zum Seitenanfang

Korfu einmal anders....

Griechenland
von Petra Heizmann
erstellt am
10.09.2014

shareprint
dsc03137


dsc03119
dsc03345
dsc03147
dsc03293
dsc03183
dsc03054
dsc03099
mehr Bilder

Korfu einmal anders....

Auf der Suche nach Ruhe, traumhafter Landschaft und griechischer Ursprünglichkeit ist unser Urlaubsziel die grüne Insel Korfu.

Flug, Mietwagen und ein kleines Hotel werden gebucht.

Ruhe finden wir im Hotel Nefeli bei Gouvia. Im familiär geführten Hotel werden wir aufs Herzlichste begrüßt. Es liegt abgeschieden und idyllisch mitten im Olivenhain auf der Halbinsel Kommeno. Auf einem kurzen Rundweg hat man immer wieder sagenhafte Ausblicke auf die herrliche Küste rund um Gouvia und seine Umgebung. Gouvia, ein typisch griechischer Ort besticht mit guten Restaurants, Tavernen (mein Tipp: Molfetta Beach Bar direkt am Meer) und einem herrlichen Jachthafen. In unmittelbarer Nähe zum modernen Jachthafen finden sich Spuren der alten Venezianer, die schon früh die Vorzüge der Bucht erkannt haben und hier eine Werft betrieben, die heute direkt am Strand in einen Dornröschenschlaf gefallen ist. Der Strand hier in der Bucht ist kieselig und hat aber kristallklares Wasser.

Uns zieht es jedoch mehr an die Westküste – an die Sandstrände bei Glyfadia und Aghios Gordis, wo uns je nach Wetterlage eine rauschende Brandung erwartet. Hohe Wellen sprühen ihre Gischt in die überhitzte Sommerluft.

Gleich hinter dem Strand ragen die bewaldeten und selbst im August noch grünen, hügeligen Wälder empor. Landschaftsgenuss pur.

Ich genieße einen Nescafé frappé in der Strandbar und beobachte all die sonnenhungrigen Urlauber, die hier in der Brandung herumtollen und sich in den Wellen Abkühlung verschaffen.

Weltkulturerbe Korfu Stadt ist ein absolutes Muss. Eine lebendige Metropole, wo es viel zu bestaunen und genießen gibt. Einmal eingetaucht in das Gewirr der kleinen Gassen und Plätze verliert man schon nach wenigen Minuten die Orientierung und gibt sich ganz den optischen Eindrücken der Souvenirstände hin, die hier ihre Postkarten, Andenken, Kleidung und Gewürze anpreisen.

Der Weg nach Paleokastritsa, laut den Korfioten „der schönste Platz auf Erden“, führt uns über engste Bergstraßen, welche übrigens kaum beschildert sind, entlang durch teils absolut urige Bergdörfchen. Ein kleines Abenteuer. Wir halten an und trinken in der lauschigen Taverne einen gekühlten Retsina und dazu einen griechischen Salat mit leckerem Zaziki. Die Chefin setzt sich zu uns und erzählt aus besseren Tagen Korfus. Die Eurokrise setzt vor allem den „kleinen Leuten“ zu. Das Ziel am Ende der schmalen Straße entschädigt für alle Kurven, die wir vorher fahren mussten und eröffnet uns das Kloster Panagia Theotóku mit seinem Charme und seiner Ruhe, die wir nicht erwartet hätten. Wären da nicht die Busse gewesen, die ebenfalls das Kloster als Ziel auserkoren hatten. Doch schon wenige Meter abseits empfängt uns wieder herrlicher Kieselstrand und man ist wieder von Korfu gefangen.

Nach der Klosterbesichtigung und einem Bootsausflug kehren wir nach Gouvia zurück.

Wir lassen den Tag am Pool ausklingen. Lesen, faulenzen oder schwimmen im erfrischenden Pool stehen nun auf dem Programm, nur um abends in den urigen Tavernen das Abendessen mit seinen vielen Spezialitäten wieder in vollen Zügen genießen zu können.


heizmann petra 201
Für Sie geschrieben von
Reiseberaterin

07821/922960
TUI ReiseCenter
Reisebüro Zimmermann e.K., Inhaber Andrea Zimmermann
Alter Stadtbahnhof 1
Im Arenapark
77933 Lahr


Finden Sie
Ihr Reisebüro

Google-Maps-Karte
542 x in Deutschland!
Hier klicken um die Facebook Like Box anzuzeigen
Unser Service - Ihr entspannter Urlaub:
Persönliche
Betreuung inklusive
Unsere 542 Reisebüros in
Deutschland beraten Sie
gerne und das zum gleichen
Preis wie Online!
Engagierte internationale
Reise-Community,
die Ihnen die besten
Urlaubstipps verrät und
mit denen Sie sich auch
aktiv über"s Reisen
austauschen können.
Vielfältige Auswahl
an Angeboten und
Zielen weltweit -
von Cluburlaub über
Kreuzfahrten bis
zur Individualreise.
Sicher buchen
und bezahlen
Eine verschlüsselte
Verbindung und verschiedene
Zahlungsmöglichkeiten -
so ist Buchen sicher.

TUI Deutschland GmbH - Eines unserer Reisebüros ist sicher auch in Ihrer Nähe.

TUI Deutschland betreibt fast 500 eigene Reisebüros und ist Franchisegeber für aktuell über 550 Reisebüros unter den Marken „TUI“, „TUI ReiseCenter“, „Hapag-Lloyd Reisebüro“ und „FIRST REISEBÜRO“. Unsere Geschäftsreiseeinheiten firmieren unter „FIRST Business Travel“. Damit ist der Eigenvertrieb der TUI die größte Reisebüro-Franchise-Organisation Deutschlands und Qualitätsführer in den Disziplinen Service und Kundenberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Reisebüros.

TUI - Wir eröffnen neue Möglichkeiten!

Unser Serviceversprechen an Sie: Wir tun alles, damit Ihr
Urlaub unvergesslich und die Buchung so komfortabel wie
möglich ist.

Das persönliche Urlaubserlebnis steht dabei auch bei der
TUI vor Ort im Vordergrund. Wir beraten Sie kompetent
und machen Ihre Reisewünsche wahr.

Lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre bei uns inspirieren!