zum Seitenanfang

Glück im Gesetz verankert

Bhutan
von Peter Grundler
erstellt am
08.10.2015

shareprint
 dsc2313


Glück im Gesetz verankert

Stationen der Rundreise:
  • Bhutan

Reisebericht von Peter Grundler aus dem TUI-Reisecenter Friedberg über eine Reise nach Buthan, einem Land in dem das Glück im Gesetz verankert ist.

Abgeschottet von der Welt hinter den riesigen Bergen des Himalaya war Bhutan bis vor etwa 50 Jahren nur durch die Trampelpfade der Yak Hirten mit der Aussenwelt verbunden. Erst 1961 wurde die erste Straße nach Bhutan gebaut. 1974 erhielt das Land seinen ersten Flughafen in der Provinzstadt Paro, der allerdings nur mit halsbrecherischen Manövern von speziell ausgebildeten Piloten angeflogen werden darf. Unaufhaltsam,aber dann doch noch vor der Jahrtausendwende, bekam Bhutan 1999 als letztes Land der Erde Fernsehen und Internet, 2003 dann auch noch ein Handynetz.

Alt und Neu liegen in Bhutan oft dicht beieinander. Das "Land des Donnerdrachens" sprintet in die Neuzeit - und pflegt seine Traditionen. Um den winzigen Staat vor Massentourismus zu schützen, müssen Touristen vor der Einreise Rundumpakete mit Unterbringung, Essen und Transport buchen, sonst bekommen sie kein Visum. Günstiger Backpacker-Urlaub ist also nicht möglich.

Ich besuche als erstes die Hauptstadt Thimphu, die in einem breiten Flusstal auf 2300 m Höhe liegt. Während meiner Stadtbesichtigungstour besuche ich die Nationalbibliothek, ein Kulturzentrum und eine buddhistische Klosterburg, die in Bhutan Dzong genannt wird und von denen es rund 2000 im Land gibt. Ein Dzong wird meist von Mönchen bewohnt und für religiöse Studien genutz. Danach besuche ich Stupa "Natinal Memorial Chorten"

Die Stupa ist ein Anziehungspunkt für die Bhutaner. Für die alten Bhutaner ist die Anlage so etwas wie ein Altenheim. Sie treffen sich täglich im Hof vor den großen Gebetsmühlen um Ihren Tag hier zu verbringen. Die jungen Bhutaner kommen um zu beten. Den ganzen Tag gehen die Menschen, kleine Gebetsmühlen schwenkend, um die Stupa. Ich habe leider nicht den ganzen Tag Zeit, denn meine Reise führt durch typisch buthanesische Dörfer und den 3080 m hohen Dochula Pass in das Winterquartier des Königs nach Punakha.

Dort wo der Mo- und Pho-Chu zum Punakha-Fluss zusammenfliessen, liegt das Punakha Dzong, das zweitälteste Dzong Bhutans.

Es ist die Residenz der obersten religiösen Authorität des Landes.

Aufgrund ausreichender Niederschläge und seines warmen Klimas eignet sich das Tal von Punakha ideal für den Reisanbau. In den Wintermonaten werden Kartoffeln und Gemüse angebaut.

Ich habe genügend Zeit eine Wanderung entlang der bilderbuchartig angelegten Reisfelder zu unternehmen. Erstaunt stelle ich fest, dass überall Hanf, also Marihuana wild wächst – wo man hinsieht - aber in Bhutan ist rauchen, auch von Zigaretten, nicht erlaubt! Mal gut, dass ich vor 20 Jahren das Rauchen aber nicht das Reisen aufgehört habe.

Möchten auch Sie so unvergessliche Momente auf Reisen erleben?

Gerne ist unser Team vom TUI-Reisecenter Friedberg bei Ihrer Reiseplanung die 1. Wahl.


peter grundler tui reisecenter friedberg altstadt
Für Sie geschrieben von
Inhaber

0821/604083
TUI ReiseCenter
Altstadt-Reisebüro Friedberg GmbH
Ludwigstr. 3
86316 Friedberg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
518 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 518 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4