zum Seitenanfang
transparent

Italien Kurztrip

Italien
von Sarah Hofmann
erstellt am
21.04.2017

sharePrint

venedig
transparent


img 2355
img-20170416-wa0029
img-20170416-wa0042
img-20170416-wa0134
img 2332
img 2422
img 2440
mehr Bilder

Italien Kurztrip

Stationen der Rundreise:
  • Venedig
  • Fiesole
  • Florenz
  • Peschiera del Garda
  • Marina di Pisa
  • Pisa

Der Plan war simpel, denn es gab keinen Plan. Über Ostern entschieden wir uns ins Auto zu setzen und einfach mal darauf los zu fahren.
Wir füllten das Auto mit etwas zu essen, Camping Ausrüstung und mit viel Lust auf ein kleines Abenteuer.
Ehe wir uns versahen waren wir auch schon in Venedig, der wunderschönen Stadt, an und im Meer in Italien angekommen. Ganz in der Nähe fanden wir einen Campingplatz "Camping Venezia", der uns für die Nacht Unterkunft geben sollte. Er ist klein, gemütlich und hat sehr tolle und moderne Sanitäranlagen. Nur wenige Gehminuten vom Campingplatz entfernt war die Haltestelle für den Bus, der uns nach nur zwei Stopps in Venedig absetzte. Ohne oft auf die Karte zu schauen schlenderten wir durch die engen Gassen warfen Blicke in die vielen kleinen Läden, die Kunst aus Glas auf Leinwand und in Form von prachtvollen venezianischen Masken anboten.
Die Stadt hat genau den Charme, den man sich immer vorstellt mit den unzähligen kleinen Kanälen, auf denen Boote und Gondeln fahren, den vielen kleinen Brücken und netten Cafés.
Wie es sich für einen Urlaub in Italien gehört, durfte natürlich eine leckere Pizza, direkt am Canale Grande abendlicher Dämmerung nicht fehlen.
Am nächsten Tag nahmen wir uns noch einmal etwas Zeit im einige der Haupttouristenattraktionen zu besichtigen, bevor wir uns weiter auf den Weg nach Florenz machten.
Besonders schön war hier unsere Unterkunft auf einem Campingplatz in Fiesole auf einem Berg von dem aus man einen fantastischen Blick auf die ganze Stadt hatte. Mit dem Bus erreichten wir ganz einfach das Zentrum. Besonders beeindruckte uns hier natürlich die riesige Kathedrale, deren Ausmaß regelrecht unrealistisch auf uns wirkte. In dieser Stadt muss man nicht weit laufen um an den nächsten sehenswürdigen Gebäude vorbei zu kommen, was es sehr spannend macht die Straßen zu erkunden. Ein kleines Highlight waren für uns vor Allem die vielen Marktstände, wo man alle möglichen Lederwaren erstehen konnte und die große Markthalle, wo dem Gaumen kein Wunsch offen blieb. Salami, Schinken, Käse, getrocknete Tomaten und vieles mehr gab es an jeder Ecke zu probieren und natürlich auch zu kaufen.

Mit einem Gläschen Wein, den neu erstandenen italienischen Köstlichkeiten ließen wir den Abend bei einem fantastischen Ausblick auf die beleuchtete Stadt ausklingen.

Unser letzter Stopp war in Pisa. Nur 800 Meter vom Schiefen Turm entfernt gibt es einen reizenden kleinen Campingplatz, der uns für diese Nacht als Unterkunft dienen sollte.

Bevor wir uns aber in die Stadt aufmachten, wollten wir unbedingt noch einen kleinen Abstecher ans Meer machen, was wir im kleinen Ort Marina di Pisa machten.
Die schöne Promenade lädt zu einem Spaziergang ein, mit einem Eis in der Hand und der frischen Meeresluft in der Nase.

Am Abend machten wir uns dann auf den Weg ins kleine beschauliche Pisa um uns den Schiefen Turm, den Fluss und noch vieles Weiteres bei romantischer Abendbeleuchtung anzusehen.
Und somit war auch schon das Ende unserer kurzen Reise durch Italien gekommen.
Auf dem Rückweg fuhren wir noch durch die wunderschöne Berglandschaft der Gegend Cinque Terre bevor es endgültig zurück ins verschneite Deutschland ging.

Haben Sie auch Lust die kulturellen Highlights Italiens kennenzulernen? Ich berate Sie gerne!

weniger
transparent
zeigen

Transportmittel

Auto

Übernachtung

Camping Venezia
Camping Panoramico Fiesole
Camping Village Torre Pendente

 dsc6436
Für Sie geschrieben von
Auszubildende

transparent 07141-93910
TUI ReiseCenter
Reisebüro Beate Mannsperger-Scheu
Kirchstraße 1
71634 Ludwigsburg


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
568 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 568 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4