zum Seitenanfang
transparent

Gran Canaria Expert Circle

Spanien
von Ronja Landskron
erstellt am
11.10.2017

sharePrint

ronja LPA 1
transparent


ronja lpa 2
ronja lpa 3
ronja lpa 4

Gran Canaria Expert Circle

Hello Gran Canaria, es war toll Dich aus so vielen verschiedenen Blickwinkeln kennen lernen zu dürfen. Sei es kulturell, aktiv oder zum relaxen.

Die ersten zwei Nächte verbrachten wir in dem wunderschönen, nordwestlichen Städtchen Agaete. Da es dort noch kaum Touristen gibt, ist es dort der beste Anlaufpunkt für einen ruhigen und stressfreien Urlaub.

Die weiß-blauen Häuschen in der Bucht machten Santorini-Flair. Gleich am ersten Abend ging es unter Wasser: die am Hafen liegende Tauchschule hat uns zum Schnorcheln eingeladen. Anschließend gab es noch eine kleine Bootstour entlang der atemberaubenden Steilküste.

Am zweiten Tag ging es in die Hauptstadt Gran Canarias: Las Palmas. Außergewöhnlich war hier der Besuch der hochmodernen Schönheitsklinik des San Roque-Krankenhauses gleich zu Beginn unseres Trips. Interessant war es allemal, viele Sachen kennt man ja doch nur aus dem Fernsehen, und wer hat denn schon mal die Möglichkeit, live bei einer Coolsculping-Behandlung dabei zu sein? Mittags machten wir uns auf den Weg in die wunderschöne Altstadt, in das Kolumbushaus und durch eine der kleinen Markthallen mit ihren vielen Obst- und Fischständen. Später fuhren wir dann nach Gáldar, im Norden der Insel, wo ein Archäologie-Park auf eine Zeitreise einlädt, zu den Ureinwohnern der Inseln, den Guanchen. Wirklich eindrucksvoll, da die komplette Ausgrabung Unterdacht stattfindet und vieles immer noch begraben unter den Häusern der Umgebung liegt. Zurück in Agaete ging es dann aufs Brett: Standup-Paddeling mit Traumkulisse war angesagt.

Nach dem Packen und auschecken aus unserem Hotel machten wir uns am nächsten Tag auf den Weg nach La Aldea de San Nicolás. Unsere Trekkingtour auf 200 Meter Höhe, die Spitze von Aldea, bescherte uns einen luftigen, atemberaubenden Ausblick über die südwestliche Küstenkette welche auch Der Schwanz des Drachen genannt wird. Am Abend fuhren wir zu den berühmten Sanddünen von Mas Palomas, die in dem abendlichen Licht noch beeindruckender wirkten. Der Tag wurde mit dem Tapas-Abendessen in der Strandbar Beach Bar Playa de Amadores beendet.

Am Letzten Tag ging es noch mal richtig zur Sache. Zum Tagesstart war Yoga am Strand angesagt. Kann man nur weiter empfehlen; mit dem Blick aufs Meer lässt es sich gleich noch mal besser entspannen. Für den Tagestrip hatten wir die Besteigung des Roque Bentayga, einer ehemaligen Opfer- und Wohnstätte der Guanchen, geplant. Auf schwindeligen Höhen haben die Ureinwohner hier Höhlen in den Vulkanfels gegraben. Von hier oben ließ sich auch gut der Roque Nublo bestaunen, ein weiteres Wahrzeichen Gran Canarias. Nach dem Besuch in dem wunderschönen Dörfchen Tejeda, wo uns heimischen Köstlichkeiten serviert wurden, ging es weiter in das etwas kältere und bewölktere Teror. Da es der letzte Abend war, wurden wir, zurück in Mogán, in das hoteleigene Restaurant Los Guayres zum schlemmen eingeladen. In der Nacht machten sich noch einige auf den Weg in den wunderschönen Jachthafen von Mogán, der einem Blumenparadies glich.

Ich konnte viele verschiedene Eindrücke von Gran Canaria sammeln und muss sagen, dass mich die Insel in ihren Bann gezogen hat.

Ein Wiedersehen ist auf jeden Fall geplant!


tui reisecenter bayreuth ronja landskron 16068
Für Sie geschrieben von
Auszubildende

transparent 0921-759550
TUI ReiseCenter
Reisecenter FTS-Flug- und Touristik-Service GmbH
Hohenzollernring 61
95444 Bayreuth


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
561 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 561 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4