zum Seitenanfang
transparent

Große Thailand Rundreise

Thailand
von Reisebüro Vollstedt
erstellt am
13.02.2015

sharePrint
IMG 0413
transparent


img 0435
img 0436
img 0456
img 0543
img 0612
img 0617
img 0623
mehr Bilder

Große Thailand Rundreise

Stationen der Rundreise:
  • Bangkok

Vom 14.01.-21.01.2015 war ich in Thailand. Ich bin von Bankok nach Chiang Mai gereist. Die Hauptstadt Bankok ist mit Abstand die größte Stadt des Landes und hat 8,249 Einwohner. Und besticht durch seine Paläste und über 400 Wats (buddhistischen Tempelanlagen und Klöster). Chiang Mai liegt in der Nordregion von Thailand und wird wegen der landschaftlichen Schönheit auch Rose des Nordens genannt.

Meine Reise startet mit einem Flug der Emirates Airline. Ich bin von Hamburg über Dubai nach Bankok geflogen. Die reine Flugzeit betrug 11,5 Stunden, die man aber ganz gut aushalten kann, da man nach ca. 6,5 Stunden einen längeren Aufenthalt in Dubai hat. Hier kann man sich am Flughafen umschauen, shoppen oder einfach das Essen, in einem der vielen Restaurants genießen.

Was wirklich positiv mit einem Flug der Emirates Airline ist, ist das überdurchschnittliche Angebot an Getränken und Speisen. So wurde ich, während meines Fluges, mit einem 4-Gänge Menü und rund um die Uhr mit Snacks und Getränken verwöhnt. Bei der Verpflegung an Bord wird nicht zwischen First- und Economy-Class unterschieden. Bei der Ankunft am Flughafen wurde mein Bruder und ich von unserer Reiseleitung begrüßt und zu unserem Hotel Ramada Plaza in Bankok gebracht. Dort erwartete uns schon ein Abendessen gemeinsam mit den anderen Reiseteilnehmern.

Es ist empfehlenswert auch das Essen außerhalb des Hotels zu versuchen, da in Thailand das Essen sehr gut und günstig ist.

Nach dem Frühstück begann unsere Bus-Rundreise mit der Besichtigung des Flower market, der auf den ersten Blick eher unscheinbar wirkt, aber dann mit wunderschönen, exotische Blüten, Blumen und Düften überrascht. Nicht nur für Blumenfreunde ein schönes Ausflugsziel. Danch ging es weiter zum Chinesischen Markt im Chinatown. Dieser quirlige Stadtteil, der einer der ältesten in Bangkok ist, ist eine Sehenswürdigkeit für sich. Typisch in Chinatown sind kleine volle enge Gassen mit exotischen - nicht immer ganz angenehmen - Gerüchen, quirligen Märkten, chinesischen und thailändichen Garküchen und vielen Läden, die Kleidung und günstigen Plastikwaren anbieten, bei denen man nicht immer weiß, wozu sie gut sind. Auch der Besuch verschiedener Tempelanlagen stand auf dem Programm. Einen Tempel, den man gesehen haben sollte, ist der Wat Po, dort wird man von einen liegende Buddha mit 45 m langen und 3 m hohen Ausmaßen im inneren des Tempels überrascht.

Am späten Nachmittag hatten mein Bruder und ich uns vorgenommen Bankok auf eigene Faust zu erkunden. So fuhren wir mit dem Hoteleigenen Bootservice zur Innenstadt und kurzerhand fanden wir uns auf der Skylounge, die als Kulissee des Filmes Hangover 2 diente, wieder. Der Ausblick ist atemberaubend und einzigartig.

Unsere Reise führte uns weiter in den Norden Thailands. Dort besuchten wir die Buddhastadt Phitsanulok und die Affenstadt Lobpuri. Phitsanulok liegt ca. 4 Busstunden von Lopburi entfernt. Lopburi ist als Affenstadt bekannt, hier tummeln sich Dutzende wilder Makaken.

Auch der Fußabdruck Buddhas in Wat Phra Phutthabat und der weiße Tempel in Wat Rong Khun, übrigens mein absoluter Favorit, weil er nicht nur die Kultur Thailands sondern auch moderne Kunst verbindet, dürfen nicht fehlen. So hat der Erbauer des weißen Tempels auf dem Tempelgelände überall Statuen und Wandmalereien anfertigen lassen von bekannten TV Helden wie Terminator, Jack Sparrow, Alien vs Predator und noch vielen mehr.

Mein abschließendes Fazit zu Bankok: Muss man unbedingt erlebt haben!!

Sie haben noch Fragen zu meiner Reise oder interessieren sich auch für solch eine Rundreise?

Dann kommen Sie gerne doch einfach bei uns im TUI ReiseCenter Bad Bramstedt vorbei.

Ich freue mich auf Sie.

Ihr Mika Reinke


team bb 02 2017
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
transparent +49 (0) 41 92 / 2 01 52 56
TUI ReiseCenter
Reisebüro Vollstedt
Maienbeeck 1
24576 Bad Bramstedt


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
566 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 566 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter Mosbach - VBM Reisen GmbH

Hier finden Sie alles rund um Ihren Traumurlaub wie die tollen Angebote TUI family, Robinson Cluburlaub, Magic Life, Sensimar, Puravida und Aldiana. Spezialisiert sind wir auch auf TUI Cruise, Aida, Hapag Lloyd Kreuzfahrten und Airtours, sowie die Städtereisen von TUI, DERTOUR und Ameropa. Individuelle Programme in die USA, Asien, Australien und natürlich vermitteln wir Ihnen gerne Studienreisen.