zum Seitenanfang

Hong Kong und Bali - Teil 2

Indonesien
von Max Neubert
erstellt am
22.01.2015

shareprint
1979861 808547779173283 4028481196115114917 n


10252066 808553122506082 4311437842103074729 n
1451525 803480063013388 1416028289 n
1610051 803481449679916 576125657 n
1904027 803482619679799 1701044996 n
1979861 808547779173283 4028481196115114917 n
10003431 803575129670548 1828416581 n
10169201 803482909679770 1089310981 n
mehr Bilder

Hong Kong und Bali - Teil 2

Unsere Reise führte uns weitere 4 Stunden weg von der Heimat in eine Region so anders als das was wir aus Hongkong mitbekommen hatten. Nach den unzähligen Hochhäusern und der beeindruckenden Enge der Stadt waren wir nun bei hochsommerlichen Temperaturen im mystischen Bali angekommen.

Unzählige Rollerfahrer, viele Minivans und wir befanden uns auf der Straße nach Ubud – unserem ersten Standort auf Bali. Auf dem Weg nach Ubud erblickten wir schon am Straßenrad etliche Kunsthändler, die traditionelle Kunstwerke zum Kauf anboten.

Nach knapp 45 Minuten Fahrt kamen wir im Four Seasons Resort Bali at Sayan bei Ubud an. Unser Quartier für die nächsten 3 Nächte ist bekannt durch seine spektakuläre Bauweise. Nach einem sogenannten „ritual cleansing“ als Willkommensgruß führte uns eine lange Holzbrücke zu einem schwebenden Lotusteich weit über den Gipfeln des umliegenden Dschungels. Hier hatten wir nun die Möglichkeit das erste Mal entspannt die beeindruckende Atmosphäre Balis am angrenzenden Ayung Fluss zu genießen.

Ubud selbst faszinierte uns durch seine vielen Handwerksgeschäfte und dem großen Angebot wunderschöner balinesischer Kunst. Vor allem der Monkey Forest in Ubud ist einen Besuch wert. Affen kommen hautnah an die Besucher und bieten immer ein witziges Fotomotiv.
Am Abend erlebten wir eine traditionelle balinesische Tanzvorstellung am Lotus Tempel, einer der wohl schönsten Tempel direkt in Ubud.

Etwas Action brachte uns eine Wildwasserfahrt auf dem Ayung Fluss, die wir bei lokalen Anbietern in Ubud gebucht hatten. Nach dem wir am Morgen im Four Seaons abgeholt wurden, wanderten wir über Reisfelder hinunter zum Ayung Fluss. Dort angekommen konnte der Spass beginnen. Kilometerlange Felsenbilder begleiteten uns auf unserer Wildwasserfahrt.

Nach einem wunderschönen Aufenthalt in Ubud führte unser Weg in den aüßersten Nordwesten von Bali nach Pemuteran. Allein die 5-stündige Fahrt von Ubud nach Pemuteran ist im Grunde ein Ausflug zu den schönsten Reisterrassen Balis. Somit war der Weg bereits das Ziel. Besondere Highlights auf unserem Weg nach Pemuteran waren der Tempel Pura Ulun Danu Bratan, ein bedeutender baliniesischer Wasserempel in einem See gebaut und der Wasserfall von Munduk.

Die nächsten 3 Tage verbrachten wir im Matahari Beach Resort in Pemurteran, einem kleinen und luxuriösen Resort direkt am Meer. Ideal um die vielen Eindrücke aus Hongkong und Bali verarbeiten zu können. Besonders die Hotelküche des Matahari Beach Resort ist besonders hervorzuheben und zu empfehlen!

Entspannt führte unser Weg in den Süden nach Bali an die Bucht von Jimbaran, wo wir eine weitere Woche im Four Seaons Bali at Jimbaran Bay verbrachten. Der gesamte Süden Balis bildet das touristische Zentrum der Insel. Nördlich von Jimbaran befinden sich die Badeorte Kuta, Legian und Seminyak. Gerade für Gäste die gerne ein großes, internationales und umfangreiches touristisches Angebot nutzen möchten, sind diese Badeorte genau richtig. Von dort aus empfiehlt es sich einen Ausflug zum Tempel Pura Tanah Lot, einem der bekanntesten Tempel der gesamten Insel, zu unternehmen.

Zusammenfassend kann ich nur bestätigen, dass die Kombination aus Hongkong und Bali einen Traumurlaub bildet und ich alles gesehen und entdeckt habe, was es nur zu erfahren gibt. Viele Insider-Tipps und persönliche Empfehlungen habe ich für Sie und Ihren Urlaub mitgebracht und ich freue mich diese mit Ihnen zu teilen! Sie dürfen wirklich gespannt sein! Ich freue mich auf Sie!


tui reisecenter176
Für Sie geschrieben von
Geschäftsführender Gesellschafter

02632 - 96480
TUI ReiseCenter
Reisebüro am Markt GmbH
Auf`m Hügelchen 11a
56626 Andernach


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
555 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 555 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!