zum Seitenanfang

Gruppenreise Usbekistan

Usbekistan
von Uwe Lück
erstellt am
01.10.2019

shareprint

1


zwei
drei
vier
f nf
sechs
sieben
acht
mehr Bilder

Gruppenreise Usbekistan

Stationen der Rundreise:
  • Taschkent

Usbekistan Zauber aus 1001 Nacht

Eigentlich wollten wir im Frühjahr ja nach Portugal reisen, aber mangels an Beteiligung wurde die Reise abgesagt.

"Wir haben noch eine Reise nach Usbekistan im Angebot, wäre das vielleicht etwas für euch?"

Usbekistan? Mal ganz was anderes, dachten wir, hört sich spannend an, machen wir!

Am 29.08.2019 ging es dann endlich los. Wir flogen von Berlin-Tegel über Istanbul nach Taschkent. Wahnsinn, was in Istanbul für ein moderner großer und wunderschöner Flughafen entstanden ist. Nach gefühlt einem Tag glücklich in Taschkent gelandet, wurden wir von unserem usbekischen Reiseleiter Dilshod herzlich begrüßt. Im Hotel angekommen, tauschten wir unsere ersten Euro und wurden SUM-Millionäre (1 Euro =10.000 Usbekische Sum). Nach einer kurzen Stadtrundfahrt durch die moderne Hauptstadt erhielten wir einen guten Überblick über die nach dem Erdbeben von 1966 wieder aufgebaute Stadt. Am Mittag ging es dann mit dem Bus weiter nach Samarkand. Die Stadt galt als eine der schönsten und bedeutendsten Metropolen der Erde. Bis heute hat Samarkand kaum etwas an Reiz verloren. Im Jahr 2001 wurde Sie von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Sie ist bekannt für ihre prunkvollen Moscheen, Minarette und Mausoleen. Sie liegt an der Seidenstraße, der antiken Handelsroute, die China mit dem Mittelmeer verband. Zentraler Punkt der Stadt ist der Registan-Platz mit 3 rechtwinklig aneinander zugeordneten und kunstvoll verzierten Medresen. Eine Medrese ist seit dem 10. Jahrhundert die Bezeichnung für eine Schule, in der islamische Wissenschaften unterrichtet werden. Am 1. September, dem Unabhängigkeitstag Usbekistans waren wir am Abend bei unserem Busfahrer zu Gast und kochten mit seiner Familie das landestypische Essen Plov. Wir waren von der Herzlichkeit der Gastgeber sehr beeindruckt und werden diesen Abend nicht vergessen. Der nächste Tag führte uns über die alte Seidenstraße weiter mit dem Bus nach Buchara. Buchara ist eine der ältesten Städte Usbekistans, die Perle Zentralasiens. Wir wohnten mitten in der Altstadt. Zu Fuß durch die engen Gassen erkundeten wir das gut erhaltene Stadtzentrum, islamische Prachtbauten, überkuppelte Basare und natürlich auch die Ark-Zitadelle. Von Vorteil war, dass unser Reiseleiter in Buchara geboren und aufgewachsen ist. Man hatte das Gefühl, er kannte fast jeden. Es lohnt sich, einen Blick in die Hinterhöfe zu werfen. Dort kam es immer wieder zu spontanen herzlichen Begegnungen mit den Menschen. Weiter gings entlang der alten Seidenstraße nach Chiwa durch die Wüste Kyzyl Kum. Auf der 430 km langen Fahrt hatte unser Reiseleiter genügend Zeit, uns die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt der Steppen- und Wüstenlandschaft zu erläutern. Eine fast märchenhafte Atmosphäre umgibt Chiwa im Westen von Usbekistan. Das Flair von 1001 Nacht ist auch hier zu spüren. Zu den markantesten orientalischen Bauwerken gehören die mächtigen Mauern der Kunya-Ark-Festung, auf denen sich ein Spaziergang lohnt. Nach insgesamt 1300 km Busfahrt mit mehr oder weniger schlechten Straßen flogen wir mit Uzbekistan Airways zurück nach Taschkent. Nach dem Frühstück besuchten wir den größten Basar Usbekistans. Ein Basar der Extraklasse mit allen Dingen für das Leben; von orientalischen Gewürzen über Pyramiden von Obst, Gemüse, Eiern und faszinierenden Fleischtheken, war alles zu finden. Unseren letzten Abend verbrachten wir wie so oft, von unserem Reiseleiter sorgfältig ausgewählt, in einem traditionellen Restaurant bei einem landestypischen Essen. Alle Reiseteilnehmer waren sich einig, dass diese Reise hervorragend organisiert wurde und unser Reiseleiter Spitze war. Neben fundierten Informationen über Land und Leute und nicht zuletzt durch seine humorvollen Geschichten über Hodscha Nasreddin und seine traditionellen Tanz- und Gesangseinlagen ist er ein toller Repräsentant seines Landes. Ein herzliches Dankeschön an unseren Tourguide Uwe, für seine perfekte Betreuung während unserer Reise. Vor Antritt der Reise wussten wir nicht, wie es wird. Aber jetzt können wir sagen, diese Reise werden wir nicht vergessen.

Andrea Schult und Petra und Dietmar Bieler


uwe
Für Sie geschrieben von
Reiseexperte

0395-7792100
TUI ReiseCenter
Reisebüro Lück
Juri-Gagarin-Ring 1
Lindetalcenter
17036 Neubrandenburg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
529 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 529 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4