zum Seitenanfang
transparent

Karibischer Traum - Die Dominikanische Republik

Dominikanische Republik
von Manuela Seiler
erstellt am
17.08.2015

sharePrint
Kribik Blau
transparent


imm016
imm052
imm056
imm238
imm213
imm241
imm243
mehr Bilder

Karibischer Traum - Die Dominikanische Republik

Stationen der Rundreise:
  • Dominikanische Republik

Zur grauen, kalten Jahreszeit hatte ich das Vergnügen von München nach Punta Cana zu fliegen. Nach rund 10-stündigem Flug erreichten wir unser Ziel und bezogen unser Hotel in Punta Cana, das RIU Palace Bavaro, direkt am Palmen gesäumten, hellen Sandstrand gelegen. Dem Jetlag hatte ich es zu verdanken, dass ich am nächsten Morgen bereits sehr früh wach war und vor dem Frühstück einen ausgiebigen Strandspaziergang bei blauem Himmel unternommen konnte.

Nach dem Frühstück und der offiziellen Begrüßung durch die TUI haben wir die einzelnen RIU Häuser sowie das Sensimar Punta Cana besichtigt. In kurzweiligen Seminaren wurden wir darüber hinaus über die Saisonneuigkeiten informiert.

Trotz Arbeit durfte natürlich auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kommen. In verschiedenen Ausflügen über die Insel hatten wir die Gelegenheit, Land und Leute zu erleben. Ich habe mich für eine Jeeptour mit dem vielsagenden Titel "Dschungelfiebel mit PS" entschieden.
Unsere Tour führte uns ins Inselinnere. Dabei durften wir auch erleben, wie Einheimische leben, - eine Schulbesichtigung sowie ein Besuch bei einer Familie gehörten ebenso zum Programm wie die Erläuterung der einzelnen Pflanzen: Das "Auseinandernehmen" einer Kakaoschote und das Herstellen von Kokosmilchprodukten hat doch so manch einen erstaunt.

Des Weiteren besichtigten wir eine alte Zuckerrohrpresse und schauten Einheimischen zu, wie Zigarren hergestellt werden. Stolz erzählte man uns, dass diese besser seien wie die berühmten kubanischen Zigarren...!!!

Nach zwei erlebnisreichen Tagen mussten wir Abschied nehmen von Punta Cana. Unser nächstes Ziel war die Halbinsel Samana im Norden der Insel.

Auf dem Weg dorthin machten wir einen kurzen Stopp in Santo Domingo. Nachdem wir uns beim Mittagessen gestärkt hatten, folgte eine kurze Fahrt mit dem Chu Chu Colonial Zug durch die Altstadt. Bei tief stehender Sonne erreichten wir unser heutiges Etappenziel: das Hotel Grand Bahia Principe El Portillo in Samana.

Am nächsten Morgen brachen wir dann zu diversen Ausflügen auf. Dieses Mal habe ich mich für eine Wandertour mit der ASI, der Alpin Schule Innsbruck, entschieden. Unser Ziel sollte der 52 m hohe Wasserfall Salto Limon sein. Gleich zu Beginn führte der Weg über einen kleinen Bach, - unsere
Wanderführer sorgten mit Hilfestellung dafür, dass sich niemand nasse Füße holte... !

Weiter ging es durch hügelige und sehr grüne Landschaften bis wir schließlich unser Ziel erreichten und eine kurze Abkühlung auf uns wartete bevor wir den Rückweg antraten. Nach Rückkehr in unser Hotel schnappten wir unsere Badeklamotten und stürzten uns noch kurz in die Fluten des Meeres,
eine absolute Wohltat!

Am nächsten Morgen bummelten wir durch das kleine Städtchen Las Terrenas, - Gelegenheit zum Kauf von Mitbringsel für die Lieben zu Hause. Ein Strandspaziergang zum Abschluss der Reise ließ die ereignisreichen (kurzen) Tage noch einmal an uns vorüber ziehen, bevor wir uns dann wieder
Richtung Heimat ins kalte Deutschland aufmachten.


seiler
Für Sie geschrieben von
Reiseverkehrskauffrau

transparent 07841 640611
TUI ReiseCenter
Reisebüro Frank Limberger
Hauptstr. 84
77855 Achern


Finden Sie
Ihr Reisebüro

transparent
transparent
Google-Maps-Karte
560 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 560 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4