zum Seitenanfang

Karpathos - entdecken und erholen

Griechenland
von Schlienz Touristik GmbH
erstellt am
25.03.2017

shareprint
imgp4736


img 0031
img 0048
imgp4620
img 0054
img 0040
img 0031
img 0044
mehr Bilder

Karpathos - entdecken und erholen

Stationen der Rundreise:
  • Amoopi

Wir fliegen nach AOK ! Hört sich das nicht gesund an? Doch AOK steht in diesem Fall für den Zielflughafen von Karpathos, der zweitgrößten Insel im Dodekanes. Über Kos, Rhodos, Kreta oder via Athen erreicht man Karpathos ganzjährig relativ gut.
Karpathos punktet mit viel Ursprünglichkeit, bietet schroffe Berge, im Landesinneren nette Kleinstädte, schöne Schnorchel- und Tauchgebiete und lädt von Frühjahr bis Herbst zum Wandern ein. Viele Badebuchten sind nur zu Fuß oder per Boot erreichbar.
Südlich von Pigadia liegt das gemütliche Städtchen Amopi mit mehreren seichten Badebuchten. Einige wohnliche Appartements, kleine Hotels und viele Tavernen und Restaurants laden zum Bleiben ein.
Wer die Insel auf eigene Faust entdecken will, ist mit dem Linienbus in 10 Minuten in Pigadia, der Inselhauptstadt. Von dort aus erreicht man jedes Dorf der Insel per Bus oder Schiff.
Vom Hafen legen täglich mehrere Boote ab, die die Verbindung zu den im Inselnorden gelegenen Städtchen Diafani und Olympos aufrecht erhalten, die noch nicht ganzjährig über die Straße erreichbar sind. Es geht entlang der Steilküste vorbei an vielen Stränden. Und wer mag, steigt unterwegs aus, um den Tag mit Baden zu verbringen; am späten Nachmittag werden die Sonnenanbieter wieder eingesammelt.
Sehr malerisch und verwinkelt schmiegt sich die Stadt Olympos an die Berge im Norden von Karpathos und lohnt definitiv einen Besuch. Noch vor nicht allzu langer Zeit war Olympos nur mit dem Boot via Diafani erreichbar und nur im Sommer bewohnt.
Erst jetzt wird an einer verbreiterten, ganzjährig befahrbaren Straße gearbeitet. In Olympos findet man viele inseltypische Spezialitäten, eigene Trachten und viele alte Bräuche, die auf Grund der langen Abgeschiedenheit noch lebendig sind.
Der Hotspot für gestandene Kiter und Surfer liegt ganz am anderen Ende, im Süden von Karpathos.
Hier ist in einer schönen, weiten Sandbucht mit Flachwasser und wenig Welle im Sommer der Wind mit beständigen 3- 5 Beaufort unterwegs.


p1000196003
Für Sie geschrieben von
TUI ReiseCenter
+49 (0)7022/73990
TUI ReiseCenter
Schlienz Touristik GmbH
Strohstr. 4
72622 Nürtingen


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
494 x in Deutschland!
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 494 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!

banner1x4