zum Seitenanfang

Fred erkundet Rhodos

Griechenland
von Reisebüro Hoffmann
erstellt am
09.05.2016

shareprint

sam 1369


imag0936
imag0909
imag0913
imag0927
imag0930
imag0934
sam 1198
mehr Bilder

Fred erkundet Rhodos

Pünktlich zur Sommersaison 2016 war ich für Sie auf Rhodos und habe die Insel erkundet, sowie einige Hotels getestet.

Die Ostküste ist windstill, bietet viele Sand-Kiesstrände, hat daher auch eine große Auswahl an Hotels und eignet sich für einen Badeurlaub besser als die Westküste. Hier finden Sie die schönsten Steilküsten, geprägt über viele Jahrtausende durch die Winde der Ägäis. Die Südküste eignet sich besonders für Familien sehr gut, da die Strände schön flach abfallend sind.

Am besten gefallen hat mir Rhodos-Stadt. Diese ist in drei Teile aufgeteilt:

  • Altstadt
  • Neustadt
  • antike Stadt

Die malerische Altstadt ist noch vollständig umgeben von ihrer 4-5 km langen Stadtmauer und wird Sie sofort in ihren Bann ziehen.

Die Vorläufer der heutigen Mauern entstanden in byzantinischer Zeit. Diese wurden von den Kreuzrittern mehrmals erweitert und verstärkt, um die Verteidigungskraft der Stadt zu verbessern. Anlass waren die wiederholten Belagerungen von Rhodos durch die Türken. Ihre heutige Gestalt erhielten die Stadtmauern in den letzten Jahren der Herrschaft der Kreuzritter und wurden von den Ordensrittern der Johanniter später nochmals bis auf 12 Meter Dicke verstärkt.

Dahinter geschützt verbirgt sich der Großmeisterpalast. Diesen passieren Sie automatisch, um in die Altstadt zu gelangen. Er wurde im 14. Jahrhundert als Residenz für den Großmeister des Johanniterordens erbaut.

Die Altstadt ist einfach ein Muss! Bummeln Sie auf gepflasterten Wegen (hohe Schuhe sind in der Altstadt fatal) durch die kleinen Gässchen, besuchen Sie eine der zahlreichen Tavernen, geniessen Sie hier typische, leckere griechische Spezialitäten, ein Ouzo gehört natürlich auch dazu! Unzählige kleine Geschäfte lassen das Herz jeder Frau höher schlagen.

Wandern Sie bis zum Hafen der antiken Stadt. Hier wartet Ihr Fotomotiv auf Sie: Die zwei Säulen mit den Hirschen, welche als Wahrzeichen, der Sage nach, als Standort des berühmten Koloss von Rhodos zählen.

Die Neustadt ist moderner und liegt direkt am schönen Stadtstrand von Rhodos. Mein Tipp: Fahren Sie hoch zur Akropolis von Rhodos. Genießen Sie von hier aus den wunderbaren Blick auf das karibisch schimmernde, türkisblaue Meer. Sie werden genauso begeistert sein wie ich!

Sie wollen doch bestimmt noch mehr sehen: Daher rate ich Ihnen auf jedenfall zu einem Mietwagen, sodass Sie zum Beispiel die Möglichkeit haben zur Tsambika Bucht zu fahren. Der 2 km lange Sandstrand gilt als einer der Schönsten der Insel.

Der Ort Kolymbia ist ebenfalls ein Tipp von mir. Sie finden Ruhe umgeben von toller Natur, inmitten schöner Berglandschaft.

Kalithea, übersetzt "der schöne Blick", ist ebenfalls ein ruhiger, kleiner Ort und glänzt mit dem Panoramablick auf die Rhodos Stadt.

Faliraki ist das Hauptverkehrszentrum von Rhodos mit einem 2 km langen Sand-Kiesstrand und zahlreichen Hotels. Der Ort ein sehr touristisch und bietet daher viele Einkaufsmöglichkeiten, Lokalitäten und ein aufregendes Nachtleben.

Lindos, auch die Perle von Rhodos genannt, wurde um das 11. Jahrhundert v. Chr. von den Altgriechen an der Ostküste der Insel Rhodos gegründet. Aufgrund von Funden auf der Akropolis gilt es heute als wahrscheinlich, dass bereits in mykenischer Zeit Griechen bei Lindos siedelten. Heute ist das Weiße Tal eine Touristenattraktion. Die unzähligen weißen Häuser im Tal neben dem türkisblauen Meer sehen aus wie eine riesen Perle. Lindos ist im Vergleich zu anderen Dörfern der Insel aufgrund der Bekanntheit natürlich ziemlich teuer, aber lassen Sie sich dadurch nicht einen Spaziergang durch die kleinen Gassen und einen typisch griechischen Frappe in dieser einmaligen Atmosphäre entgehen. Die Akropolis von Lindos kann auf einem Serpentinenweg entlang der schönen Badebucht erwandert werden. Wer sich diesen Fußmarsch ersparen will kann auch mit dem „ Esel-Taxi“ den Weg auf einem Esel hochreiten, dieses Abenteuter ist auch nur in Lindos möglich und macht einen Riesenspaß. Eine Strecke auf dem Esel kostet 5 Euro. Die gesamte antike Stätte bietet archäologischen Reste und auch hier wieder Ihr Fotomotiv: verzierte griechische Säulen, ein Felsengrab und zahlreiche Statuenbasen mit teils sehr qualitätsvollen Inschriften und ein am Hang der Akropolis liegendes antikes Theater.

Auf nach Rhodos, Entdeckung pur erwartet Sie !

Und denken Sie daran: Wenn Sie mehr wissen wollen: Fragen Sie Christina Terres, denn die hat mich begleitet.

Ihr Maskottchen Fred vom TUI ReiseCenter Euskirchen

weniger
zeigen

Hoteltipps

Lindos Mare****

Das Hotel liegt in leichter Hanglage, direkt an der wundervollen Bucht von Vlicha und ca. 2,5 Km vom malerischen Dorf Lindos entfernt.
In diesem 4 Sterne Haus wird der Service sehr groß geschrieben und die Gäste können es sich hier wirklich sehr gut gehen lassen. Mit 142 schönen, freundlichen Zimmern ist das Hotel sehr überschaubar. Die Zimmer sind ebenfalls auf verschiedenen Etagen am Hang gebaut, sodass man einen traumhaften Panoramablick auf die Bucht genießen kann. Über einen gut angelegten Weg oder einer Seilbahn und Liften kann diese Bucht problemlos erreicht werden .Hier sind auch die Liegen und Schirme am Strand kostenfrei.

Weitere Hoteltipps können Sie sich bei einer persönlichen Beratung einholen!

tuineu
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
+49 (0) 22 51 / 70 25 70
TUI ReiseCenter
Reisebüro Hoffmann
Annaturmstraße 1
53879 Euskirchen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
555 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 555 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!