf einer Insel mit Robinson Crusoe Feeling. Wir haben den Luxus in einer Poolvilla wohnen zu dürfen. Da verlaufe ich mich fast. Wichtig zu wissen ist, dass Mückenschutz hier extrem wichtig ist. Wenn Sie auf einer ursprünglichen, grünen, fast einsamen Insel wohnen möchten dann sind Sie hier genau richtig.

Ganz früh morgens werden wir mit dem Boot abgeholt, welches uns zum Hafen Grand Marina bringt. Von dort fahren wir ca. 45 Minuten mit dem Bus zum Flughafen. Nun treten wir den Rückflug an dieses Mal pünktlich.

Es war eine anstrengende, aber interessante und schöne Woche in Thailand. Ich habe viele verschiedene Hotels besichtigt und gebe Ihnen natürlich gerne noch mehr Tipps in einer persönlichen Beratung.


steffi
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

+ (49) 09563 / 74 800
TUI Deutschland GmbH
Bahnhofsplatz 9
96472 Rödental


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
540 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 540 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4