zum Seitenanfang
transparent

Kappadokien

Türkei
von Petra Köppl
erstellt am
26.12.2014

sharePrint
Kappadokien
transparent


dsc00213
dsc00309
dsc00320
dsc00322
mehr Bilder

Kappadokien

Stationen der Rundreise:
  • Kappadokien

Einzigartiges Kappadokien 08.05 – 15.05.2011

Eine Reise durch die einzigartige Landschaft Kappadokiens konnte die Reisegruppe der Volkshochschule Mühlacker
vom 08.05 – 15.05.2011 erleben.
Nach Ankunft in Antalya und einer Übernachtung ging es am nächsten Tag mit unserem Reiseführer ALI nach Konya. In der ehemaligen Hauptstadt der Seldschuken wurde das Kloster Mevlana und die Karatay Medrese besichtigt. Die Weiterfahrt führte dann am nächsten Tag über die Konyaebene zu einer der größten und besterhaltenen Karawansereien Anatoliens in Sultanhani. Der „ Grand Canyon “ der Türkei, das imposante über 100 m tiefe und 14 km lange Ihalara-Tal war das nächstes Ziel. Bei einer Wanderung entlang des Melendiz-Flusses erkundete die Gruppe das Tal mit seiner üppigen Vegetation und den schroff aufsteigenden Felswänden. Derikuyu, eine der größten unterirdischen Städte mit bis zu acht Etagen wurde im Anschluss besichtigt. Durch das ausgeklügelte Fluchtsystem waren die Höhlen der perfekte Zufluchtsort für die Bewohner. Bei Gefahr stiegen die Menschen hinab in das Labyrinth aus Gängen und Räumen, wo einst ein pulsierendes Leben stattfand. Die anschließenden drei Übernachtungen fanden in dem kleinen Ort Kaymakli statt. Durch ideale Wetterverhältnisse konnten am nächsten Morgen Gruppenteilnehmer den Tag mit einem Flug im Heißluftballon über die faszinierende „Mondlandschaft “ Kappadokiens beginnen. Das Göreme-Tal mit einer bizarren Ansammlung von Feenkaminen, Tuffkegeln und Höhlenwohnungen war das Ausflugsziel an diesem Tag. Die besterhaltensten Felsenkirchen Kappadokiens sind in diesem Tal zu sehen. Am nächsten Tag unternahm die Gruppe eine Fotosafari durch die einzigartige Landschaft Kappadokiens. Bei einem Stopp im Pasabagi Tal konnten die höchsten und imposantesten Feenkamine bestaunt werden. Die Natur hat hier eine besondere Posse gerissen, es stehen die Riesen teils zu Zwillingen und Drillingen zusammengewachsen in der Landschaft. Die Weiterfahrt ging über Ürgüp, wo malerische Steinhäuser aus der Zeit vor dem Bevölkerungsaustausch an die griechische Vergangenheit des Ortes erinnern. Der Koloss von Oratahisar, ein 90 m hoher Burgfels, der sich wie die Nadel einer Sonnenuhr über den Häusern des Ortes erhebt und anschließend ein Stopp in Uchisar durften nicht fehlen. Wie ein Emmentaler ist der gewaltige Burgfels durchlöchert, in dessen Schatten sich das reizvolle Dorf duckt. Ein Höhlencafe mit 6 Stockwerken lädt zum Verweilen ein. Beeindruckend liegt im rötlichen Tuffstein der Ort Zelve. Das Dorf wurde erst 1953 aufgegeben nachdem die Felsen einzustürzen begannen. Bei einem Glas Tee lernten wir die Keramikkunst kennen. Nach einer Stadtrundfahrt durch Avanos zogen einen die „Tanzenden Derwische“ bei ihrem religiösen Tanz in einer Karawanserei in ihren Bann. An dem einzigen Regentag der Reise fuhr die Reisegruppe zurück nach Antalya. Bei herrlichem Sonnenschein begann der nächste Tag mit einer Stadtrundfahrt in Antalya und einem Bummel durch die Altstadt am Hafen. Den Abschluss unserer Rundreise bildeten die Besichtigung des römischen Theaters Aspendos und die antike Stadt Perge. Erlebnisreiche Tage, in denen die harmonisch, lustige Gruppe durch mythische, geheimnisvolle Landschaften wandelte gingen zu Ende. Es waren sich alle einig: „ Wir bereisten das –Einzigartiges Kappadokien -.“


petra-x
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

transparent 07041-9558-0
TUI ReiseCenter
Pforzheimer Reisebüro GmbH
Bahnhofstraße 36
75417 Mühlacker


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
566 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 566 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter Mosbach - VBM Reisen GmbH

Hier finden Sie alles rund um Ihren Traumurlaub wie die tollen Angebote TUI family, Robinson Cluburlaub, Magic Life, Sensimar, Puravida und Aldiana. Spezialisiert sind wir auch auf TUI Cruise, Aida, Hapag Lloyd Kreuzfahrten und Airtours, sowie die Städtereisen von TUI, DERTOUR und Ameropa. Individuelle Programme in die USA, Asien, Australien und natürlich vermitteln wir Ihnen gerne Studienreisen.