zum Seitenanfang
transparent

Ibiza - die unterschätzte Insel

Spanien
von Bianca Dennull
erstellt am
12.05.2016

sharePrint
Ibiza Stadt
transparent


bucht ohne namen auf ibiza
cala bassa 2
einfach sch n
hafen ibiza
ibiza stadt
ibiza altstadt und hafen
sonnenuntergang am trommlerstrand
mehr Bilder

Ibiza - die unterschätzte Insel

Mein Ibiza - eine wahrer Schatz

Ibiza ist nicht nur Party, Hippie und VIP - Ibiza ist viel mehr und wird leider oft, zu Unrecht, unterschätzt. Wer natürlich Party machen will und die Nächte durchfeiern möchte, ist hier schon sehr gut aufgehoben; die vielen Clubs, Open-Air-Tanzbuden und weltweitbekannte DJ''s wie Blank & Jones, David Guetta usw., laden bereits ab Ende Mai zu ausgiebigen Touren durch die hippsten Locations Ibizas ein. Es wird sogar ein Club-Hopping per Bus angeboten. Die Eintrittspreise und Nebenkosten in den großen Clubs wie Amnesia, Pasha, Eden uvm. sind zwar nicht günstig - aber es lohnt sich und dabei sein ist Alles!!!! Wer noch nicht genug hat, kann am Strand der Playa den Bossa im Bora-Bora Beach Club oder an der Cala Jondal im hippen Blue Marlin weitertanzen.

Das Kontrastprogramm zum Party-Urlaub ist die ursprüngliche Schönheit und Gelassenheit der Insel Ibiza im Norden und Osten der Insel.

Ruhig, chillig und immer cool drauf - Im Osten haben sich die meisten Aussteiger und Künstlerkolonien angesiedelt und sie pflegen auch noch heute ihr Hippie-Image aus den späten 60ern.

Der atmosphärische Las Dalias-Markt bei San Carlos ist immer Samstags von Mai bis Oktober und bietet neben Kunsthandwerk, ausgefallener Mode, Live-Musik und selbstgemachten Schmuck ein großes Repertoire an Shoppingmöglichkeiten. Jeden Mittwoch ist in Es Cana der Hippie-Markt im Punta Arabi Resort. Dieser Markt ist der Älteste und Größte Markt Ibizas und findet ab April bis Oktober statt. Zahlreiche Stände verteilen sich im Schatten von Pinien an den verschlungenen Wegen durch die Bungalows. Hier herrscht reges Treiben und Feilschen, coole Live-Musik und Kuriositäten finden Sie hier en Masse!

Wer sich nach Ruhe und Idylle sehnt, findet im Osten im Nordwesten der Insel wunderschöne, oft versteckte und verträumte Buchten wie die Cala Mestella oder Cala de Boix. Die Buchten von Es Cana, Cala Nova und Cala Llenya bieten schöne, saubere Strände mit Rückzugsmöglichkeiten in den natürlichen Schatten. Die Bucht von Cala Pada ist speziell für Familien mit Kindern geeignet, bietet aber auch eine ausgezeichnete Restaurants und Bars direkt am Strand.

Besonders schön und auch für FKK- Urlauber geeignet ist Bucht Aigua Blanca. Diese Bucht ist mit einigen Mühen zu erreichen und Parkplätze sind knapp. Die Platja des Figueral und Portinatx runden das bekannteste Spektrum an Stränden der Insel im Norden und Osten ab.

Im Westen und Nordwesten der Insel befinden sich viele, kleine pittoreske Buchten, die oft nur zu Fuss und beschwerlich zu erreichen sind. Geheimtipp: Die Cala Xarraca! An der schönen Bucht der Cala Salada können Sie ausgiebig schnorcheln und auch tauchen. Umrahmt von Felsen und einem fast unmöglich zu erreichenden kleinen Schwesterstrand bietet die Cala Salada auch leider ein gutes Ausflugsziel für Schiffstouristen - Andrang um die frühe Mittagszeit besonders groß!

Die Cala Gracio und Cala Gracioneta bieten vor San Antonio sehr schöne Buchten mit natürlichem Pinienwald und auch Schnorchler kommen hier auf ihre Kosten! Besonders empfehlenswert ist der frische Fisch in dem kleinen Bistro direkt am Strand der Cala Gracio - besonders liebevoll und familiär geführt und sehr gute Preise und ein sehr nettes Personal!

Die Bucht von San Antonio und die Stadt bietet alles, was das Touristenherz höher schlagen lässt - einen tollen Yachthafen, eine Altstadt mit schöner Promenade, das Cafe del Mar (Spektakuläre Sonnenuntergänge mit weltbekannter Chillout-Musik) und abwechslungsreiche Restauration. Wenn die Sonne untergeht verwandelt sich die Stadt allerdings in eine andere Richtung - viele Engländer, Feierfreudige und Partygänger machen die Clubs und Altstadt von San Antonio unsicher!

Etwas beschaulicher und chilliger geht es da an den Stränden der Cala Comte und Cala Bassa tagsüber zu. Hier gehört aber auch "Sehen und Gesehen" werden zum Alltag dazu. Viele internationale VIP's belagern den Beachclub der Cala Bassa, wo es zu überteuerten Preisen für Liegen, Sonnenschirme und Getränken wummernde Beats vom Resident DJ gibt. Die Cala Comte lädt vor Allem Abends zu spektakulären Sonnenuntergängen ein und vom Restaurant direkt über dem Meer können Sie bei einem Glas Wein ein traumhaftes Ende des Tages genießen!

Die Strände an der Südwestküste und im Süden sind leider oft sehr steinig und so Jet-Set lastig, dass sich kaum ein Tourist ohne Insiderwissen dorthin verirrt. Besonders erwähnenswert ist aber die Bucht von Cala d'Hort, wo die die vorgelagerten Insel Es Vedra und Es Vedranell spektakulär und mystisch aus dem Meer ragen.

Lange, feine, dünenartige, flachabfallende Sandstrände mit glasklarem Wasser finden Sie rund um Ibiza Stadt. Der offizielle FKK-Strand Es Cavallet bietet bei schönem Wetter einen tollen Ausblick auf die Insel Formentera und ist sehr malerisch mit seinem weißen Sand und recht hohen Wellen. Der Platja des Salines ist nach den Salzfeldern benannt, die man auf dem Weg dorthin durchquert, ein Naturschutzgebiet und eine der interessantesten Landschaften der Insel. Las Salinas ist einer der In-Strände Ibizas und sowohl bei Urlaubern als auch Inselbewohnern sehr beliebt.

Die Playa den Bossa bietet neben einem sehr feinsandigen Strand und flachabfallenden Meer ein breites Spektrum an Nachtleben, Flohmärkten, Shopping-Möglichkeiten auch ruhige Fleckchen zum entspannen und relaxen. Besonders in den Sommermonaten wird dieser Strand sehr gern vom internationalen Jet-Set besucht und die Nacht zum Tag gemacht! Vorsicht - Fluglärm und spektakuläre Aussichten auf den Flugverkehr.....

Last but not least - Ibiza Stadt. Ein pittoresker Traum und UNESCO-Welterbe. Diese Stadt ist so abwechslungsreich, dass man zu jedem Besuch wieder etwas Neues entdeckt! Ein Kontrast - tagsüber versinkt Ibiza im "Dornröschen-Schlaf" und in den engen Gassen geht es ruhig und gelassen zu. Das Nachtleben ist aber legendär und es gibt viele erstklassige Restaurants und eine Riesenauswahl an Bars in der hübschen Altstadt Dalt Vila und im angesagten Jachthafen Marina Botafoch.Wer gerne shoppen geht, findet zahlreiche kleine Boutiquen, Designerläden der bekannten Fashionmarken, gute Schuhgeschäfte und alle möglichen anderen Einkaufsparadiese. Die Stadt zieht ein ausgesprochen internationales Publikum an, im Sommer kann man auch diverse VIPs und Celebreties durch die Gassen bummeln sehen. Es gibt einige wirklich interessante Kunstgalerien und Museen und die wunderschöne historische Burg Dalt Vila ist ein Zeichen für die interessante Geschichte der Insel.

IBIZA ist und bleibt meine Lieblingsinsel der Balearen, weil die Entfernungen auf der Insel gering sind und es überall Ecken gibt, wo es Erholung pur oder Party gibt!

Sie können sich sehr gern für weitere Tipps, Informationen oder Fragen an mich wenden - ich bin für Sie da!!

weniger
transparent
zeigen

Freizeitgestaltung

Unbedingt einen Mietwagen zum Erkunden der Insel von Deutschland aus buchen - in den Sommermonaten kann es zu Engpässen mit Mietwagen kommen!

Es gibt von der Playa den Bossa und San Antonio aus sehr gute Shuttle-Busse, die Sie an die schönen Strände in der nächsten Umgebung bringen. Im Osten der Insel fährt rund um Santa Eularia ein Bummelzug, der die größten und schönsten Strände anfährt.

Kunst & Kultur

Dalt Vila in Ibiza Stadt mit vielen Kunstgalerien und Museen und die traumhafte DALT Vila, die zugleich UNESCO-Welterbe ist!

Die kleinen Orte wie Sant Josep de sa Talaia, San Carlos oder Santa Eularia haben wunderschöne, aber schlichte Kirchen im inseltypischen Stil.

Der beschauliche Ort Santa Gertrudis bietet tolle und preiswerte Restaurants mit landestypischer Küche und eine schöne kleine Einkaufsmeile.

Essen / Ausgehen / Nightlife

Besonders die Restaurants in der Altstadt von Ibiza Stadt sind zu empfehlen, allerdings auch nicht ganz im unteren Preissegment. La Torreta in der Altstadt lädt mit seinen feinen, mediterranen Speisen ein. Das Restaurant Marvent in Es Cana bietet sehr viele leckere Gerichte zu erschwinglichen Preisen an und hat die weltbeste Sangria!!!! Leider kein Geheimtipp mehr, aber ein kulinarischer Genuss - die Bar Anita in San Carlos!!!!

Mein spezieller Favorit bezüglich Live-Musik ist die Strandbar an der Cala Martina nach dem Hippie-Markt am Mittwoch. Im Sand tanzen, Cocktails trinken und der tollen Perfomance auf der Bühne lauschen - einfach perfekt und gelungener Tagesabschluss.




Shopping

Ibiza Stadt oder die Hippie-Märkte in Es Cana oder San Carlos.
Besonders in den frühen Vormittagsstunden sollte man sich auf den Märkten einfinden - es wird teilweise so voll zwischen den engen Markständen und Gassen, daß ein Weitergehen kaum möglich ist.

Eine wunderschöne Shoppingmeile finden Sie allerdings auch in Santa Eularia - gute Boutiquen, ausgefallener Schmuck und Kunsthandwerk finden Sie en Masse zu erschwinglichen Preisen!

Ausflugstipps

Formentera - unbedingt empfehlenswert mit tollen Badebuchten und karibischem Meer

Als Tagesausflug unbedingt empfehlenswert - auf Formentera nicht unbedingt ein Fahrrad ausleihen wegen der doch recht weiten Entfernungen. Ein Roller oder Mietwagen ist nicht viel teurer und Sie kommen somit überall hin und können den tollen Ausblick vom Leuchtturm genießen oder an die Sanddüne von Espalmador fahren.

Highlights

Santa Eularia des Riu im Osten der Insel - ein schöner Ort mit tollen Shoppingmöglichkeiten, tollem Yachthafen und kulinarischer Vielfalt - sehr spanisches Flair. Mein absoluter Lieblingsort!!!!

bianca dennull tuc hf
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

transparent 05221-10216-13
TUI ReiseCenter
Westfalen Urlaubsreisen GmbH
Bäckerstr. 6
32052 Herford


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
566 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 566 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4