zum Seitenanfang

Stockholm-Eine ganz besondere Stadt

Schweden
von Reisebüro im Multi City Verwaltungs GmbH
erstellt am
20.09.2016

shareprint

egk0616 stockholm get 171577378 ws


egk0113 digi fs 01
egk0113 digi get 02
egk0616 stockholm get 171577378 ws
egk0712 digi bf 006
mehr Bilder

Stockholm-Eine ganz besondere Stadt

Städtetrip nach Stockholm

Zu Mittsommer, wenn es nachts überhaupt nicht mehr dunkel wird, ist Schweden am Schönsten. Daher starteten wir unsere Städtreise im Juni, im Direktflug ab Zürich bequem mit der Swiss.

Da der Flughafen Arlanda ca. 35 km außerhalb von Stockholm liegt, ist hier die Transferdauer recht lange. Daher entschieden wir uns für die Fahrt in die Stadt für den Arlanda Express (Zug), der uns in 20 min in die Innenstadt brachte. Der Flygbus-Transfer ist zwar günstiger, benötigt aber 40 Minuten.

Für vier Übernachtungen hatten wir das Scandic-Hotel Malmen gebucht, das etwa 10 Minuten von der Gamla Stan, der Innenstadt Stockholms, entfernt ist.

Den besonderen Charme Stockholms macht die einzigartige Lage aus. Stockholm liegt am Ausfluss des Sees Mäleren in die Ostsee, dem Riddarfjärden. Der See erstreckt sich 120 Kilometer nach Westen ins Landesinnere. Die gesamte Stadt ist quasi auf lauter Inseln erbaut und wird oft auch als Venedig des Nordens bezeichnet oder als schwimmende Stadt. In jedem Fall ist es eine wunderbare Kombination von Stadt und Wasser, die mich weit mehr beeindruckt hat, als viele andere Städte in Europa.

Wir unternahmen an mehreren Tagen Bootstouren durch die Schären, besichtigten auf diesem Wege z.B. die Insel Sandham mit einem wunderbaren Freilichtmuseum und Bildern wie aus den Geschichten von Astrid Lindgren.
Bei diesen Touren gibt es eine Bootsfahrt durch die romantische Schärenlandschaft, wo an unzähligen Badestellen die kleinen roten Häuschen stehen, in denen die Schweden im Sommer ihre Ferien oder Wochenenden verbringen.

Eine andere Tour führte uns auf Wasserwegen zum Schloß Drottningholm einem Weltkulturerbe der UNESCO, in dem die königliche Familie auch heute noch den südlichen Teil des Gebäudes bewohnt .
Man kann vom Schloß verschiedene Bereiche besichtigen und durch die wunderschöne Parkanlage flanieren.

Für die Abende empfehle ich gemütliche Spaziergänge durch die Gamla Stan, die Innenstadt von Stockholm. Modetechnisch ist Stockholm immer eine Reise wert. Hier kann man die neuesten Trends erstehen, lange bevor sie bei uns zu sehen sind. Man findet natürlich auch jede Menge Möglichkeiten lecker zu essen oder ein Folöl zu trinken, das typisch schwedische Leichtbier mit unter 3,5 %.

Von der Gamla Stan aus kann man auch Riddarholmen besichtigen, eine kleine Insel, die die Riddarholmskykan beherbergt, die königliche Begräbniskirche aus der Zeit vom Ende des 13. Jahrhunderts.

Was auf keinen Fall fehlen darf, ist das Vasa-Museum auf der Insel Djurgarden. Das ist ein maritimes Museum, in dem das bei seiner Jungfernfahrt gesunkene Schiff VASA ausgestellt ist. Die VASA ist ähnlich der Titanic trotz bestehender Bedenken 1628 vom Stapel gelaufen und in Sichtweite zum Stockholmer Hafen gesunken. Aufgrund massiver ungeklärter Abwässer in der Hafenregion konnten sich keine Bakterien im Wasser halten und das Schiff wurde im Laufe der Jahre quasi konserviert. 1961 konnte das Kriegsschiff original geborgen und in den Hafen gezogen werden, wo im Nachgang das Museum darum herum gebaut wurde. Eine absolut eindrucksvolle Geschichte, die sich auch für maritim nicht Interessierte absolut lohnt.

Die Nebenkosten in Schweden sind nicht unbedingt günstig, mit Englisch kommt man von der Verständigung her gut zurecht, wenn Sie darüber hinaus noch Fragen haben, sprechen Sie mich gerne an.

weniger
zeigen

Freizeitgestaltung

Sehr empfehlenswert sind die Bootstouren in die umliegende Region, einfach zu buchen am Anleger und herrlich entspannend zwischendrin.

Kunst & Kultur

Vasa Musee

Essen / Ausgehen / Nightlife

Thunbrod mit Käse und bitterer Orangenmarmelade
Käsekuchen mit Erdbeersoße
Köttbullar
Fisch in Senfsoße

Shopping

Aktuelle Trends lange, bevor sie bei uns auf den Markt kommen.

Ausflugstipps

Schloss Drottningholm, Sandham, Vasa Museum,
Bootsfahrt in die Schären

Lage

Einzigartige Lage quasi mitten im Wasser, sehr beeindruckend.

paar pool
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
+49 (0) 74 33 / 25 65
TUI ReiseCenter
Reisebüro im Multi City Verwaltungs GmbH
Wilhelmstr. 34
72336 Balingen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
540 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 540 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4