zum Seitenanfang

Failte go Eireann - Willkommen in Irland!

Irland
von Reisebüro der VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG
erstellt am
01.11.2016

shareprint

irland1


irland2
irland10
irland4
irland5
irland3
irland6
irland7
mehr Bilder

Failte go Eireann - Willkommen in Irland!

Stationen der Rundreise:
  • Boyne Valley
  • Galway
  • Cliffs of Moher
  • Killarney
  • Kenmare
  • Cork
  • New Ross
  • Dublin

Nach der Ankunft in Dublin mit Irland´s Nationalcarrier Aer Lingus geht es gleich weiter nach Boyne Valley, in ein Tal in dem es viele kulturhistorische Ausgrabungen gibt. Das bekannteste und sicherlich eindrucksvollste ist Newgrange. Ein Ganggrab, das zu den bedeutendsten Steinzeitmonumenten in Europa zählt und mehr als 5000 Jahre alt und somit älter als Stonehenge und die Pyramiden in Gizeh ist.
Wer mit dem richtigen Reiseveranstalter wie zum Beispiel DERTour unterwegs ist, erlebt sogar das Innere der Kammer. Viele der Billigveranstalter besuchen nur das Visitor-Zentrum und sehen den eigentlichen Grabhügel überhaupt nicht!

Weiter geht es vorbei an saftigen Wiesen und üppig bepflanzten Gärten Richtung Westen.
„40 shades of green“ - spätestens jetzt sieht man mit eigenen Augen warum Irland auch die grüne Insel genannt wird.

Unsere erste Übernachtung erfolgt im Radisson Blue Hotel in Galway. Das Zentrum der Stadt an der Westküste mit seinen Pubs liegt nur fünfzehn Gehminuten entfernt und ist auch an diesem Montagabend recht lebendig.

Am nächsten Tag steht Ailwee Cave auf dem Programm, eine Schauhöhle, die sehr eindrucksvoll die Karstlandschaft im Burren-Gebiet und was darunter liegt, verdeutlicht.

Die nicht weit entfernten acht Kilometer langen „Cliffs of Moher“ sind eine weitere weltberühmte Sehenswürdigkeit. Der Blick über die mehr als 200m senkrecht aus dem Meer ragenden Steilklippen hinaus auf den tosenden Atlantik ist atemberaubend.

Es folgt eine kurze Fährüberfahrt von Killimer nach Tarbert über den Fluss Shannon, der von vielen deutschen Familien oder „Männergruppen“ auch für den führerscheinlosen Hausbooturlaub genutzt wird.

In Killarney, einem kleinen Städtchen am gleichnamigen Nationalpark, übernachten wir im Lake Hotel mit direktem Blick auf den See und die umliegenden Berge. Das Hotel liegt direkt am Naturschutzgebiet und das Rotwild kommt sogar bis vor die Terrasse und genießt mit uns das Abendessen.
Irland´s erster Nationalpark mit hügeliger Landschaft und mehreren Seen bietet unzählige Möglichkeiten die Natur aktiv zu erleben.

Einen weiteren Höhepunkt einer Reise nach Irland stellt der „Ring of Kerry“ dar. Die etwa 180km lange und wahrscheinlich schönste Panoramastraße Europas bietet immer wieder traumhafte Ausblicke auf das Meer und über weite Täler ins Landesinnere.

Bei dem Hundetrainer Brendan Ferris lernen wir viel über seine Bordercollies und wie unentbehrlich ihre tägliche Arbeit mit den Schafherden auf den hügeligen und grünen Wiesen ist.

Die Sheen Falls Lodge bietet eine luxuriöse Variante, die Kenmare Bay mit ihren vielen Ausflugsmöglichkeiten kennenzulernen. Hier kann man sogar, je nach Saison, die Lachse ziehen sehen!

Eine Übernachtung im Maldron Hotel in der heimlichen Hauptstadt Irlands Cork rundet den Tag ab. Fußläufig sind viele Attraktionen der Stadt zu erreichen. Von vielen Studenten geprägt, gibt es hier selbst für irische Verhältnisse eine sehr hohe Pubdichte.

Was wäre ein Irland Besuch ohne eine Besichtigung einer Whiskey Destillerie?
Die Midleton Distillery wurde von Mönchen gegründet und zählt heute zu den modernsten Destillerien der Welt. Eine Verkostung inklusive Teilnahmesiegel der Jameson, Paddies und Tullamore Dews Whiskeys darf natürlich nicht fehlen.

Ein trauriges Kapitel der irischen Geschichte lebt mit einem Besuch des Auswandererschiffs „Dunbrody“ in New Ross wieder auf. Auf sehr anschauliche Weise werden hier die erbärmlichen Verhältnisse der armen Auswanderer, die in den 1840ern vor einer Hungersnot fliehen mussten, auf ihrem Weg nach Nordamerika dargestellt.

In Dublin übernachten wir im Mespil Hotel direkt am Grand Canal, am Rande des Stadtzentrums.
Von dort ist man zu Fuß eine gute halbe Stunde zum Beispiel bis zum Trinity College, der 1592 gegründeten Universität, unterwegs. Dort wird nicht nur die älteste Harfe Irlands aufbewahrt, sondern auch das „Book of Kells“, eine wunderbar filigrane Abschrift der Evangelien aus dem achten Jahrhundert, die zum Weltdokumentenerbe erklärt wurde.

Einen traditionellen Abend in einem Pub mit Irish Dance, Folk Music und toller Stimmung erleben wir in The Merry Ploughboy´s Irish Pub. Absolut sehenswert…

Die tatsächlich am häufigsten besuchte Sehenswürdigkeit in Irland ist das Guinness Storehaus der gleichnamigen Bierbrauerei. Auf einem interessanten Rundgang wird alles zum Nationalgetränk der Iren, von den ausgewählten Zutaten über die zum Teil schräge Geschichte der Vermarktung bis hin zur unvermeidlichen Verkostung, sehr lebhaft und amüsant dargestellt.

In den fünf Tagen haben wir eine wunderschöne natürliche Insel mit traumhafter unberührter Natur und ganz offenen hilfsbereiten Menschen kennengelernt - das macht unbedingt Lust auf mehr...

Empfehlenswerte Pubs in Galway, warum Sie mit Ihrem Mietwagen den „Ring of Kerry“ in einer bestimmten Richtung befahren sollten, wie man die Einreise in die Vereinigten Staaten von Amerika kürzer gestalten kann und noch viele weitere Tipps erhalten Sie bei einer Buchung und Beratung bei uns im TUI ReiseCenter in Erlangen.


strand logo vr bank tui reisecenter
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
+49 (0)9131/78149-0
TUI ReiseCenter
Reisebüro der VR-Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG
Nürnberger Str. 22 a
91052 Erlangen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
497 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 497 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4