zum Seitenanfang
transparent

TUI Inside Karibik-Feeling in der Dominikanischen Republik

Dominikanische Republik
von Regina Tassone
erstellt am
22.12.2013

sharePrint
Inside PUJ NOV 2013 102
transparent


inside puj nov 2013 006
inside puj nov 2013 015
inside puj nov 2013 022
inside puj nov 2013 040
mehr Bilder

TUI Inside Karibik-Feeling in der Dominikanischen Republik

Stationen der Rundreise:
  • Playa Bavaro
  • Punta Cana
  • Cayo Levantado
  • Las Terrenas
  • Samana
  • Santo Domingo
Palmengesäumte Traumstrände, kristallklares Wasser und ganzjährig gutes Klima sind ausreichend gute Gründe für Badeferien auf der Karibikinsel. Aber diese Gründe werden der Destination nicht ganz gerecht, lockt das Land doch mit einer erstaunlichen Vielfalt an Highlights - von Aktivurlaub und Ökotourismus über Golf und Festivals, bis zu Kultur und Naturerlebnissen.

Einige dieserAttraktionen konnte ich im November hautnah erleben und möchte gerne meine Begeisterung über dieses Land an Sie weitergeben.

In nur 10 Stunden landet man im ewigen Sommer, am Flughafen wurde ich mit karibischer Livemusik erwartet - Lebensfreude, die ansteckt. Das tropische Klima mit angenehmen Passatwinden macht die Insel zum Ganzjahresziel. Während meines Aufenthaltes gab es zweimal jeweils kurze Schauer von 10 Minuten, die mitgebrachte Regenjacke kam also nicht zum Einsatz. Zu empfehlen ist die Mitnahme von Mückenspray, einzusetzen vor allem in den Abendstunden und bei Ausflügen im tropischen Wald .

Über 100 malerische Strände und Badebuchten gibt es zu entdecken. Viele davon auch flach abfallend - ideal für Familien mit Kindern.

Die kreolische Küche mit Einfluss aus afrikanischer, spanischer und karibischer Tradition ist äußerst abwechslungsreich und die exotischen Früchte wie Ananas, Papaya und Mango schmecken hier, reif geerntet, unvergleichlich besser als die Importware in Europa. Frische Fische und Meeresfrüchte werden fangfrisch zubereitet. Einen Versuch wert ist es auch Tostones zu probieren -frittierte Kochbananen mit leckeren Dips.

Die ersten Tage verbrachte ich im Hotel RIU Palace Bavaro, aufgrund der mittlerweile gut ausgebauten Hauptstraße schnell vom Flughafen Punta Cana aus zu erreichen. Die modernen sehr geräumigen Zimmer vermitteln karibisches Flair und die weitläufige, direkt am Strand gelegene, Anlage bietet vielAbwechslung. Auch können die Einrichtungen der anderen RIU Hotels mitbenutzt werden.
Die Sensimar Anlage ist inmitten des RIU Komplexes mit eigenem Poolbereich und zusätzlichen Restaurantmöglichkeiten integriert.

Von der Strandregion Playa Bavaro erreicht man in einer halben Stunde den Ökopark Endigenous Eyes, ein 1500 Hektar großes Privatreservat. Dort gilt während eines geführten Spazierganges den subtropischen Wald zu erkunden. In gut versteckten Süßwasserlagunen gibt es Möglichkeiten zum Baden. Vor dem Eingang zum Park gibt es einen traumhaften Strandbereich, eine Flachwasserzone, mit Mangroven gesäumt, auch ein Nistplatz für Meeresschildkröten.

Auch in der Nähe, lohnt ein Besuch der Provinzhauptstadt Higuey, buntes Treiben auf dem Markt - eine lebendiger Eindruck des Alltages der Dominikaner.

Entlang der neuen autopista del coral erreicht man die Hauptstadt und zweitgrößte Stadt der Karibik Santo Domingo in etwa 3 Stunden. Wandeln auf Kolumbus Spuren und Entdecken der kulturellen Highligts auf der 45minütigen Rundfahrt mit dem Chu-Chu-Train stand dort für mich auf dem Programm. Auch zum Einkaufen sollte man Zeit einplanen (z.B. Schmuckstücke aus dem Larimarstein, den es nur in der Domininikanischen Republik gibt).

Gespannt war ich auf das nächste Ziel, die Halbinsel Samana, das Traumziel für Naturliebhaber, das in 3 Stundenper Bus erreicht wurde.Dort, im hügeligen Osten, erwartete mich eine ganz andere Umgebung mit beeindruckenden Wasserfällen und sattgrünem Palmendschungel.

Zu Gast war ich dort im Hotel Gran Bahia Principe El Portillo, in einer malerischen Bucht direkt am Strand gelegen. Die harmonisch in ein Palmenmeer eingebettete Anlage bietet zum Beispiel eine Frühstücksterrasse am Strand - welch ein Start in den Tag! Spazieren Sie am Strand entlang und Sie werden einsame Buchten entdecken.

Nicht verpassen sollte man einen Ausflug mit dem Schnellboot nach Cayo Lavantado, der legendären Barcadi-Insel, mit weißem Puderzuckerstrand und Merengue-Flair.

In der Zeit von Mitte Januar bis Mitte März treffen sich vor der Küste von Samana die Buckelwaale zur Paarung, ein faszinierendes Naturschauspiel.

Der ebenfalls gut zu erreichende tropische Nationalpark Los Haitises wird mit dem Boot erkundet. Man fährt durch Mangroven und entdeckt vielfältige Vogelarten wie Pelikane, Tölpel, Kormorane. Auf einem kurzen Landgang konnte ich unterirdische Flüsse und Grotten mit Zeichnungen der Taino-Ureinwohner bestaunen.

Dies ist nur eine kurze Zusammenfassung einiger Erlebnisse in einer für mich überraschend vielfältigen Destination, die auch von der positiven und herzlichen Lebenseinstellung seiner Bewohner profitiert.

Sprechen Sie mich bei Fragen rund um die Dominikanische Republik gerne an - ich bin Insider und habe aktuelle Tipps für Sie!








b21i2282b
Für Sie geschrieben von
Expedientin

transparent 0681-980370
TUI Deutschland GmbH
Breslauer Str. 1A
Im Saarbasar
66121 Saarbrücken


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
576 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 576 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI ReiseCenter - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei für uns immer imVordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4