zum Seitenanfang
transparent

Island - Immer eine Reise wert!!!

Island
von Martina Hehn
erstellt am
25.04.2014

sharePrint

teaser
transparent


blue lagoon
skogarfoss
eyjafjallajökull
seljalandsfoss
reynisfjara
reynisfjara2
geysir strokur
mehr Bilder

Island - Immer eine Reise wert!!!

Stationen der Rundreise:
  • Selfoss
  • Vik i Myrdal
  • Südisland
  • Reykjavik
  • Keflavik
  • Geysir

Ich durfte im April 2012 ein Land bereisen, welches mich schon immer fasziniert hat: Island!
Bereits als junges Mädchen und großer Pferde-Fan hatten es mir die Islandpferde und somit auch das Land, aus welchem diese stammen, angetan. Heute als Reiseverkehrkauffrau wollte ich unbedingt dieses Land der Gegensätze mit seinen, für Ihre Gastfreundschaft und Ausgefallenheit bekannten, Einwohnern kennen lernen!

Und was kann ich sagen: Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen!!!

Island hat eine ganz eigene Landschaft und Vegetation, geprägt durch Lavafelder, Moose, kaum Bäume, Gletscher, Wasserfälle und heiße Quellen!

Unsere erste Station nach der Landung in Keflavik war die Blaue Lagune! In nur 20 Minuten Entfernung vom Flughafen findet man hier ein Thermalfreibad mit angenehm warmen Wasser, so dass man auch im April bei 5°C Außentemperatur baden kann. Durch seine Zusammensetzung ist das Thermalwasser sehr gut für verschiedene Hauterkrankungen und der abgesetzte Kieselschlamm soll außerdem eine hautverjüngende Wirkung haben.
Falls Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie auch gleich ein Abendessen hier einplanen, das Restaurant des Bades hat eine sehr gute Küche!
Zu den Sehenswürdigkeiten oder besser gesagt Naturschauspielen, die wir uns in den nächsten Tagen anschauten, zählten die Vulkan Hekla, Katla und Eyjafjallajokull, die Wasserfälle Skogarfoss, Seljalandsfoss und Gullfoss; Reynisfjara, einer der schönsten aber auch gefährlichsten Strandabschnitte der Welt; das Geothermalgebiet Haukadalur mit dem Geysir Strokkur und Þingvellir, einer der ältesten Parlamentsplätze der Welt und gleichzeitig ein geologisch sehr interessanter Ort (hier driften die amerikanische und die europäische Krustenplatte außeinander).
Zum Abschluss unserer Reise verbrachten wir noch 2 Nächte in Reykjavik, der quirligen Hauptstadt Islands.
Hier zeigen sich die Besonderheiten der Isländer: Sie sind sehr künstlerich, feiern gerne und sind absolute "Überlebenskünstler"! In der Stadt ist immer etwas los, es gibt viele kleine und individuelle Läden.
Natürlich haben wir uns bei einer Stadtrundfahrt auch einige Sehenswürdigkeiten der Stadt angeschaut: Die Hallgrímskirkja, das Perlan (ein Wasserspeicher von dem einen atemberaubenden Blick über gaz Reykjavik genießen kann), das Konzerthaus Harpa, das Rathaus (Ráðhús), die Skulptur „Sonnenfahrt“, das Hofdi House (wo Reagan und Gorbatschow den kalten Krieg begruben), das Parlamentsgebäude Alpingishus und natürlich die Laugavegur, die Haupteinkaufsstraße und Lebensader Reykjaviks in der auch unser Hotel lag.
Zum Abschluss machten wir noch eine Whale Watching Tour, bei der wir tatsächlich einige dieser gigantischen Lebewesen und Delfine gesehen haben.
Und natürlich kommen auch in Reykjavik Genießer nicht zu kurz, es gibt einige sehr gute Restaurants und auch das Nachtleben ist sehr abwechslungsreich: Von angesagten Clubs bis hin zu kleinen Pubs mit Lifemusik ist alles vertreten.

weniger
transparent
zeigen

Durchführung

Wir waren sehr gut betreut durch unsee deutschsprachige Reiseleiterin, die uns sehr viele interessante Details und nützliche Tips zu "Ihrem" Island gab.

Gastronomie

Gutes Essen wird in Island groß geschrieben!!! Obwohl Island eher für ungenießbare Spezialitäten wie Trockenfisch und Hákarl (fermentiertes Haifischfleich) bekannt ist, ist die heutige isländische Küche sehr gut! Vor allem frischen Fisch und Lammfleisch sollte man hier probieren!

Transportmittel

Alle unsere Ausflüge haben wir in einem kleinen Bus unternommen. Wenn man aber in das Inland fahren möchte ist ein Allradfahrzeug unverzichtbar!

Übernachtung

Wir haben in verschiedenen 3-4 Sterne Hotels übernachtet, die jeweils ihrer Kategorie entsprechend gut ausgestattet waren.

Ort/Region

Wir haben die Region um Reykjavik erkundet und den Golden Circle bereist (dies ist der bei Kreuzfahrten, die in Reykjavik anlegen, der am häfigsten angebotene Ausflug).

martina hehn 2
Für Sie geschrieben von
Büroleiterin

transparent 06821-21557
TUI ReiseCenter
Goetten Reisen, Inh. Tina Goetten
Bahnhofstr. 45
66538 Neunkirchen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
566 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 566 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!